Rund ums Preußeneck   (4,0 based on 16 ratings)    viewed: 164x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 LT Arngast
2 Leuchtfeuer
3 Wilhelmshaven
4 Ölterminal Heppenser Groden
5 Uniper Kraftwerk
6 Eurogate Container Terminal
7 N O R D S E E
8 Oberfeuer Tossens
9 Grosswürden
10 Campingpark Eckwarderhörne
11 Eckwarden
12 Anleger Personenfähre WHV
13 Bio-Rasenmäher

Details

Location: Eckwarderhörne (Butjadingen, Jadebusen) (40 m)      by: Arno Bruckardt
Area: Germany      Date: 29.07.2018
Unser Blick geht über den Jadebusen und den südwestlichen Teil der Halbinsel Butjadingen.

Wir befinden uns hier auf der oberen Aussichtsplattform des ehemaligen Oberfeuers "Preußeneck" in Eckwarderhörne, einer Landspitze im Oldenburger Land gegenüber dem seinerzeit preußischen Wilhelmshaven.

Mit der Eröffnung des neuen Tiefwasserhafens änderten sich die Zufahrtswege, das Leuchtfeuer wurde durch ein anderes an einem neuen Standort ersetzt und außer Betrieb genommen. Eine Bürgerintiative verhinderte den bereits beschlossenen Abriß, so dass das "Preußeneck" heute als Denkmal und als Aussichtsturm weiter besteht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Oberfeuer_Preu%C3%9Feneck
https://www.leuchtfeuer-preusseneck.de/
Koordinaten: Länge (Longitude) 8.232472°, Breite (Latitude) 53.521028°
Location in Google Maps: https://goo.gl/maps/AHtFgn5dFME2

Aus gegebenem Anlaß:

Vor 100 Jahren, im November 1918, versammelte sich vor dem Jadebusen die kaiserliche Hochseeflotte für ein Seegefecht gegen die Alliierten, obwohl zu dem Zeitpunkt die Oberste Heeresleitung die "endgültige Niederlage" bereits eingeräumt hatte. Die Gerüchte über ein "letztes Himmelfahrtskommando" führten in Wilhelmshaven in mehreren Phasen zu einem Aufstand von Matrosen und Arbeitern. Am 10. November wurden die Festung Wilhelmshaven, das Oldenburger Land und angrenzende Teile Ostfrieslands zur Sozialistischen Republik und zum Freistaat erklärt. Einen Tag darauf dankte der Oldenburgische Großherzog auf Betreiben der Landtagsmehrheit ab. Präsident des neuen Freistaats wurde der Maschinenschlosser und Oberheizer Bernhart Kuhnt.

---------------------------------------------------------------------------
14 QF (Landscape) freihand @16 mm (24 mm KB), f14, 1/80-1/200s, ISO 100, PTGui Pro + Gimp + Paint.NET. Blickwinkel horizontal 360°.

Comments

Sehr spannender Bildaufbau.
2018/11/04 17:46, Dieter Leimkötter
Äußerst interessantes Bild des Jadebusens und die historischen Fakten auch.
Arno, wenn es ein echtes, in sich geschlossenenes 360°-Panorama, dann könntest Du doch auch mitten durch die Landmasse schneiden und man hätte den Jadebusen ganz zusammen in seiner Form.
2018/11/04 19:11, Heinz Höra
Du meinst, mitten durch den Campingplatz, Heinz? Habe ich mir überlegt, aber mich letztlich für diese Variante entschieden. Vielleicht probiere ich den anderen Schnitt irgendwann auch noch mal, eventuell auch mit einer anderen Serie.

PS:
Ach ja, jetzt fällt es mir wieder ein - ich wollte den schönen Wolkenhimmel nicht auseinanderreißen.
2018/11/04 19:23, Arno Bruckardt
Ich finde das gerade bei diesem Motiv superspannend, die in der Pano-Projektion gekrümmten Geraden in die Realität zu transformieren, und mir so die realen Verhältnisse vorzustellen. Das menschliche Hirn scheint nicht für intuitive Koordinatentransformationen gebaut zu sein. VG Mrtin
2018/11/05 20:11, Martin Kraus
Die Frage des optimalen Schnitts erinnerte mich intuitiv an mein tüfteln bei den 360°-Rheinfall-Panoramen - wunderbar dass Du zwei Varianten zeigst, die für mich beide ihre absolute Berechtigung haben, Arno ... sowohl der U- als auch der V-Ausschnitt vom Jadebusen ;-)

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/11/07 17:14, Hans-Jörg Bäuerle
Angesichts der gegebenen Lichtsituation gebe ich dieser Version den Vorzug. Ein merkenswerter und interessanter Standort. Danke für den Link, sodass sich in Erfahrung bringen lässt, wann das Leuchtfeuer bestiegen werden kann.
2018/11/08 14:54, Jörg Braukmann

Leave a comment


Arno Bruckardt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100