360 Grad und 233 Kilometer   (4,0 based on 27 ratings)    viewed: 6337x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 St. Michaelsberg 241 m
2 Dreisam
3 Schönberg 645 m, 15 km
4 Wittnau 408 m
5 Freiburg im Breisgau 278 m
6 Emmendingen
7 Geiersnest
8 Brandeckkopf 690 m
9 Roßkopf 737 m
10 Hornisgrinde 1146 m, 91 km
11 Nill 876 m
12 Brandenkopf 945 m
13 Schauinsland 1280 m, 11 km
14 Kandel 1242, 30 km
15 Braunhörnle 1134 m
16 Obereck 1177 m
17 Rosseck 1179m
18 Hochfahn 1264 m
19 Steinberg 1141 m
20 Toter Mann 1321 m
21 Feldberg 1493 m
22 Seebuck 1448 m
23 Grafenmatt 1377 m
24 Silberberg 1358 m
25 Herzogenhorn 1415 km
26 Spießhorn 1349 m
27 Schnepfhalde 1299 m
28 Oberhabsberg 1263 m
29 Köllenspitz 2238 m, 213 km
30 Blößling 1309 m
31 Schweinekopf 1257 m
32 Allgäuer Alpen
33 Hohe Zinken 1291 m
34 Rote Wand 2704 m, 176 km
35 Staldenkopf 1135 m
36 Verwallgruppe
37 Hochkopf 1263 m
38 Säntis 2502 m, 130 km
39 Schesaplana 2965 m, 165 km
40 Gamsberg 2385 m
41 Churfirsten 2306 m
42 Mürtenstock 3414 m
43 Ringelspitz 3247 m
44 Piz Segnas 3099 m
45 Vrenelisgärtli 2904 m
46 Ruchen 2901 m
47 Glärnisch 2914 m
48 Bächlistock 2914 m
49 Hohe Muttlen 1143 m
50 Hausstock 3158 m
51 Ruchi 3107 m
52 Hinter Selbsanft 3029 m
53 Bifertenstock 3420 m
54 Tödi 3614 m, 139 km
55 Chammliberg 3214 m
56 Gross Schärhorn 3294 m
57 Piz Cambrialas 3208 m
58 Gross Düssi 3256 m
59 Gross Ruchen 3138 m
60 Gross Windgällen 3187 m
61 Oberalpstock 3328 m
62 Chli Windgällen 2985 m
63 Rohrenkopf 1169 m
64 Witen Alpstock 3016 m
65 Bristen 3072 m
66 Hornberg Speicherbecken 1050 m
67 Uri Rotstock 2928 m
68 Gross Spannort 3198 m
69 Chli Spannort 3040 m
70 Fleckistock 3416 m
71 Titlis 3238 m
72 Sustenhorn 3503 m, 133 km
73 Strihen 867 m
74 Gwächtenhorn 3420 m
75 Dammastock 3630 m
76 Wasserflue 844 m
77 Dichterhorn 3389 m
78 Steinhüshorn 3121 m
79 Hochstollen 2481 m
80 Ritzlihorn 3282 m
81 Bächlistock 3247 m
82 Hohe Möhr 983 m
83 Hienderstock 3307 m
84 Geissflue 963 m
85 Hangend Gletscherhorn 3292 m
86 Rosenhorn 3289 m
87 Leutschenberg 909 m
88 Lauteraarhorn 4042 m
89 Schreckhorn 4078 m
90 Finsteraarhorn 4274 m, 145 km
91 Zeller Blauen 1077 m
92 Gross Grünhorn 4043 m
93 Hinter Fiescherhorn 4025 m
94 Gross Fiescherhorn 4043 m
95 Flueberg 935 m
96 Eiger 3970 m
97 Mönch 4099 m
98 Aletschhorn 4195 m
99 Wisenberg 1001 m
100 Jungfrau 4158 m
101 Mittaghorn 3897 m
102 Grosshorn 3754 m
103 Lauterbrunner Breithorn 3780 m
104 Bietschhorn 3934 m
105 Ifleter Berg 982 m
106 Gspaltenhorn 3436 m
107 Blüemlisalphorn 3661 m
108 Belchenflue 1099 m
109 Ruchen 1123 m
110 Doldenhorn 3643 m
111 Balmhorn 3699 m
112 Atles 3629 m
113 Rinderhorn 3453 m
114 Vordere Loner 3049 m
115 Helfenberg 1124 m
116 Wildstrubel 3243 m
117 Albristhorn 2763 m
118 Hinter Egg 1157 m
119 Gd. Combin 4313 m
120 Wildhorn 3246 m
121 Passwang 1204 m
122 Oldenhorn 3122 m
123 Les Diablerets 3210 m
124 Aguille Verte 3122 m
125 Mont Blanc 4808 m, 233 km
126 Röti 1395 m
127 Dents du Midi 3257 m
128 Hasenmatt 1445 m, 71 km
129 Schattann 1167 m
130 Chasseral 1607 m, 96 km
131 Wildsberg 1018 m
132 Mont soleil 1191 m
133 Hohwildsberg 1084 m
134 Le Point de Vue 1158 m
135 Le Gros Crêt 1276 m
136 Mont Terri 804 m
137 Köhlgarten 1124 m
138 Weiherkopf 1143 m
139 Blauen 1165, 11 km
140 Burgundische Pforte
141 Le Salbert 651 m
142 Le Fayé 915 m
143 Mont Ordon-Verrier 963 m
144 Planche des Belles Filles 1148 m
145 Rhodia Chalampé
146 Balloan d´Alsace 1247 m
147 Le Gresson 1257 m
148 Tête du Rouge Gazon 1168 m
149 Tête des Neufs Bois 1228 m
150 Tête des Allemands 1114 m
151 Tête des Russiers 1187 m
152 Grand Ballon 1424 m, 56 km
153 Klintzkopf 1330 m
154 Rothenbachkopf 1316 m
155 Petit Ballon 1272 m
156 Kastelberg 1350 m
157 Hohneck 1363 m
158 Heitersheim
159 AKW Fessenheim
160 Fessenheim
161 Stauffen 893 m
162 Eschbach
163 Sonderlandeplatz Eschbach-Bremgarten
164 Bremgarten
165 Tête des Faux 1208 m
166 Tunsel
167 Colmar
168 Staufen
169 Le Grand Brézouard 1229 m
170 Le Petit Brézouard 1203m
171 Rehberg 1141 m
172 Hartheim
173 Hirzberg 1137 m
174 Chaume de Lusse 984 m
175 Neuf Brisach
176 Bad Krotzingen
177 Ramelstein 988 m
178 Grand Canal d´Alsace
179 Rhein
180 Climont 965 m
181 Hausen
182 Biengen
183 Breisach
184 Oberrimsingen
185 Ehrenkirchen
186 Champ du Feu 1099 m
187 Munzingen
188 Mengen
189 Ungersberg 901 m
190 Ihringen
191 Schlossberg 352 m
192 Tiengen
193 Umwurf 931 m
194 Opfingen
195 Totenkopf 557 m, 31 km
196 Kaiserstuhl
197 Bisamberg 469 m
198 Eichelspitze 520 m
199 Katharinenberg 492 m
200 Bötzingen

