Blumeninsel im Morgenlicht   (4,0 based on 17 ratings)    viewed: 170x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Klinovec/Keilberg 1244m
2 Tanacetum vulgare
3 Cirsium sp.
4 Rumex sanguineus
5 Vlcinec/Wolfsberg 973m
6 Plesivec/Pleßberg 1028m
7 Bozidarsky Spicak/Gottesgaber Spitzberg 1115m
8 Bozi Dar/Gottesgab
9 Achillea millefolium
10 Epilobium angustifolium
11 Artemisia vulgaris
12 Daucus carota
13 Hinterer Fichtelberg 1205m

Details

Location: Bozi Dar/Gottesgab (1094 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 01.08.18
Beim Mähen der Gottesgaber Bergwiesen läßt man an den Rändern oder auch mittendrin immer ein paar Bereiche stehen. Am Weg Richtung Keilberg habe ich diese Aufnahme kurz nach Sonnenaufgang gemacht.

12 QF, F13, 1/40, Brennweite 25mm KB

Comments

Herrliche Farben, Fried. Das wandern bei tiefstehender Sonne gehört auch zu meinen Favoriten. Das Stehenlassen breiter Ränder an den Feldern habe ich dieses Jahr auch oft mit Freude bemerkt.
2018/11/06 15:29, Steffen Minack
Sehr schönes Bild. Bei dem Rainfarn lohnt sich ein genauerer Blick, da gibt es oft einen Rostpilz, Puccinia tanaceti, zu entdecken, der kleine braune Pusteln auf den Blättern macht.
2018/11/06 22:47, Björn Sothmann
Da blüht es ja mächtig. Schön hast Du das in einem Panorama erfaßt, Fried. Dazu auch noch die wichtigsten Berge, Bozi Dar und sogar den Skilift.
Eigentlich könnte man das, was da blüht, auch noch bestimmen und beschriften. Björn könnte ja damit anfangen.
2018/11/07 17:13, Heinz Höra
Hinsetzen und genießen ... wunderschön mit der blühenden Herbstflora im Vordergrund !!!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/11/07 18:22, Hans-Jörg Bäuerle
Prima Perspektive, sehr schönes Bild!
VG, Danko.
2018/11/07 22:47, Danko Rihter
Ich habe mal die Anregung von Heinz aufgenommen und ein paar Pflanzen, soweit ich sie bestimmen konnte, mit den eindeutigen botanischen Namen beschriftet. LG Wilfried
2018/11/08 09:12, Wilfried Malz
Danke, Wilfried, daß Du das so gekonnt gemacht hast. Ich hätte da bei einigen genauer nachschauen müssen, sogar bei der üppig wuchernden Kamille und dem so prächtigen Ampfer.
@Hans-Jörg, nach dem Datum war das mitten im Hochsommer.
2018/11/08 17:40, Heinz Höra
Vielen Dank an alle für Bewertungen und Kommentare, besonders an Björn, Heinz und Wilfried für Erklärungen und Beschriftungen. Ich habe ja leider keine Ahnung von den Pflanzennamen und freue mich sehr über die Unterstützung.
2018/11/08 18:49, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100