Latest comments

Here you find an overview of the latest comments of all panoramas for the last 1 to 14 days.

As a registered user you also get a list of the latest comments of your own panoramas and the panoramas on your watchlist.

Show new comments for the last
days.
All panoramas (46)
2017/06/17 Rundblick in der Pilsener Region (gelöstes Rätsel)  Aussichtsturm Kotel
 
Friedemann Dittrich
Hier überzeugen die Rapsfelder trotz Dunst - aber bitte bei guter Sicht nochmal besuchen ;-)
LG Jörg
2017/06/24 00:31, Jörg Nitz
 
2017/06/18 Frühsommer auf dem Raná - Tele  Raná (Rannayer Berg) kurz unter dem Gipfel
 
Steffen Minack
Sehr abwechslungsreiches Tele-Motiv mit von Dir gewohnt erstklassiger Beschriftung.
LG Jörg
2017/06/24 00:30, Jörg Nitz
 
2017/06/18 Hafenstädtchen Sassnitz im Vorbeifahren  Fahrgastschiff "Binz" vor der Insel Rügen
 
Heinz Höra
Erstaunlich, wie gut du das vom fahrenden Schiff hinbekommen hast.
LG Jörg
2017/06/24 00:29, Jörg Nitz
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
Obwohl ich dort schon war, hätte ich die Gegend nicht erkannt. Sehr schön, dass Du dieses kleinräumige Hochgebirge zeigst. Ich bin gespannt auf das, was noch kommt. Meine Wanderung auf den Mulhacen werde ich nie vergessen: Wunderschön, aber ich hatte zu wenig Wasser dabei :-( Ich hoffe, Du zeigst uns diesen Gipfelrundblick auch noch.
LG Jörg
2017/06/24 00:27, Jörg Nitz
 
2017/06/22 A riddle  Somewhere
 
Giuseppe Marzulli
Bad wheather - great work.
LG Jörg
2017/06/24 00:24, Jörg Nitz
Martin 
I do understand. I assume you must have seen this by yourself in nature to comprehend what you see ....
2017/06/23 23:12, Christoph Seger
Nice misty mountains!
Cheers, Danko.
2017/06/23 21:21, Danko Rihter
 
2017/06/22 Frühlingsmorgen im Osterzgebirge   Medvedi skala/Bärenstein
 
Friedemann Dittrich
Fein ausarbeitet!
VG, Danko.
2017/06/23 21:18, Danko Rihter
 
2017/06/22 Stockholm im Überblick  Fjällgatan
 
Christoph Seger
Klasse Blick!
VG, Danko.
2017/06/23 21:17, Danko Rihter
 
2017/06/21 Zur Sommer-Sonnenwende im Böhmischen  Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), Hrádek / Oltárik
 
Heinz Höra
Wollte nur darauf hinweisen, daß die Rahmung keine Felsen sind, sondern Mauern der Burgruine.
2017/06/23 18:10, Heinz Höra
 
2017/06/22 A riddle  Somewhere
 
Giuseppe Marzulli
Servirebbe un po' di questo clima, qui da noi, in questo momento!
Saluti
Alberto.
2017/06/23 12:38, Pedrotti Alberto
Great pano, catching the mood there. But too easy, I won't spoil it. This is a famous landslip - everything we see here is slowly moving to the sea. The characteristic rock at the left end is "The prison". Cheers, Martin
2017/06/23 06:48, Martin Kraus
It's a beautiful misty riddle ... and it isn't in Italy, or in the southern part of Europe ... ;-)) !

Tanti saluti, Hans-Jörg
2017/06/23 06:13, Hans-Jörg Bäuerle
 
2017/06/22 Stockholm im Überblick  Fjällgatan
 
Christoph Seger
Great pano.
2017/06/22 23:13, Giuseppe Marzulli
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
Sehr interessant, da ich mir zu 80 % sicher war, da ich wiederum der Besteiger des prominentes Gipfels bin, habe ich mich jetzt erst gemeldet. Recht sicheres Indiz sind die gewaltigen Höhenunterschiede bei relativ weichem Landschaftsbild, welche auf der linken seite gut erkennbar sind. Ganz sicher ob des Standortes war ich mir dabei allerdings nicht - ich hatte an das etwas weiter ostwärts liegende Tal gedacht. Beste Grüße
2017/06/22 23:02, Felix Gadomski
@Friedemann - geologisch ist die Ähnlichkeit nicht so groß. Die Picos sind ein dolomitenartiges Kalkgebirge und gehen bis auf 2400-26000m. Die Sierra Nevada ist im Kern Granit und Schiefer und geht bis auf 3300-3400m. Im Riesengebrige wr ich leider nur einmal vor über 25 Jahren, da habe ich keine rechte Erinnerung und verlasse mich auf Eure schönen Panos.
@Heinz - danke für Deinen (zwischenzeitlich gelöschten) Kommentar. Dein Punkt ist schon richtig, aber eine ausführliche Diskussion des Sachverhalts dauert länger und passt m.E. nur schwer hierher.
VG Martin
2017/06/22 21:56, Martin Kraus
 
