Matmora Sunset 360°   (4,0 based on 10 ratings)    viewed: 462x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rulten
2 Breitinden
3 Storvasstinden
4 Rundfjellet (804m)
5 Durmålstinden
6 Torskmannen
7 Vågakallen (908m)
8 Festvågtinden (617m)
9 Hoven (368m) - Pano #22844
10 Middagstuva (416m) - Pano #22916
11 Tverrfjelltinden (577m)
12 Fjordmannen (809m)
13 Møysalen (1.262 m, 42.4 km)
14 Svartsundtindan
15 Higravtindan (1.080m)
16 Breidtinden (818 m)
17 Geitgaljen (1.085m) - Pano #7307

Details

Location: Matmora, Austvågøya, Lofoten (788 m)      by: Patrick Runggaldier
Area: Norway      Date: 05.10.2017
Wanderung am späten Nachmittag auf die aussichtsreiche Matmora.

Das Bild ist noch einen Ergänzung zu Martin Kraus wunderschönen Serie aus diesem Gebiet ;-)

10 QF Bilder f 16; 1/80s, Iso 100, Bw 12 mm x 1.5 KB; 17:00 Uhr;

Rating

Average rating:  (4,000 based on 10 ratings, Score: 3,818)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Tolles Pano, da war ich im Juni 2013 mitten in der Nacht auch oben :-)
2018/01/21 22:01, Johannes Ha
Mit einer solchen Aussicht hätte ich mir das da oben auch gewünscht. Schöne Erinnerung und super Pano. VG Martin
2018/01/21 22:11, Martin Kraus
Spannend mit dem "Turm" in der Mitte

Herzlichst Christoph
2018/01/23 22:13, Christoph Seger
Einmaliges Pano Patrick und schade um die geringe Resonanz.. Für mich ein Highlight des heutigen Tages, aber ich denke es liegt wieder an den ungeschriebenen Regeln hier..

LGS eb
2018/01/25 21:22, Sebastian Becher
Einmaliges Pano Patrick und schade um die geringe Resonanz.. Für mich ein Highlight des heutigen Tages, aber ich denke es liegt wieder an den ungeschriebenen Regeln hier..

LGS eb
2018/01/25 21:22, Sebastian Becher
Seb .... 
Ja, ich denke das ist so. Ungeschriebene Regeln sind toll. Die kann man nämlich ändern ohne den anderen was davon zu sagen :-)

Hier wäre es vermutlich notwendig gewesen das Pano vom Steinmann aus zu fotographieren oder diesen abzutragen. Stempeln wäre auch noch eine Idee ...
2018/01/25 22:39, Christoph Seger
@Seb / Christoph: Dann will ich Euch anschliessen und auch noch mal explizit die Standortwahl und den Bildschnitt loben. Ich kenne den Ort ja vom August. Dieser Gipfelsteinmann ist in der Tat enorm, gehört zu diesem Gipfel aber charakteristisch dazu und hat mich zusammen mit der niedrigen Bewölkung davon abgehalten, da oben überhaupt ein 360er in Angriff zu nehmen. Viel weiter weggehen kann man nicht, weil man dann in der Blockhalde absteigt und die Rundsicht verliert. Hier hat Patrick das super gelöst. Wenn's einem nicht gefällt, möge er sich doch gern explizit äußern - schliesslich lebt die Community hier von der Diskussion, nicht von der Alternative Lobhudelei oder Schweigen. VG Martin
2018/01/26 07:58, Martin Kraus
Sorry for the late critisism, but another reason for zürückhaltung could be the dome-shaped horizon. Shouldn't be too hard to correct with such a short focal length. Otherwise very nice pano. LG Jan.
2018/03/11 11:31, Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Patrick Runggaldier

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100