St.Gallen...Mittagspause am Klosterplatz   (4,0 based on 2 ratings)    viewed: 1481x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Dom Nordseite (730 m)      by: Walter Schmidt
Area: Switzerland      Date: 18.4.2011
Freihand.
Plötzlich fielen mir die Leute auf. Es war Mittagszeit, und dieser Klosterplatz lädt jeweils schon seit "Menschengedenken" zum Verweilen ein. Man verzeiht mir bitte kleine Mängel - Schräge links -möchte es kaschieren mit den schmucken Fassaden. ( :- ))
Gruss von Walter
Vorbehalt einer optimierten "Nachladung"!
Hans Ilmberger hat freundlicherweise ein Alternativpano von diesem platziert! Nr. 982!
Aber mir als ST.Galler würde mein Herz bluten, wenn ich den Kirchturmwegstempeln müsste! ( :- ))

Rating

Average rating:  (4,000 based on 2 ratings, Score: 3,333)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

die "kleinen Mängel" störe nicht wirklich ;-)

LG Hans
2011/04/18 20:07, Johann Ilmberger
... da möchte man am liebsten sitzen bleiben und gar nicht mehr in die Arbeit zurück!

Lg, Kathrin
2011/04/18 20:55, Kathrin Teubl
Das Bild ist schön, der Eindruck des Platzes auch, aber die Vertikalen reichen mir für 4 Sterne nicht.
2011/04/18 21:06, Arne Rönsch
Links hängt das Pano leicht nach innen, nach rechts wird es besser. Schade, dass die Kirche gegenüber nicht ganz drauf ist.
Ein interessanter Effekt ergibt sich wenn man von ganz rechts leicht nach links scrollt (aber schneller) - Das Portal von gegenüber springt dann förmlich ins Bild. VG HJ
2011/04/18 21:08, Hans-Jürgen Bayer
Werde versuchen, das Pano zu optimieren. Leider ist die Spitze des grünen Kirchturms nicht vorhanden. Danke für das berechtigte Reagieren Arne und HJ.
Gruss Walter

JETZT ...minim korrigiert!
es bleibt so drin!
2011/04/18 23:20, Walter Schmidt
Johann wollte ich fragen, was mit den großen ist. Dir, Walter, würde ich empfehlen, folgendes zu überlegen, falls Du nicht das Ganze nochmals von einm bessseren Standpunkt aufnehmen kannst: Die angeschnittenen Gebäudeteile links und rechts wegzulassen und die geköpfte Kirche wegzustempeln.
2011/04/19 22:38, Heinz Höra
@Danke lieber Heinz... 
...dies ist eine interessante Idee von Dir. Nun dieses Weltkulturerbe läuft mir nicht davon, werde so alle Jahre mir einen Zahn daran ausbeissen.
Doch mit meiner bescheidenen Korrektur und der prominenten Kritik / Beachtung, werde ich mich aber zu anderen Projekten tasten.
Ein schönes Oster-Wochenende und liebe Grüsse
Walter
2011/04/20 09:28, Walter Schmidt
Servus Walter,
wenn ich mir dein Pano nochmal genau ansehe muss ich Heinz schon auch Recht geben. Ich glaube er stellt es sich in etwa so vor -- http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=982

LG Hans
2011/04/20 10:00, Johann Ilmberger

Leave a comment


Walter Schmidt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100