Gegenlicht   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 2735x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bayer. Nationalmuseum
2 Kitzstein (1398m)
3 Heuberg (1338m)
4 Ludwigskirche
5 Kranzhorn (1366m)
6 Lärchegg (2123m)
7 Maukspitze (2231m)
8 Ackerlspitze (2329m)
9 Bayer. Staatsbibliothek
10 Pyramidenspitze (1999m)
11 Vordere Goinger Halt (2242m)
12 St.Johann Baptist Haidhausen
13 Hintere Karlspitze (2281m)
14 Neuperlach
15 Maximilianeum
16 Ellmauer Halt (2344m)
17 Treffauer (2304m)
18 Wildbarren (1448m)
19 St. Anna
20 Rehleitenkopf (1338m)
21 Hackenköpfe (2125m)
22 Löwenbräu
23 Farrenpoint (1272m)
24 Scheffauer (2111m)
25 Staatskanzlei (vorm. Kuppel Armeemuseum)
26 Rampoldplatte (1422m)
27 St. Josef, Schwabing
28 Hochsalwand (1625m)
29 Wildalpjoch (1725m)
30 St.Lukas
31 Gasteig
32 Lacherspitz (1724m)
33 Wendelstein (1838m)
34 Residenz
35 Breitenstein (1622m)
36 Müllersche Volksbad
37 St.Markus Maxvorstadt
38 Großer Traithen (1851m)
39 Nationaltheater
40 Trainsjoch (1706m)
41 Pinakothek der Moderne
42 Theatinerkirche
43 Blessachkopf (3050m) Hohe Tauern
44 Larmkogel (3017m) Hohe Tauern
45 Alte Pinakothek
46 Kratzenberg (3022m) Hohe Tauern
47 Salvatorkirche
48 Gamswand (1592m)
49 Hohe Fürleg (3243m) Hohe Tauern
50 Dürrmiesing (1863m)
51 Heilig-Geist Kirche
52 Hochmiesing (1883m)
53 Altes Rathaus
54 Turm Deutsches Museum
55 Aiplspitz (1759m)
56 Europäisches Patentamt
57 Rotwand (1884m)
58 Neues Rathaus
59 Benzingspitz (1735m)
60 Jägerkamp (1746m)
61 St. Peter
62 Krenspitze (1972m)
63 Mariahilfkirche Au
64 Wilde Fräulein
65 Hinteres Sonnwendjoch (1986m)
66 Frauenkirche
67 Bärenjoch (1813m)
68 Brecherspitze (1683m)
69 Maxburg
70 Hacker-Pschorr
71 Turm, Pacellisstr.
72 Rotkopf (1602m)
73 St. Michael
74 Wildkarspitze (3073m) Hohe Tauern
75 Bodenschneid (1669m)
76 ehem. City Heizkraftwerk
77 Rinnerspitz (1611m)
78 Reichenspitze (3303m) Zillertaler
79 Österr. Schinder (1807m)
80 Wildgerlosspitze (3278m) Zillertaler
81 Königsplatz
82 Bayer. Schinder (1796m)
83 Lahnerkopf (1621m)
84 St. Maximilian
85 Hochhaus Müllerstr.
86 Wallberg (1722m)
87 Heilig-Kreuz Kirche Giesing
88 Risserkogel (1826m)
89 Allerheiligenkirche
90 Gärtnerplatz Theater
91 Justizpalast
92 Halserspitz (1862m)
93 Stadion a. d. Grünwalderstr.
94 Guffert (2194m)
95 Blaubergkopf (1787m)
96 St. Matthäus Sendlinger Tor
97 Elisenhof, Hautbahnhof
98 Blaubergschneid (1787m)
99 Rofanspitze (2259m)
100 St. Franziskus