2017/06/22 Frühlingsmorgen im Osterzgebirge   Medvedi skala/Bärenstein
 
Friedemann Dittrich
Das Erzgebirgtypische am Bild wird durch die beschränkte Sicht ja eher unterstützt als behindert. :-)

Aber schon schade für deinen Ausflug, gerade, wenn ich an meine Sicht einen Tag zuvor auf dem Tanzplan denke.
2017/06/22 20:45, Arne Rönsch
 
2017/06/21 Zur Sommer-Sonnenwende im Böhmischen  Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), Hrádek / Oltárik
 
Heinz Höra
Die Rahmung gefällt mir auch sehr gut.

Der dominierende Gelbton wirkt schon sehr spätsommerlich, aber erst heute sah ich wieder, dass die Landschaft auch in der Sonnenwendzeit tasächlich so aussehen kann.
2017/06/22 20:41, Arne Rönsch
Gefällt mir sehr gut Heinz, die Beleuchtung finde ich ideal. Klasse finde ich auch die Einfassung durch die Felsen. Ich habe das letzten Sonntag bei der Burg Kamyk versucht, sie hat sich dazu aber als ungeeignet erwiesen.
2017/06/22 18:51, Steffen Minack
 
2017/06/21 von der Gerstgarten Höchi   Gerstgarten Höchi
 
Walter Huber
@ Arne Rönsch 
Danke. So ist es nun mal! Weil mir bei den gedruckten Exemplaren meistens die Blautöne zu dominant scheinen, reduziere ich bei den Blau- und Cyantönen die Sättigung. Damit, so glaube ich jedenfalls, aus dem Blauen einen Grauen Dunst machen zu können.
Gruss von Walter
2017/06/22 11:39, Walter Huber
 
2017/06/21 Zur Sommer-Sonnenwende im Böhmischen  Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), Hrádek / Oltárik
 
Heinz Höra
Danke, Fried, für Deine Einschätzung und daß Du Dir das genauer angeschaut hast. Deinen Vorschlag habe ich überprüft und es nun nicht mehr so hell gehalten, obwohl ich gerade das Sommerhaft-Helle ausdrücken wollte. Das hatte ich schon mal so machen wollen, bei einem am gleichen Tage aufgenommenen Panorama am Fuße des hier auch zu sehenden Vrs(ch)etin, der Nr. 1289.

Da aber wohl viele Bildschirme etwas zu hell eingestellt sein werden, habe ich es trotzdem etwas geändert. Ich möchte aber auf die Seiten hinweisen, mit deren Hilfe man überprüfen kann, ob der Bildschirm zu hell resp. zu dunkel eingestellt ist. Dazu gehört z. B. http://www.simplefilter.de/farbmanagement/weisspunkt.html.
2017/06/22 11:34, Heinz Höra
 
2017/06/22 Stockholm im Überblick  Fjällgatan
 
Christoph Seger
Wunderschöne Stadtansicht!
Gruß Klaus
2017/06/22 10:52, Klaus Brückner
 
2017/06/20 °°° es lichtet sich °°°  Monument Valley
 
Johann Ilmberger
Landschaft und Licht/Schatten sind grandios, dafür die Sterne.
Ich war nicht dort, bin aber der festen Überzeugung, daß es das farblich so nie gibt, akzeptiere die Ausarbeitung aber als persönlichen Geschmack und künstlerische Freiheit.
2017/06/22 09:47, Friedemann Dittrich
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
Hat auch Ähnlichkeit mit Picos de Europa, der Buckel erinnert tatsächlich an die Kesselkoppe im Riesengebirge.
2017/06/22 09:38, Friedemann Dittrich
 
2017/06/22 Stockholm im Überblick  Fjällgatan
 
Christoph Seger
... was für eine Brillanz, ich bin restlos begeistert - ein außerordentliches Werk, lieber Christoph !!

