Genf und seine Fontäne II   (4,0 based on 2 ratings)    viewed: 1833x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 ?Cret de la Neige?
2 JURA
3 Le Colomby de Gex
4 Mont Rond
5 Col de la Faucille
6 Hotel Intercontinental
7 Quai des Bergues
8 Palais de Nations
9 Ile Rousseau
10 La Dôle (Jura) 1677m
11 Pont du Mont Blanc
12 Quai du Mont Blanc
13 Les Bains des Paquis
14 La Cote (Weinbaugebiet)
15 Genfer See (Lac Léman)
16 Bellerive
17 Jet d'eau
18 Jetee des Eaux Vives
19 Vesenaz
20 Quai Gustave Ador
21 Cologny
22 Frontenex
23 ALPEN
24 Les Voirons

Details

Location: von der Kathedrale St. Peter - Genf (400 m)      by: Adri Schmidt
Area: Switzerland      Date: 10.06.2010
Das ist die 2. Version mit der Absicht zur Begradigung.

Hier mal eine etwas älteres Panorama. Ich war mit der Schulklasse unterwegs, um das CERN zu besuchen. Dabei entstanden vor allem in Genf und am See so einige Panoramen.
Wie so oft, bei Bildern von Genf, ist auch hier die Fontäne zu sehen - das Wahrzeichen Genfs.

-----------------------------------------------------------------------
http://www.ville-ge.ch/de/decouvrir/en-bref/jet.htm:

Im Jahre 1885 pumpte und verteilte eine Firma am Ende des Sees Wasser unter Druck für die Maschinen der damaligen Handwerker. Am Abend ging der Bedarf zurück, und um den Druck in den Kanalisationen zu senken, befand sich am Ende des Pumpwerkes von Coulouvrenière eine Öffnung. Ein Wasserstrahl schoss einige Meter senkrecht nach oben.

Im Jahre 1891 beschloss die Stadt Genf, die Fontäne in der Rade zu installieren, verbunden mit einer elektrischen Beleuchtung, aber erst seit 1930 wurde sie regelmässig angestrahlt.

Um einen halben Kubikmeter Wasser pro Sekunde auf 140 Meter Höhe zu schiessen, benötigt man zwei leistungsstarke Pumpenaggregate mit einem Gesamtgewicht von mehr als 16 Tonnen und einer Gesamtleistung von ca. 1000 Kilowatt bei einer Spannung von 2400 Volt. Das in einem runden Schacht angesaugte Wasser wird zur Ausgangsdüse geleitet, wo seine Geschwindigkeit 200 km/h erreicht.
------------------------------------------------------------------------------

12HF-Aufnahmen mit der Canon IXUS 70
1/1000
f/4,9
Iso 80
17,4mm

Rating

Average rating:  (4,000 based on 2 ratings, Score: 3,333)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Quatre Etoiles pour Geneve! 
Aus meiner Sicht war die westliche Schweiz auf diesen Seiten immer etwas zu wenig gezeigt worden! Schoen, Adri, dass du uns Abhilfe schaffst!
Dein Pano fuegt sich ja auch fast nahtlos an meine neulichen Beitraege
aus Ligerz & Ins an.

Apart from being a rather unique city, Geneva is surrounded by gorgeous scenery. While technically in Switzerland, its people love to think of themselves as citizens of the world. Meanwhile most of the beautiful surroundings are usually in France!

Diese Version gefaellt mir wesentlich besser als fruehere - wahrscheinlich wirst du nicht beide Versionen behalten. Deshalb habe ich meinen Kommentar gezuegelt.

LG Augustin
2010/07/30 03:10, Augustin Werner
Gut gemachte Stadtansicht. Etwas mehr Himmel (die Fontäne stösst ja oben an) wäre noch hilfreich gewesen. VG Martin
2010/08/01 15:01, Martin Kraus

Leave a comment


Adri Schmidt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100