Mittelland, Berner Alpen und Mont Blanc im letzten Licht   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 4135x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tödi 3614 m, 117 km
2 Herzogenbuchsee
3 Bettenhausen
4 Bolken
5 Hinter Schloss (Schlossberg) 3132 m, 92 km
6 Uri-Rotstock 2928 m, 89 km
7 Brunnistock 2952 m, 91 km
8 Aeschi
9 Etziken
10 Titlis 3239 m, 88 km
11 Klein Titlis 3062 m, 88 km
12 Wendenhorn 3023 m, 90 km
13 Sucklistock 3308 m, 95 km
14 Fleckistock 3416 m, 96 km
15 A5
16 Luterbach
17 Wendenstöcke 3042 m, 86 km
18 Subingen
19 Chli Sustenhorn 3318 m, 94 km
20 Sustenhorn 3504 m, 94 km
21 Gwächtenhorn 3420 m, 93 km
22 Horriwil
23 Hinter Tierberg 3447 m, 93 km
24 Eggstock 3556 m, 96 km
25 Dammastock 3630 m, 97 km
26 Hersiwil
27 Galenstock 3583 m, 99 km
28 Diechterhorn 3389 m, 93 km
29 Tieralplistock 3383 m, 95 km
30 Derendingen
31 Oekingen
32 Waldegg
33 Ritzlihorn 3283 m, 89 km
34 Steinlauihorn 3162 m, 90 km
35 Kriegstetten
36 Hiender Tellihorn 3179 m, 91 km
37 Bächlistock 3247 m, 92 km
38 Hangendgletscherhorn 3292 m, 86 km
39 Zuchwil
40 Wellhorn 3192 m, 82 km
41 Rosenhorn 3689 m, 84 km
42 Mittelhorn 3754 m, 83 km
43 Wetterhorn 3701 m, 82 km
44 Lauteraarhorn 4042 m, 88 km
45 Schreckhorn 4078 m, 87 km
46 Recherswil
47 Studerhorn 3638 m, 94 km
48 Finsteraarhorn 4274 m, 92 km
49 Klein Fiescherhorn 3899 m, 89 km
50 Koppigen
51 Groß Fiescherhorn 4043 m, 88 km
52 Niederösch
53 Walcherhorn 3742 m, 87 km
54 Gerlafingen
55 Eiger 3970 m, 84 km
56 Trugberg 3933 m, 87 km
57 Mönch 4099 m, 86 km
58 Biberist
59 Sphinx 3569 m, 86 km
60 Oberösch
61 Solothurn: Kathedrale St. Ursen
62 Rathaus
63 Jungfrau 4158 m, 87 km
64 Jesuitenkirche
65 Rudswil
66 Zeitglockenturm
67 Burgdorf: Schloss
68 Äbeni Flue 3962 m, 89 km
69 Reformierte Kirche
70 Kantonsspital
71 Muttiturm
72 Ersigen
73 Mittaghorn 3897 m, 90 km
74 Bieltor
75 Altes Kantonsspital
76 Großhorn 3762 m, 90 km
77 Krummer Turm
78 Burgdorf-Buchmatt
79 Nesthorn 3824 m, 99 km
80 Lauterbrunnen Breithorn 3782 m, 90 km
81 Breithorn 3785 m, 97 km
82 Wiler b. Utzenstorf
83 Kirchberg
84 Tschingelhorn 3562 m, 90 km
85 Gspaltenhorn 3437 m, 86 km
86 Aichenflüh
87 Bietschhorn 3934 m, 99 km
88 Lyssach
89 Utzenstorf
90 Morgenhorn 3627 m, 87 km
91 Aare
92 Wyssi Frau 3650 m, 87 km
93 Papierfabrik
94 Blümlisalphorn 3664 m, 87 km
95 Öschinenhorn 3486 m, 86 km
96 Fründenhorn 3369 m, 88 km
97 Dom 4545 m, 138 km
98 Doldenhorn 3643 m, 89 km
99 Aefligen
100 Fissistock 2946 m, 88 km
101 Bätterkinden
102 Niesen 2362 m, 68 km
103 Balmhorn 3709 m, 93 km
104 Kräiligen
105 Altels 3629 m, 92 km
106 Lohn-Lüterkofen
107 Zauggenried
108 Weißhorn 4506 m, 129 km
109 Grand Gendarme 4331 m, 128 km
110 Rinderhorn 3454 m, 94 km
111 Zinalrothorn 4221 m, 133 km
112 Küttigkofen
113 Hindelbank
114 Mittlerer Lohner 3002 m, 87 km
115 Vorderer Lohner 3049 m, 88 km
116 Schalunen
117 Hohniesen 2454 m, 75 km
118 Fraubrunnen
119 Steghorn 3146 m, 93 km
120 Bäriswil
121 Bantiger 947 m (mit Fernsehturm 192,2 m)
122 Großstrubel 3243 m, 93 km
123 Wildstrubel 3244 m, 95 km
124 Mont Bovin 2995 m, 99 km
125 Tothorn 2934 m, 98 km
126 Buchegg-Kyburg
127 Albristhorn 2763 m, 84 km
128 Schönbühl-Urtenen
129 Weißhorn 2947 m, 97 km
130 Schiterwang 2079 m, 61 km
131 Gantrisch 2176 m, 61 km
132 Brügglen
133 Six des Eeaux Froides 2905 m, 101 km
134 Bürgeln 2165 m, 61 km
135 Bern
136 Ochsen 2189 m, 62 km
137 Wildhorn 3248 m, 100 km
138 Geltenhorn 3065 m, 102 km
139 Schibe 2151 m, 65 km
140 Arpelistock 3035 m, 102 km
141 Nennigkofen
142 Märe 2087 m, 65 km
143 Schafarnisch 2107 m, 67 km
144 Bellach
145 Widdergalm 2174 m, 68 km
146 Tscheppach
147 Mühledorf (SO)
148 Oldenhorn 3122 m, 105 km
149 Les Diablerets 3210 m, 108 km
150 A5
151 Hessigkofen
152 Bümpliz
153 Chörblispitz 2102 m, 72 km
154 Aiguille Verte 4122 m, 152 km
155 Inseli
156 Mont Blanc 4808 m, 165 km
157 Dent de Brenleire 2353 m, 82 km
158 Dent de Follieran 2340 m, 83 km
159 Aare
160 Vanil Noir 2389 m, 85 km
161 Cime de l'Est 3177 m, 127 km