Details

Location: Belchen (1414 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 16. Januar 2011
Internet Explorer can´t display such large panoramas. Use the viewer or even better Firefox.

Der Belchen zählt zu meinen absoluten Lieblingsbergen. Kaum ein anderer Gipfel bietet bei entsprechender Wetterlage so zuverlässig ein derart umfangreiches Panorama mit den höchsten Landmarken Europas. Und darüber hinaus ist er für mich auch noch relativ schnell erreichbar und sein Gipfel ist weitgehend naturbelassen.
Ich erwischte einen herrlich milden Wintertag. Stundenlang konnte ich auf dem Gipfel sitzen und schauen. Mit mir waren allerdings nie weniger als 30 Personen auf dem Gipfel. Das machte das Fotographieren schwer. Damit niemand den Blick versperrt, musste ich das Panorama von 3 bis zu 100 m auseinanderliegenden Standorten aufnehmen. Um zwangsläufige Paralaxenfehler im Vordergrund zu vermeiden, musste ich ihn komplett ausblenden und zu einer für mich ungewohnt hohen Brennweite greifen. 40 Freihand-QF-Bilder waren für die komplette Rundschau nötig. Dass das Panorama nun zu groß für den Internet Explorer ist, betrachte ich als externes Manko. Ich habe noch eine andere Version aus HF-Aufnahmen. Sie zeigt oben und unten etwas mehr, die Mitte aber kleiner. Durch das andere Seitenverhältnis ist sie rund 3000 Pixel kürzer und dürfte im Internet Explorer sichtbar sein. Ich zeige sie vielleicht später bei anderer Gelegenheit.
Die Beschriftung der Berggipfel erfolgte im Wesentlichen mit www.udeuschle.de und darüber hinaus mit dem Panorama Nr. 6473 von Jean-Yves Cavallier und meinem Panorama Nr. 4391 aus 2009. Zur Bestimmung der Orte in der Rheinebene verwendete ich eine TK 50.

