Ein Spätwintertag rund um den Raichberg   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 334x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Burg Hohenzollern
2 Hahnenstein 970 m
3 Lerchenstein 947 m, 64 km
4 Hohenzollernblick - Backofenfelsen
5 Dreifürstenstein 854 m
6 Oberer Schömberg 859 m
7 Schönberger Kopf 801 m
8 Rossberg 869 m
9 Hoher Berg 854 m
10 Riedersberg 932 m
11 Burg 975 m
12 Gasthof Nägelehaus
13 Schlossfelsenturm
14 Säntis 2502 m, 120 km
15 Onstmettingen
16 Braunhartsberg 969 m
17 Tailfingen
18 Kreuzbühl 960 m
19 Wachtbühl 966 m
20 Kählesbühl 973 m
21 Blumersberg 963 m
22 Weichenwang 988 m
23 Wandbühl 1007 m
24 Hochberg 1009 m
25 Schafberg 1000 m
26 Plettenberg 1002 m
27 Feldberg 1493 m, 88 km
28 Hundsrücken 931 m
29 Berghotel Zollsteighof
30 Rohrhardsberg 1155 m, 67 km
31 Gschasikopf 1045 m, 66 km
32 Brandenkopf 945 m, 62 km
33 S C H W A R Z W A L D
34 Großer Hundskopf 947 m, 57 km
35 Hornisgrinde 1164 m, 68 km

Details

Location: Raichberg, Raichbergturm (Baden-Württemberg) [Schwäbische Alb] (956 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 28.01.2017
Als Ergänzung zu Jens Vischers herrlichen Alpenfernsichten vom Raichberg zeige ich hier den Rundblick vom Aussichtsturm. Die Spannseile des riesigen Sendeturms habe ich nicht gestempelt, da sie fast ein Markenzeichen für den Blick vom Raichbergturm sind. Für mich gehören sie dazu. Außerdem wäre es sehr viel Arbeit gewesen und ob das insbesondere am Ende gut gelungen wäre, wage ich zu bezweifeln.
Der Raichberg ist Ausgangspunkt für Wanderungen zu allen bekannten Aussichtpunkten auf Burg Hohenzollern, wie den Backofenfelsen oder das Zellerhorn. Außerdem führen zahlreiche Langlaufloipen durch Feld und Wald. Daher ist an sonnigen Wochenenden der Parkplatz am Nägelehaus oft belegt.

17 QF-Aufnahmen, 50 mm KB

Comments

Im Grunde genommen finde ich es sehr schön. Nur die Leitungen.... Das mag aber subjektiv sein und ich gebe dennoch "meinen Daumen"....

Beste Grüße,
JE
2017/04/14 21:41, Jörg Engelhardt
Interessanter Blick und den Sonnenstand kann man nur an Hand der Schatten abschätzen. Jedenfalls hattest du das Gegenlicht gut im Griff. Anhand deiner Beschreibung kann ich mich hinein versetzten (ich war noch nie dort) und somit stören mich die Abspannungen nicht. Erstaunlich finde ich auch wie unspektakulär hier die oft gewaltig in Szene gesetzte Burg Hohenzollern wirkt.
2017/04/15 19:31, Steffen Minack
An die Seile hatte ich mich damals gar nicht erst getraut, gut, dass du es nun gemacht und so gut gemeistert hast!
2017/04/17 22:33, Jens Vischer
Ich hätte die Dinger sicherlich weggestempelt.. Ich gehe mit sowas nicht sehr zimperlich um.. Aber auch mit ein hervorragendes Pano Jörg!

LG Seb
2017/04/18 20:54, Sebastian Becher
Toll in der nahezu 360°-Ausführung. Beim Abwägen von Authentizität und Ästhetik hätte ich mich -wenn ich viel Zeit hätte- für Letzteres entschieden und gestempelt. Die Abspannung so in Szene zu setzen ist aber auch gelungen und in jedem Fall besser als auf die betroffenen 90° ganz zu verzichten.
2017/04/21 18:47, Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100