Herzlichst
Hans-Jörg
2017/06/22 09:30, Hans-Jörg Bäuerle
 
2017/06/21 Zur Sommer-Sonnenwende im Böhmischen  Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), Hrádek / Oltárik
 
Heinz Höra
Die Erweiterung tut dem Bild spürbar gut. Die Ebene wird nun durch einige markante und wichtige Berge des Böhmischen Mittelgebirges eingerahmt. Auch der Felsen vom Anfang hat jetzt sein Gegenüber.
Bezüglich Helligkeit tendiere ich persönlich eher zur ersten Version. Ein Mittelding aus beiden würde mir wahrscheinlich am besten gefallen.
2017/06/22 09:30, Friedemann Dittrich
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
... so kann mich sich mit seinem Bauchgefühl täuschen ;-) ... klasse Ecke, feines Panorama - freue mich auf mehr!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/06/22 09:24, Hans-Jörg Bäuerle
 
2017/06/17 °°° Canyonland °°°  Canyonland NP
 
Johann Ilmberger
Das ist auch sehr, sehr schön :-)

Ja, Canyonlands - ein wunderbarer "Flecken" Erde ...
2017/06/21 23:00, Christoph Seger
 
2017/06/20 °°° es lichtet sich °°°  Monument Valley
 
Johann Ilmberger
Hmmmm .... 
... war dort, kenne diese Wüsten. Daher - SUPER Bild aber in ganz klassischer Hans-Ausarbeitung :-))
2017/06/21 22:59, Christoph Seger
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
Danke fürs Mitmachen! Etwas südlicher und höher als die meisten Tipps, aber dann doch von mehreren zielsicher gefunden. Hab's verortet, mehr Detail morgen. Den Hauptgipfel des Mulhacen sieht man hier nicht wirklich, sondern primär den breiten Südrücken mit dem Vorgipfel; von Norden und am Hauptkamm ist es noch mal deutlich schroffer, aber das kann ich ja noch zeigen. VG Martin
2017/06/21 22:49, Martin Kraus
Das hätte ich nicht erwartet. Ich hatte die S. N. heute durchaus in der Betrachtung, aber dass der M. aus einer bestimmten Richtung auch so riesengebirgig aussehen kann (nicht die Umgebung, nur die Gipfelform), war mir komplett ungeläufig.

Ein schönes Rätsel für den längsten Tag des Jahres war das!
2017/06/21 22:25, Arne Rönsch
 
2017/06/21 von der Gerstgarten Höchi   Gerstgarten Höchi
 
Walter Huber
Du hast oft eine sehr eigene Farbgebeung, Walter. Rot (und daurch auch?) Gelb sind ein bisschen reduziert, es dominieren gedeckte Grün- und Blautöne.
Dadurch wirkt das Ganze in meinen Augen etwas kartographisch, was ich aber meist nicht als Mangel empfinde.
2017/06/21 22:14, Arne Rönsch
Der Fotograf und sein Stitcher haben da sehr gute Arbeit
geleistet!
VG, Danko.
2017/06/21 22:01, Danko Rihter
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
Ich hatte heute früh intuitiv auf die Ostpyrinäen getippt, aber da liege ich wohl falsch. Egal - ein wunderschönes Pano, bei dem mir besonders gut der rechte Teil mit diesem Vordergrund gefällt.
2017/06/21 18:10, Steffen Minack
 
2017/06/20 °°° es lichtet sich °°°  Monument Valley
 
Johann Ilmberger
Auf den ersten Blick fand ich es auch übersättigt, aber es gibt es ja solche Wettersituationen mit dunklen Wolken und beleuchtetem Vordergrund weltweit.
Somit bin ich eher der Meinung, dass jeder von uns schon mal so etwas gesehen hat - nur in einer anderen Umgebung. Hier hat die Natur wohl für die Sättigung gesorgt.
2017/06/21 18:05, Steffen Minack
 
2017/06/18 Hafenstädtchen Sassnitz im Vorbeifahren  Fahrgastschiff "Binz" vor der Insel Rügen
 
Heinz Höra
Gut gelungen, ich habe das mal mit Bilder von der in der Fahrrinne fahrenden Hiddenseefähre probiert, es ist mir nicht gelungen.
2017/06/21 17:51, Steffen Minack
 