Comments

Jörg, mein Glückwunsch, mit dieser tollen Arbeit ist dir mit Sicherheit ein Kandidat für die Top 10 gelungen!
2011/05/04 07:39, Jens Vischer
Servus Jörg,
das ist ja der Hammer. Um diesen Nachnittag bist du echt zu beneiden und was du uns mitgebracht hast ist absolut TOP 10 - Verdächtig.

Was ich noch cool finden würde das wäre eine 900 - 1000 Pixel hohe Version auf Panoramio.

LG Hans
2011/05/04 08:00, Johann Ilmberger
Jörg, da ging sicher von Dir ein Traum in Erfüllung! Erstaunliches!
Mit Firefox konnte ich das wuchtige Werk geniessem!
Liebe Grüsse
Walter
2011/05/04 08:34, Walter Schmidt
Der Schwarzwald ist schon ein feiner Balkon...

Dass die Alpen nur ein Teil dieses Panoramas sind, gefällt mir sehr.
2011/05/04 12:03, Arne Rönsch
Eine gigantische Fernsicht von dem für mich schönsten Aussichtspunkt in Deutschland präsentierst Du in hervorragender Qualität. Ein 360-Grad-Pano vom Belchen ist nicht einfach; Dir ist ein Meisterwerk gelungen!
LG Jörg
2011/05/04 17:47, Jörg Nitz
absolutely amazing 360 ° view from Belchen, congrat
2011/05/04 18:14, Mentor Depret
Mal wieder grandios! Und dann noch freihand. Meisterlich gemacht! VG, Volker
2011/05/04 19:42, Volker Driesen
...ein perfekter Rundumschlag - alles drauf.... Super!

Gruß,
JÖRG E.
2011/05/04 20:16, Jörg Engelhardt
Kolossal!
2011/05/05 00:53, Augustin Werner
Hallo Jörg, das Panorama ist ja Spitzenklasse!
LG v. Wilfried
2011/05/05 14:04, Wilfried Kristes
Ein Panorama mit einer wirklich großartigen Aussicht ist Dir hier gelungen, Jörg. Mich beeindruckt die Vielfalt, die man sehr detailliert sehen kann. Damit meine ich erst mal die Rheinebene und die Vogesen aber auch den Schwarzwald selber. Die Sicht auf die Alpen über die "blauen Berge" des Mittellandes ist aber doch der außergewöhnlich schönste Teil des Panoramas.
Ich bewundere Dich, wie gut Du die Lichtgegensätze in den Griff bekommen hast und auch die Höhenverhältnisse beim Stitchen mit Panoramastudio.
2011/05/05 18:28, Heinz Höra
sehr abwechslungsreich, perfekt gemacht und gerade durch den Blick auf die oberrheinische Tiefebene noch interessanter! LG, Michi
2011/05/05 20:40, Michael Strasser
Nicht nur mein Firefox frohlockt ob dieses in jeglicher Hinsicht gigantischen Panoramas. LG Robert
2011/05/06 20:39, Robert Viehl
200 Labels 
In einer Woche habe ich nun 200 Punkte meines Panoramas bezeichnet. Nun bin ich erstmal fertig. Ich möchte mich recht herzlich für das viele Lob bedanken. Ohne Internet-Explorer hatte ich mit so viel Zuspruch nicht gerechnet, zumal die Beschriftung noch gar nicht fertig war. Mein besonderer Dank geht an Jörg Nitz, der bei www.geonames.org fleißig Berge in Schwarzwald und Vogesen bezeichnete und so die Arbeit mit U.Deuschles virtuellen Panoramen erheblich erleichterte. Darüber hinaus machte er sich auch die Mühe, meine Beschriftung korrektur zu lesen. Sie soll ja stimmen.
2011/05/11 01:00, Jörg Braukmann
Bin wieder drin... 
...in deiner Liste :-)) mit Bewertung Nr. 21.
Hab deine Nachricht(en) erst jetzt gelesen (sorry).
Das mir dieses Panorama gefällt habe ich dir ja schon mal geschrieben (Stitchfehler übersehen), ich nehme mir erfahrungsgemäß immer zuwenig Zeit für überlange Panoramen.

Danke auch für deine Unterstützung bei Arnes (Arne´s) Apostrophdiskussion :-)), mittlerweile hat aber auch Arne bewertet.

Liebe Grüsse vom Gerhard.
2011/05/14 15:57, Gerhard Eidenberger
großartig 
ein hervorragendes Panorama
2011/06/07 16:52, Walter Christ
Spät, aber von Herzen **** für dieses grandiose Werk - was für eine Schau!!! Erst heute entdeckt! LG Hans-Jörg
2013/05/08 20:10, Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100