Sternenhimmel   (4,0 based on 18 ratings)    viewed: 935x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Nördlingen
2 Sirius
3 Orion
4 Plejaden
5 Goldberg
6 Venus
7 Pegasus
8 Andromedanebel
9 Ipf, 668m
10 Goldburghausen
11 Großer Wagen

Details

Location: Goldberg (Ostalbkreis) (500 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 20.01.2017
Da ich tagsüber nicht dazu kam, wollte ich zumindest die herrlich klare Nacht mit dem leuchtenden Sternenhimmel am vergangenen Freitag noch in ein Bild packen.

Als Standort für diesen kosmischen Rundblick bot sich der Goldberg an, dessen Existenz ja quasi auch mit einem kosmischen Ereignis, in dem Fall der Meteoreinschlag im Nördlinger Ries, zusammenhängt.

Es war bitterkalt und ich hatte nicht viel Zeit zum Experimentieren mit den Einstellungen, das Panorama entstand aus 10 HF Aufnahmen mit EOS 5D M3 á 16mm, f4, 25s, ISO4000, Blickwinkel 360°.

Beschriftungsergänzungen am Sternenhimmel sind gerne willkommen!

Comments

Wunderschön und interessant, gerade auch in dem beschriebenen Kontext. Pegasus und Großen Wagen meine ich erkannt zu haben. Beim Andromedanebel bin ich mir nicht so sicher. Da würde ich das Bild gerne in höherer Auflösung sehen. Es wäre schon sensationell, wenn der auch bei 500 Pixeln Bildhöhe so deutlich zu sehen wäre. Welche Projektion hast du genommen? Ich könnte mir vorstellen, dass es gerade nach oben hin zu Verzerrugen kommt, die das Erkennen vertrauter Konstelationen erschwert.
2017/01/25 16:51, Jörg Braukmann
Also gefallen tut es mir auf alle Fälle, nur den Himmel empfinde ich als zu hell.
2017/01/25 17:25, Steffen Minack
Jörg, ich habe mit Mercator Projektion gearbeitet, um solche Verzerrungen möglichst zu vermeiden. Bei sphärischer Projektion beispielsweise sahen die oberen Bereiche wie vermutet enorm verzerrt aus.

Steffen, da gebe ich dir recht, ein echtes Schwarz im HImmel habe ich mit diesen Einstellungen nicht hinbekommen, aber das gilt auch für den Goldberg und die umliegende Landschaft. Da war es mit "normalem" Auge auch wesentlich dunkler als auf dieser Langzeitbelichtung, zumal ich mit der sehr hohen ISO fotographiert habe.
2017/01/25 18:35, Jens Vischer
Wunderschön Jens!
LG Christian
2017/01/25 23:56, Christian Hönig
Wunderschöne Nachtaufnahme! Und ein Beweis das auch gleich vor der Haustür Tolle Nachtaufnahmen möglich sind.. Lediglich etwas hell empfinde ich es aber das is sicher Geschmacksache..
LG Seb
2017/01/27 08:05, Sebastian Becher

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100