2017/06/20 °°° es lichtet sich °°°  Monument Valley
 
Johann Ilmberger
Wunderschöne Landschaft, tolles Licht.
Allerdings für meinen Geschmack farblich zu übersättigt.
2017/06/21 16:55, Dieter Leimkötter
 
2017/06/18 "O du mei liebes Ascheborg ...  Aschaffenburg
 
Dieter Leimkötter
Björn, danke für deine Kritik. Ich hatte schon bedenken, die Tiefen zu sehr hochgezogen zu haben. Der linke Uferstreifen lag doch schon tief im Schatten. Da lässt sich sicher noch was machen.
2017/06/21 16:51, Dieter Leimkötter
 
2017/06/20 Sierra Nevada  Loma de Cascajar Negro
 
Martin Kraus
@Günter - Glückwunsch! - etwas weiter südwestlich. Wenn man reinzoomt, kommen sogar die Flurnamen - im Bereich der Loma de Cascajar Negro auf 2330m. Die gelb gezeichnete Staubstrasse ist bis auf 2150m bei Hoya del Portillo öffentlich befahrbar, nach weiter oben bis zur von Dir genannten Höhe gäbe es noch 1-2 mal am Tag einen Bus. Für die, die noch rätseln wollen (vielleicht helfen ja die zusätzlichen Angaben), verorte ich es erst heute oder morgen abend. VG Martin
2017/06/21 15:26, Martin Kraus
Danke Martin für den Kartentipp, mehr kann man nicht erwarten.
Denke dass Dein Standort ungefähr südwestlich der Ch..Höhe liegt
Ist diese gelbe Straße eigentlich öffentlich.
2017/06/21 15:09, Günter Diez
Hehe, bei "Billigflieger" denkt man wahrscheinlich automatisch erst mal an Inseln. Ich jedenfalls auch, wobei mir die Gipfel und Grate für Hans-Jörgs Korsika-Vermutung etwas zu unschroff waren.

Kroatien wäre für mich vorstellbar, aber die Ucka ist am Vojak auch eckiger. Vielleicht bisschen weiter südlich?
2017/06/21 13:44, Arne Rönsch
@Hans-Jörg: leider keine Insel.
Günter sollte auf der richtigen Fährte sein. Gutes Kartenmaterial gibt es übrigens mittlerweile weltweit auf opentopomap.org (da sind nur nicht alle Flurnamen drauf, einen kleinen Vorsprung haben gute gedruckte Karten also noch).
VG Martin
2017/06/21 13:00, Martin Kraus
Ich glaube diesen einzigen markanten Schneefleck kenne ich von einer Webcam die auf einer Hütte mit "P" Richtung dem nicht ganz Höchsten in dieser Gruppe knippst. Mit dem Standort tue ich mich noch etwas schwer. Standort eher südlich. Kann sein dass der runde Buckel rechts sogar am höchsten ist.
Im letzten Jahr war dieser Schneerest noch bis Ende August erkennbar.
Ein schönes Foto das dieses Gebirge gut in Szene setzt.
2017/06/21 12:07, Günter Diez
Ich hatte gestern Abend kurz reingeschaut, Martin - heute nochmals und bin mir irgendwie fast sicher, dass ich auf diesen Bergen schon gestanden bin, allerdings wäre es dann eine sehr ungewöhnliche Ansicht und für ein Rätsel spannend - vielleicht liege ich aber auch grottenfalsch ... dennoch traue ich mich mal, bevor ich konkreter werde folgendes in den Ring zu werfen

Es ist eine Insel - Band Nr. 20 Goscinny, Uderzo ... ;-)

Grüßle
Hans-Jörg
2017/06/21 12:06, Hans-Jörg Bäuerle
@Arne - danke. Im Zeitalter der Billigflieger ist der Aktionsradius auch für 4-5 Tage relativ hoch. Für die äquivalenten Kosten einer Tankfüllung kommt man weit. Der Ben Nevis ist es nicht, da hast Du recht. Es ist aber rechts ein sehr "prominenter" Berg zu sehen, der hier auf PP auch schon vertreten ist. VG Martin
2017/06/21 10:43, Martin Kraus
Du findest den Berg charakteristisch, die Betrachterschar offenbar nicht. Das lässt mich fast glauben, dass du dir ein kurzes "Heimspiel" in Schottland gegönnt hast, aber macht man das für vier Tage?
Und der Ben Nevis ist es ja offenbar nicht, der ist nicht so rund.

Kurzum: Keine Ahnung, aber interessiert.
2017/06/21 09:56, Arne Rönsch