Großer Strand   (4,0 based on 13 ratings)    viewed: 2180x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Lobber Ort
2 Greifswalder Oie 16km
3 Usedom
4 Südperd

Details

Location: Rügen - bei Lobbe (3 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 15.5.2011
Im Südosten der Insel Rügen zwischen Lobber Ort und Südperd erstreckt sich der über 7 km lange Große Strand. Landwärts wird er von einem ebenso langen Waldstreifen gesäumt und seewärts von der Pommerschen Bucht der Ostsee, die nach Osten bis zur 60 km entfernten polnischen Insel Wolin reicht und die von den herrlichsten Wolkenformationen gekrönt sein kann.
6 Bretiformataufnahmen mit EOS 300D und EF-S 18-55 IS @ 18mm, gestitcht mit PTGui.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 13 ratings, Score: 3,857)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Die Einsamkeit, die das Bild gerade durch die beiden Wanderer ausstrahlt, beeindruckt mich.
2011/10/04 18:12, Wilfried Malz
Schöner Gegensatz von Unruhe am Himmel zu bedächtiger Ruhe am und um den Strand. LG Robert
2011/10/04 19:42, Robert Viehl
Trotz fehlender Palmen hat es etwas karibisches!
Gruß Klaus
2011/10/04 22:20, Klaus Brückner
Klaus, Du wirst lachen, aber manchmal steht dort hinten, wo die beiden Wanderer hinlaufen, eine Palmenattrappe. Nur zu der Zeit, als ich die Aufnahmen machte, war es noch ziemlich kühl und kurz vorher noch schlechtes Wetter, weshalb auch fast keine Menschen am Strand waren. Wenn schönes warmes Wetter ist, ist hier natürlich viel, viel mehr los. Aber am gesamten 7 km langen Strand gibt es bis kurz vorm Südperd u. a. keine Strandkörbe und es ist alles Natur pur - auch bei den Menschen.
Den Großen Strand kann man aus der entgegengesetzten Richtung in meinem Panorama # 2585 sehen.
2011/10/04 22:33, Heinz Höra
Mal einfach entspannen und genießen. Mehr fällt mir zu diesem Pano im Moment nicht ein.
LG Jörg
2011/10/04 23:37, Jörg Nitz
Wenn Strand und Wasser flach sind, sorgen eben die Wolken für die dreidimensionale Struktur. Sehr schön. VG Martin
2011/10/05 20:22, Martin Kraus
( :- )) Diese lockere Heiterkeit... 
hätte ich fast nicht von Dir erwartet Heinz!
Superschön. (...und natürlich im Lot/ Waage)
Freundschaftlichen Gruss von Walter
2011/10/09 16:03, Walter Schmidt

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100