Astronomischer Herbstanfang   (4,0 based on 4 ratings)    viewed: 1473x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Pirna Sonnenstein
2 Cottaer Spitzberg
3 Elbe
4 Tellkoppe
5 Wilisch
6 Prohlis
7 Windberg
8 Rudolf-Harbig Stadion
9 Rathausturm
10 Frauenkirche
11 Hofkirche
12 Erlweinspeicher
13 Versöhnungskirche
14 Elbhänge Radebeul

Details

Location: Rockauer Aussicht (255 m)      by: Adri Schmidt
Area: Germany      Date: 23.September 2010
Eigentlich wollte ich ja jeweils ein Pano von der Rockauer Aussicht am kürzesten Tag des Jahres(21.12.), an den beiden Tagen der Tag und Nachtgleiche(21.03 und 21.09) und dem längsten Tag am 21.Juni machen.

Nun war es am 21.09.010 soweit. Dummerweise viel mir erst eine Stunde nach Sonnenuntergang auf das heute ja die Herbst-Tag und Nachtgleiche gewesen wäre. "Oh nö..." hab ich mir gedacht. Ein ganzes Jahr warten bis sich das Ereignis wiederholt...
Dann las ich aber das "Thema des Tages" vom DWD über den Kalendarischer Herbstanfang(zum Nachlesen: auf www.DWD.de und auf das "Thema des Tages" vom 22.09). Danach dachte ich mir: Warum verschiebe ich die Aufnahme nicht einfach auf den 23.?
Ein besonderer Tag wars dann auch hinsichtlich der Weitsicht, die war ultimativ schlecht.

15QF-Aufnahmen (Raw) mit Stativ
Canon EOS 500d
Sigma 18-125
1/25
f/9
Iso 100
54mm(KB)



Rating

Average rating:  (4,000 based on 4 ratings, Score: 3,600)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

"ultimativ schlechte Weitsicht".. :-)) gefällt mir! du hast hier die harten Kontraste gut in den Griff bekommen! LG Seb
2010/10/01 00:04, Sebastian Becher
So schlecht war die Sicht doch nicht, wenn man den Windberg und dahinter noch Bergzüge des Osterzgebirges erkennen kann. Und von Dresden kann man auch noch eine Menge sehen. Alles sehr stimmungsvoll, besonders links der schon sehr dunkle Teil. Rechts die Himmelsfarben sehen mir etwas zu künstlich aus.
Dein Vorsatz, die ausgezeichneten Tage des meteorologischen Jahres zu würdigen, zwingen mich regelrecht dazu, es auch mit diesem Panorama zu tun - obwohl es noch nicht ausreichend beschriftet ist.
2010/10/01 00:20, Heinz Höra
Schön, dass du das durchgezogen hast, Adri.
Der Vergleich März-September ist keine Überraschung, aber dennoch faszinierend.
2010/10/01 13:01, Arne Rönsch

Leave a comment


Adri Schmidt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100