101 Rossköpfe (2261m)
102 Spieljoch (2236m)
103 NH Hotel, Hauptbahnhof
104 Hochiss (2299m)
105 Vorderunnütz 74km
106 Hirschberg (1670m)
107 Buchstein (1701m)
108 Rossstein (1696m)
109 Fockenstein (1564m)
110 Auerspitz (1604m)
111 Seekarspitze (2053m)
112 Seeberg-Sp. 79km
113 Seekarkreuz (1601m)
114 Schönberg (1620m)
115 Löwenbräu
116 Hochfeiler 135km
117 Schreckenspitze (2022m)
118 ?Hoher Riffler 122km
119 Marbichlerspitze (1898m)
120 Retherkopf (1936m)
121 Juifen (1988m)
122 Olperer 125km
123 Hochnissl (2541m)
124 Bayer. Rundfunk
125 Heizkraftwerk
126 Sonnjoch (2457m)
127 Demeljoch (1923m)
128 Lamsenspitze (2508m)
129 Spaten Brauerei
130 St. Benno
131 Paulskirche
132 Hochglück (2573m)
133 Eiskarlspitze (2610m)
134 Spritzkarspitze (2606m)
135 St. Korbinian, Nä. Großmarkthalle
136 Grubenkarspitze (2663m)
137 Dreizinkenspitze (2603m)
138 Brauneck (1555m)
139 Laliderer Wand (2615m)
140 Laliderer Spitze (2588m)
141 Östl. Ladizturm (2542m)
142 Westl. Ladizturm (2524m)
143 Bayer. Rundfunk
144 Bockkarspitze (2589m)
145 Nördl. Sonnenspitze (2650m)
146 Südl. Sonnenspitze (2668m)
147 Latschenkopf (1712m)
148 Moserkarspitze (2533m)
149 P2526
150 Achselköpfe
151 Kaltwasserkarspitze (2733m)
152 Birkkarspitze (2749m)
153 Östl. Ödkarspitze (2738m)
154 Benediktenwand (1801m)
155 Mittl. Ödkarspitze (2745m)
156 Westl. Ödkarspitze
157 Östl. Karwendelspitze (2536m)
158 Marxenkarspitze (2637m)
159 Vogelkarspitze (2524m)
160 Schlichtenkarspitze (2478m)
161 Große Seekarspitze (2677m)
162 Alte Pfarrkirche St. Margaret, Sendling
163 Glaswand (1496m)
164 Breitgrieskarspitze (2590m)
165 Große Riedlkarspitze (2582m)
166 St. Margarethen
167 Larchetkarspitze (2541m)
168 Rabenkopf (1556m)
169 Pleisenspitze (2569m)
170 Hochkarspitze (2483m)
171 Soiernspitze (2259m)
172 Siemenshochhaus
173 Wörner (2476m)
174 Tiefkarspitze (2438m)
175 Larchetfleckspitze (2365m)
176 St. Benedikt
177 Jochberg (1565m)
178 Westl. Karwendelspitze (2385m)
179 Nördliche Linderspitze (2372m)
180 Gerberkreuz (2307m)
181 Reitherspitze (2374m)
182 Auferstehungskirche
183 Schrandele (3392m)
184 Schrankogel 131km
185 Lüsener Fernerkogel (3298m)
186 Fahrenbergkopf 1627 m, 65 km
187 St. Thomas Morus, Mittersendling
188 Große Arnspitze (2196m)
189 Herzogstand 1731 m, 65 km
190 Alfonsschule
191 Grubenwand 3173 m, 122 km
192 Wangen bei Starnberg
193 St. Rupert
194 Peidererspitze 2808 m, 111 km
195 Gleirscher Fernerkogel 123km
