Bayerischer Wald aus 100km Entfernung   (4,0 based on 6 ratings)    viewed: 2005x
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Reichenstein (Weingartfels) 896m
2 Burgruine Reichenstein 874m
3 Vogelzug
4 Frauenstein 890m 66km
5 Südl. Oberpfälzer Wald
6 Platte bei Altenschneeberg 818m
7 Hirschstein (Herstejn) 876m
8 Schauerberg (Skarmanka) 886m
9 Knock 667m
10 Tirolerfels (Haltrava) 885m
11 Böhmerwald (Cesky les)
12 Buchenberg (Bucina) 866m
13 Eibenstein 708m
14 Schwarzkoppe (Cerchov) 1039m 81km
15 Langenfels 965m
16 Fichtenfels 930m
17 Dreiwappen 917m
18 Gibacht 938m
19 Hohlsteinberg 627m
20 Hoher Bogen (Schwarzriegel) 1079m 89km
21 Gr. Osser 1293m 102km
22 Zwercheck 1333m 107km
23 Mittagstein (Kaitersberg) 1034m
24 Gr. Riedelstein (Kaitersberg) 1133m
25 Ödriegel 1156m
26 Schwarzeck 1238m
27 Bayerischer Wald
28 Heugstatt 1261m
29 Enzian 1285m
30 Gr. Arber 1455m 106km
31 Mittagsplatz 1340m
32 Hochzellberg 1206m
33 Gr. Rachel 1453m 126km
34 Pröller 1048m 87km

Details

Location: Burgruine Velburg (621 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 13. 9. 2011
Der September 2011 brachte in Bayern einige außergewöhnliche Fernsichttage. Dass man ein Mittelgebirge aus 100km Entfernung so gut sieht, ist wirklich selten.

Von der Ruine Velburg habe ich hier bereits ein Alpenpanorama vorgestellt (#6173). Obwohl die Alpen doppelt so weit entfernt sind wie der Bayerische Wald, sind sie bei bestimmtem Wetterlagen in der Zeit von etwa Ende Oktober bis Mitte Februar meinem Eindruck nach genauso häufig von dort zu sehen wie der Bayerische Wald. Ganz selten ist es, beide Gebirge zugleich zu sehen: gerade wenn man die Alpen sieht, liegt oft über der Oberpfalz eine dicke Dunst oder Nebelschicht, die keinen Blick auf die dahinter liegenden Berge zulässt. Umgekehrt kann man im Sommer auf Alpensicht nicht hoffen: da macht sich die geringere Entfernung des Bayerischen Waldes positiv bemerkbar.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 6 ratings, Score: 3,714)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Das in der Vorschau etwas farblos wirkende Pano lebt von seiner großartigen Fernsicht! Da hast Du den richtigen Tag ausgenutzt!
LG Jörg
2011/10/09 11:59, Jörg Nitz
Wieder ein sehr schönes "Super-Fernsicht-Mittelgebirgspano" - mir gefallen diese immer sehr gut, üben diese doch eine gewissen Faszination aus.

Nur mit den Mücken tue ich mir etwas schwer, nicht deren Anwesenheit, sondern wie es sein kann, schnell fliegende Mücken (= kurze Belichtungszeit) sowie Mücken und Berge in 100 km Entfernung (hohe Tiefenschärfe > kleine Blende) gleichzeitig bei nicht übermässig hellen Verhältnissen Scharf zu bekommen...?

Angaben zur Aufnahme wären hier sehr interessant...

Oder waren es Vögel?

lG,
Jörg E.
2011/10/09 12:00, Jörg Engelhardt
Jörg E., Du hast recht, es waren Vögel, ich habe mir noch die Einzelaufnahme genauer angeschaut (Canon G11, Brennweite 140mm, Blende 4,5). Danke für den Hinweis und liebe Grüße Wilfried
2011/10/09 12:12, Wilfried Malz
Grandiose Fernsicht. Die Vogel-Mücken sind aber ein krasser Schönheitsfehler.
2011/10/20 16:47, Jörg Braukmann

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100