Details

Location: Weissenstein (Terrasse Kurhaus) (1287 m)      by: Jörg Nitz
Area: Switzerland      Date: 30.08.2009
Vor fast genau einem Jahr hatten wir einen der besten Sommerfernsichttage, an die ich mich überhaupt erinnere. Ich war im Schwarzwald, in den Vogesen und im Jura unterwegs. Schon immer wollte ich Panos von dieser Tour zeigen, aber irgendwie habe ich dann doch immer andere ausgewählt.

Gerade noch so hatte ich es vor der Dunkelheit geschafft, den Weißenstein von den Vogesen her mit dem Auto über die winzige Straße von Gänsbrunnen aus zu erreichen.
Am Abend war die Sicht nicht mehr ganz so hervorragend, weil bereits feuchtere Luft von Westen heranzog. Dennoch kann man den über 160 km entfernten Mont Blanc sehr gut erkennen.

15 HF-Aufnahmen 120 mm KB

*****
Eine 300 mm-Televersion aus dem Jahr 2010 könnt ihr euch unter "http://www.alpen-panoramen.de/panorama.php?pid=11561" anschauen.
*****

Comments

Das Dezente ... 
des Horizontes ist perfekt.
Du besitzt die Disziplin im rechten Moment mit der "Bearbeitung" aufzuhören. Dein Ergebnis, eine Arbeit im fortgeschrittenem Stadium!
Schönes Wochenende
Walter
2010/08/28 09:56, Walter Schmidt
Es ist immer schwer, die Begeisterung vor Ort über eine so tolle Fernsicht photographisch einzufangen; das Auge gleicht die starken Helligkeitsunterschiede zwischen Himmel, beleuchteten Bergen und schattigem Flachland doch besser aus als die Kamera. Hier aber sehr gut gelungen. Beschriftest Du noch die Berner Alpen? Die reihen sich ja aus dieser Perspektive wunderbar vor einem auf. VG Martin
2010/08/28 10:23, Martin Kraus
Dezente, aber tolle Fernsicht. So oder so ähnich müsste es eventuell an den 2 Tagen vor dem jetzigen Regenwetter gewesen sein (bei uns am Mittwoch und Donnerstag), so nah und scharf die Berge vor "meiner Haustür" standen. LG Robert
2010/08/28 10:36, Robert Viehl
@ Martin 
Unbeschriftete Panos gibt es bei mir nicht ;-)
...manchmal dauert es halt ein wenig. Beschriftung der Alpenkette ist jetzt aber angebracht.
LG Jörg
2010/08/28 11:42, Jörg Nitz
Super! 
Sorry für meine Ungeduld. Aber die Reihe hier ist faszinierend. VG Martin
2010/08/28 11:48, Martin Kraus
Fantastische Fernsicht und ein super gelungenes Panorama.