196 Vordere Sonnenwand 3156 m, 121 km
197 Untere Wettersteinspitze (2151m)
198 Siemens-Wohnpark
199 Heimgarten 1791 m, 65 km
200 Obere Wettersteinspitze (2297m)
201 Rotplattenspitze 2390 m, 88 km
202 Wettersteinwand 2482 m, 88 km
203 Wettersteinkopf 2433 m, 88 km
204 Parkstadt Solln
205 Rietzer Griekogel 110km
206 Munich City Tower
207 Leutascher Dreitorspitze 2681 m, 91 km
208 Krottenkopf 2086 m, 75 km
209 Oberreintalschrofen 2523 m, 92 km
210 Oberer Risskopf 2049 m, 74 km
211 St. Josef, Sendling
212 Kareck 2046 m, 75 km
213 Hundsstallköpfe 2586 m, 93 km
214 Heizkraftwerk Süd, Kistlerhofstr.
215 Hinterreintalschrofen 2669 m, 93 km
216 Hoher Fricken (1940m)
217 Hochwanner 2744 m, 94 km
218 Hauptzollamt
219 Forstenrieder Kirche
220 Alpspitze 91km
221 Hochblassen 92km
222 Vollkarspitze 2618 m, 92 km
223 Neu-Forstenried
224 Höllentalspitzen 2743 m, 92 km
225 Ettaler Manndl (1633m)
226 Fürstenried I, Sparkassenhochhaus
227 Zugspitze 2963 m, 93 km
228 Kramer (1985m)
229 Schneefernerkopf 2874 m, 95 km
230 Laber (1686m)
231 Wampeterschrofen 2520 m, 102 km
232 Sonnenspitze 2417 m, 101 km
233 Notkarspitze 1889 m, 78 km
234 Vorderer Felderkopf (1924m)
235 DEBA Hochhaus Westend
236 Hirschbühel 1934 m, 83 km
237 Wannig 106km
238 Wildstierlkopf 1824 m, 82 km
239 Geißsprungkopf (1934m)
240 Kieneckspitz (1943m)
241 Kienjoch (1953m)
242 Friederspitz 2049 m, 85 km
243 Frieder 2053 m, 85 km
244 Upsspitze 2332 m, 97 km
245 Buchsentaljoch 2244 m, 96 km
246 Schellenschlicht 2053 m, 87 km
247 Kuchlbergspitz 2023 m, 83 km
248 Kreuzspitz 2184 m, 86 km
249 Muttekopf 2774 m, 122 km
250 Geierköpfe 2161 m, 88 km
251 Scheinbergspitze 1926 m, 85 km
252 Klammspitz 1924 m, 81 km
253 Hochplatte 2082 m, 87 km
254 Krähe 2010 m, 87 km
255 Name Jesu, Kleinhadern
256 Gabelschrofen 1989 m, 88 km
257 Hoher Straußberg 1933 m, 90 km
258 ehem Post Paketabfertigung, Baudenkmal
259 St. Canisius, Großhadern
260 Ahornspitze 1784 m, 89 km
261 Schwarzhanskarspitze 2227 m, 110 km
262 Säuling 2047 m, 92 km
263 Klimmspitze (2464m) 120km Lechtaler
264 Wasserfallkarspitze (2557m)
265 Urbeleskarspitze (2632m)
266 Gehrenspitze (2163m)
267 Klinikum Großhadern
268 Kellenspitze (2238m)
269 Gimpel (2173m)
270 Hochvogel (2592m)
271 Große Schlicke (2059m)
272 Sefenspitze (1948m)
273 Lumberger Grat (1860m)
274 Rossberg (1945m)
275 Brentenjoch(2000m)
276 Gaishorn (2247m)
277 Aggenstein (1985m) 102km
278 Ronenspitze (1990m)
279 Großer Daumen (2280m)

