Wolken überziehen das Gebirge   (4,0 based on 8 ratings)    viewed: 1397x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Die Paßhöhe
2 Kleine Felsen
3 Der Aussichtspunkt
4 Ein Vorberg
5 Eine Gedenkstätte
6 Der Hauptgipfel
7 Ein Col
8 Einige Becs
9 Ein weiter entfernter Kofel
10 Eine noch weiter entfernte Spitze
11 Eine Forcella
12 Eine Berggaststätte

Details

Location: An einer Wegabzweigung - der Pordoipaßstraße      by: Heinz Höra
Area: Italy      Date: Juni 2010
Ich war auf dem Weg zu einem Paß, um von dort einfacher auf das hohe Gebirge zu kommen. Doch die heranziehenden Wolken hüllten immer öfter die Berge ein. An einer Wegabzweigung hielt ich an, um eine bessere Übersicht zu bekommen. Die Sonne hatte sich zwar noch etwas behaupten können und sogar die mittleren Höhen beschienen, aber die Wolkenschwaden senkten sich immer tiefer auf die Höhen. Dann fing es auch leicht an zu tröpfeln. Ich beschloß umzukehren, aber vorher noch einige Aufnahmen (4 Breitformat-RAWs mit Canon EOS450D und Sigma 18-125@25mm, ohne Stativ) für ein Panorama (gestitcht mit PTGui) zu machen. Und bald setzte ein Dauerregen ein. Wieder hatte ich von diesem Aussichtspunkt, von dem ich so viel geträumt habe, keine Panorama-Aufnahmen machen können.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 8 ratings, Score: 3,778)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Hervorragende Wiedergabe dieser Stimmung. LG Felix
2010/06/27 13:59, Felix Gadomski
Mir fehlt der Sass Pordoi übrigens auch noch, Heinz, und er steht ziemlich weit oben auf der Liste der in den Dolomiten zu erledigenden Dinge.

Huch, jetzt habe ich ja wieder mal ein Alpen-Pano auf pp.net benotet... :-)
2010/06/27 14:44, Arne Rönsch
Da hast Du noch das beste, wie auc hier zu sehen, aus Deinem Schlechtwetter-Urlaub gemacht. LG Robert
2010/06/27 19:41, Robert Viehl
Durch die schön durchgezeichneten Wolken sehr wirksam eingefangene Stimmung. VG Martin
2010/06/27 21:24, Martin Kraus
Die Lichtstimmung im Zusammenspiel mit den tiefhängenden Wolken hast Du hervorragend wiedergegeben.

Viele Grüsse
Jochen
2010/06/28 06:49, Jochen Gerlach
Da könnte ich das Panorama ja verorten, denn Arne hat den Sass Pordoi gleich erkannt.
Arne, wenn Du doch mal dorthin hochfährst, nimmst Du dann Deine Ski mit und fährst durch die Pordoi-Scharte ab?
2010/06/29 18:14, Heinz Höra
...da kann man schon ins Träumen kommen! Eine fast mystisches Stimmung - sehr schön in Szene gesetzt
2010/06/29 20:35, Werner Schelberger
Tja, Heinz, wenn ich das wüsste... Einerseits würde ich das gern einmal tun, andererseits bin ich bisher reiner Pistenfahrer. Dort sehr sicher, aber wie weit meine Talente für Freerides reichen, weiß ich nicht. Im Hinterkopf hatte ich immer, mir mal für einen Tag einen Skilehrer zu mieten, der es mir erklärt und mich da runter bringt.
(Zuerst erkannt habe ich übrigens den Boé, der Pordoi mit seinem Seil war dann leicht, weil keine andere Bahn hoch auf die Sella führt.)
2010/06/29 21:05, Arne Rönsch

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100