L.G. v.
Gerhard.
2010/08/28 12:04, Gerhard Eidenberger
Traumhafte Sicht, detailliert beschriftet, super!
2010/08/28 12:51, Jens Vischer
hervorragend! majestätisch und unnahbar, wie die Eisriesen in der Abendsonne über dem Dunst auftauchen.
2010/08/28 13:02, Michael Strasser
Walter hat mit "dezent" genau das Wort gewählt, das mir auch zuerst einfiel, als ich dieses sehr schöne Panorama sah.
2010/08/28 16:25, Arne Rönsch
Für Interessierte: Das Mittelland jetzt auch ausführlich beschriftet! 
LG Jörg
2010/08/29 19:57, Jörg Nitz
Da war nicht nur "Weissenstein hell" sondern auch Solothurn und das Mittelland. Früher hat man an Nebeltagen in Solothurn am Bieltor und am Baseltor Tafeln mit dieser Aufschrift angebracht, wenn der überm Nebel lag.
Dein Panorama ist ja eine Glanzleistung. Das mit der Beschriftung würde nicht mal ich fertig bringen. Leider ist meine Begeisterung auch nicht mehr groß wie sie einmal war.
PS.: Anfang Februar hatte ich genau so eine Weitsicht. Da war vom Männlichen aus zwischen Weissenstein und Röti der 156 km entfernte Grand Ballon zu sehen (ap Nr. 9439).
2010/08/29 20:25, Heinz Höra
Heinz, danke für die Blumen! Ein Panorama vom selben August-Tag vom Grand Ballon - mit Alpensicht schlummert bei mir auch noch.
P.S.: Dein Pano auf a-p ist fantastisch!
LG Jörg
2010/08/29 20:43, Jörg Nitz
Bravo für die ausgezeichnete Beschriftung!
2010/08/30 09:47, Wilfried Malz
Die Fernsicht war ist zwar nicht optimal aber immer noch sehr gut und durch den Dunst auch stimmungsvoll. Du hast den Ausblick vorzüglich eingefangen und vorbildlich beschriftet.
2010/08/30 20:58, Jörg Braukmann
Und wieder ein herrliches Schweizer Jura Pano von Dir! Herzlichen Dank! - Abgesehen von der Fernsicht finde ich auch die Aareschlaufen rechts immer wieder faszinierend. Und die Beschriftung ist ja wirklich enzyklopaedisch!
2010/08/31 03:48, Augustin Werner
Herzlichen Dank... 
...an alle für die sehr zahlreichen Kommentare und Bewertungen. Ich sollte nur noch Panos aus dem Schweizer Jura zeigen, die werden scheinbar immer sehr gut und reichhaltig bewertet ;-)
LG Jörg
2010/08/31 21:14, Jörg Nitz
Altels nicht Atels! 
Ich hab das Krümelchen gefunden! ( :- ))
Fantastische Arbeit.
Gruss
Walter
2010/08/31 23:47, Walter Schmidt
@Walter 
An der 100%-Perfektion muss ich noch arbeiten! Du kannst gerne noch weiter suchen, damit das Pano die 100%-Fehlerlosigkeit erreicht ;-))
P.S.: Bei den Ortschaften habe ich mir wirklich die größte Mühe gegeben. Mit Landkarten aller möglichen Maßstäbe, google-Maps und sogar Bilder von Kirchtürmen im Internet ausfindig gemacht, um sie dann richtig zuzuordnen. In Originalgröße geht das natürlich viel einfacher als bei dieser "Mini-Ansicht".
Viel Spass beim Suchen! :-))
LG Jörg
2010/09/01 00:03, Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100