Details

Location: München      by: Hans-Jürgen Bayer
Area: Germany      Date: 28 Nov 2009
EOS400D mit Canon EF 70-300 f/4-5.6 IS USM, 35QF RAW, f=240mm 390mm KB, Av=10, Tv=1/400, ISO-200, Blickwinkel 93°, Hugin, Gimp, PSE5

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

...noch kann man über den genauen Aufnahmestandort und -datum spekulieren: Olyberg Ende März 2010 ????

Dann viel Spaß bei der Beschriftung, da kommen locker 150 Gipfel zusammen :-)

lG,
JÖRG
2010/08/05 21:46, Jörg Engelhardt
Ich tippe mal, es war der 28.11.2009 vom Olyberg. Woher ich das wohl weiß?
LG Jörg N.
2010/08/05 22:08, Jörg Nitz
Jörg, hallo ihr beiden :-) es war Ende Nov 2009.
Mit dem Beschriften habe ich so meine liebe Mühe zumal ich ein ähnliches Pano schon paar Mal geladen und beschriftet habe.
Bei diesem wollte ich primär mal testen warum es mir letztes Jahr nicht gelang ein 27100*500 kleiner 2.50MB zu laden. Nach dem p-p response kam eine seltsame Meldung... Interessant, dass man kein "kleiner" Zeichen im Text verwenden darf sonst wrd der Text abgeschnitten. Nach dem Submit scheint wohl irgendein parser abzulaufen der auf nicht XML-konforme Zeichen abprüft. LG HJ
2010/08/05 22:11, Hans-Jürgen Bayer
Da muss ich nochmal nachfragen: Bei meinem Pano 4844 bin ich daran ja auch verzweifelt (siehe meine Kommentare dort). Schließlich habe ich es in der Pixellänge auf 21750 gekürzt, was zur Folge hatte, dass die 500 Pixel in der Breite nicht ausgenutzt werden konnten. Dann hat es aber funktioniert. Gestern in a-p hatte ich wieder exakt dasselbe Problem mit einem extrem langen Pano. Die Fehlermeldung besagte irgendwas mit zu vielen Pixeln. Wenn Du jetzt eine andere Erfahrung gemacht hast, wäre ich Dir für eine Erläuterung dankbar. Was für Probleme genau hast Du bei der Beschriftung??
Falls Diskussion hier zu lange wird, gerne auch als Nachricht.
LG Jörg N.
P.S.: Pano wird nach der Beschriftung auch noch bewertet!
2010/08/05 22:23, Jörg Nitz
das mit dem "kleiner" betraf nur meinen Text den ich vorher geschrieben habe. Ich verwendete den Term "kleiner"2.5MB und schwupp war der Rest des Textes weg ... nerv. Das mit dem Fehler bei langen Panos ist seltsam, da ich bei aber schon mal eines mit knapp 28000 pixel geladen habe (allerdings nur 450 pixel höhe). Bei diesem konnte ich es drehen wie ich wollte, ich musste auf ca. 21000 kürzen. Eigentlich schade weil die restlichen Parameter ausreichend waren. Das war die Meldung (Fatal error: Allowed memory size of 67108864 bytes exhausted (tried to allocate 27100 bytes) in /www/htdocs/tscpano/ap/php-include/class/utils.class.php on line 1256). HJ

Es könnte ein Problem mit der Miniaturanzeige sein, weiß ja nicht was die utils macht.


Beschriftung: sind nur zeitliche Probleme ;-)
2010/08/05 22:34, Hans-Jürgen Bayer
Danke, das sind genau auch meine Erfahrungen bzw. die mir bekannte Fehlermeldung. Mit "Kürzen" auf 21750 Pixel meinte ich genauer gesagt "Verkleinern", so dass das Pano vollständig blieb, jedoch die Breite unter 500 Pixel schrumpfte. Damit hat es in den beiden angesprochenen Fällen aber problemlos funktioniert.
LG Jörg N.
2010/08/05 22:44, Jörg Nitz
Super!!
Wenigstens mit langer Brennweite kann München plausibel machen, warum es partout eine Wnterolympiade haben will ...
2010/08/06 12:13, Michael Bodenstedt
Sehr beeindruckend, die Olyberg Panos werden immer ambitionierter. Perfekt gerade ausgerichtet. VG Martin
2010/08/06 16:40, Martin Kraus
Riesig!
2010/08/06 17:30, Jens Vischer
Wahnsinn ... und Michael, tolle Anmerkung. LG Robert
2010/08/06 20:28, Robert Viehl
Da hattest du dieses Pano aber ganz schön lange auf der Platte! Durch die gewählte Brennweite kommen nicht nur die entfernten Berge, sondern auch sehr schön die Stadt zur Geltung! LG Werner
2010/08/06 21:02, Werner Schelberger
...wollte mich noch dem Kommentar von Martin anschliessen: In der Tat, die Ausrichtung ist der Wahnsinn / die Wahnsinnsarbeit.... absolut perfekt...
2010/08/06 21:14, Jörg Engelhardt
freihand ... 
wollte ich noch sagen. Ich fange heute mit Beschriften an und melde wenn fertig. Aber bitte dann auch anschauen :-)) Servus HJ
2010/08/06 21:34, Hans-Jürgen Bayer
Hans-Jürgen, ich habe mal vorab einige Glanzpunkte der Sicht vom Olympiaberg beschriftet. Das habe ich aus meinem Panorama Nr. 2398, das ich schon 2007 auf a-p gezeigt habe, entnommen. Beim Vergleich der beiden Panoramen zeigt sich, daß die Gebäude und Berge fast genau übereinstimmen....
2010/08/06 23:36, Heinz Höra
Danke Heinz, ich hab schon gesehen, dass da jemand fleißig war. Dein 2398 ist Dir farblich besser geraten. Bei mir sind die Berge relativ "blau" geworden, was wohl dem kräftigen Föhn geschuldet war - weiß ich noch da ich am nächsten Tag auf die Rofanspitze gegangen bin. LG HJ
2010/08/07 00:06, Hans-Jürgen Bayer
...kann jetzt leider nicht aktiv in die Beschriftung eingreifen, da ich den I.E. habe und das Pano nur im Viewer anschauen kann: Das mit der "neuen Pinakothek" würde ich so nicht unterschreiben... bei angezogenem Gebäude handelt es sich um die "alte" (mit den Oberlichtern in dem 10°-Dach...)..

lG,
JÖRG
2010/08/07 00:16, Jörg Engelhardt
wie versprochen ;-)
auch wenn die Beschriftung am Meisterwerk noch nicht abgeschlossen ist.
LG Jörg
2010/08/07 00:25, Jörg Nitz
Hans-Jürgen, die Bilder hat mein Sohn ja auch an einem Frühlingstag gemacht. Dein Panorama ist aber deutlich schärfer und detailreicher, weil Du auch ein besseres Objektiv im Einsatz hattest. Ich werde aber mal mein Panorama mit meinen jetzigen Mitteln bearbeiten und sehen, ob ich etwas mehr herausholen kann.
Aber, eine Sache möchte ich noch ansprechen. Wie kommt Martin darauf, daß dieses Panorama perfekt ausgerichtet wäre. Hat er denn etwas überprüft? Perfekt ist es nämlich nicht ausgerichtet. Die Zugspitze liegt hier auf einer Linie mit der Birkkar- bzw. Ödkarspitze. Letztere müssen die höchsten Punkte im Panorama sein, da sie den größten Höhenwinkel haben. Die Zugspitze hat demgegenüber einen etwas kleineren Höhenwinkel. Sie muß also etwas tiefer liegen und zwar so ungefähr zwischen der Höhenwinkellinie der Guffertspitze und der der Birkkarspitze. Insofern steigt das Panorama von Hans-Jürgen leicht nach rechts an, Martin.
2010/08/07 00:33, Heinz Höra
Heinz, ich habe das Pano damals an Ulrich Deuschles Tool ausgerichtet und meine, dass es eigentlich auf +/- 1mm passen sollte. Ich habe gerade nochmal geguckt da ich mir die Seite gespeichert hatte. Die Zugspitze liegt einen Tick unterhalb der Ödkarspitzen. Es könnte als ca. kleiner 0.1 Grad rechts ansteigen LG HJ
2010/08/07 00:52, Hans-Jürgen Bayer
und da ihr sicher noch wissen wollt wie es links nach dem Inntal weitergeht ... http://www.panoramio.com/photo/31459272 (in den Strich reinklicken und mit + vergrößern). LG HJ
2010/08/07 02:06, Hans-Jürgen Bayer
Hallo Heinz - Du hast recht, überprüft habe ich nichts. Meine Ansprüche an das Wort "perfekt" sind sicher noch nicht ganz so hoch wie Deine... Ich finde es es schon beachtlich, daß bei einem so großen Pano aus Freihandaufnahmen alle Gebäude sehr genau senkrecht stehen und es keine Wellen gibt. Damit kämpfe ich selbst gelegentlich, und es wird auf p-p und a-p auch genug publiziert und reich besternt, was da viel, viel schwächer als Hans-Jürgens Werk hier ist. VG Martin
2010/08/07 09:24, Martin Kraus
so, ich wäre dann mal soweit fertig, auch Orientierung hinzugefügt. Ein schönes Wochenende wünscht HJ
2010/08/07 14:44, Hans-Jürgen Bayer
Kolossal! 
Nach getaner Arbeit, auch Dir einen Schoenen Sonntag!
2010/08/07 17:47, Augustin Werner
Tolle Arbeit, bei der man gern jeden Marker einzeln anklickt, um immer mal wieder überrascht zu sein. Wie beim Olperer zum Beispiel.
2010/08/07 21:03, Arne Rönsch

Leave a comment


Hans-Jürgen Bayer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100