Hartes Licht und weite Sicht - 360° vom Geisingberg    (4,0 based on 21 ratings)    viewed: 157x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Altenberger Pinge (Durchmesser ca. 400m, Tiefe 130m)
2 Kahleberg 905m 3,6km Pano 20870 20853 20587 23710
3 Altenberg
4 Pöbelknochen 833m 4,7km
5 Stephanshöhe 804m 6,3km
6 Rauch KW Lippendorf 109km
7 Tellkoppe 756m 7,2km
8 Staupenberg 240m 67km
9 Löbenberg 240m 99km
10 Collmberg 312m 80km Pano 19488
11 Großberg 136m 104km
12 Luchberg 576m 11km
13 Spülkippe Bielatal
14 Kronospan GmbH 148m 60km
15 Wilisch 476m 17km
16 Dresden 32km
17 TV-Turm Dresden 231m + 252m 30km
18 Keulenberg 413m 52km
19 Lederberg 446m 13km
20 Wahlberg 356m 58km
21 Wüsteberg 349m 57km
22 Schwedenstein 418m 51km
23 Schwarzenberg 413m 54km
24 Rauch KW Schwarze Pumpe 94km
25 Ohorner Steinberg 432m 52km
26 Hochstein 439m 51km Pano 23116
27 Pirna 24km
28 Kuppe 356m 51km
29 Tanneberg 385m 51km
30 Burkauer Berg 350m 51km
31 Schloss Bärenstein 4km
32 Pirna Sonnenstein
33 Butterberg 384m 52km
34 Roter Berg 428m 14km
35 Rauch KW Boxberg 91km
36 Rüdenberg 444m 46km
37 Hoher Hahn 445m 51km
38 Valtenberg 576m 49km
39 Festung Königstein 352m 26km
40 Lilienstein 416m 28km
41 Unger 546m 40km
42 Döhlener Berg 514m 65km
43 Czorneboh 556m 65km
44 Steinberg 494m 67km
45 Hochstein 542m 68km
46 Bieleboh 499m 63km
47 Pfaffenstein 434m 26km
48 Gohrisch 448m 28km
49 Papststein 452m 28km
50 Tanecnice (Tanzplan) 598m 44km
51 Hoher Torstein 424m 34km
52 Hrazeny 610m 51km
53 Plesny (Plissenberg) 593m 50km
54 Kottmar 583m 68km
55 großer Winterberg 556m 37km
56 Vlci hora (Wolfsberg) 581m 52km
57 Spitzberg 511m 68km
58 großer Zschirnstein 561m 30km
59 Liebenau 5,5km
60 S174
61 Siroky vrch 586m 52km
62 Ruzovsky vrch Rosenberg 619m 40km
63 Jedlova (Tannenberg) 774m 56km
64 Penkavi vrch (Finkenkoppe) 792m 60km
65 Studenec (Kaltenberg) 733m 48km
66 Smrk (Tafelfichte) 1124m 106km
67 Spicak (Sattelberg) 724m 10km
68 Decinsky Sneznik (Hoher Schneeberg) 723m 24km
69 Smedavská hora (Wittigberg) 1084m 104km
70 Holubnik (Taubenhaus) 1071m 99km
71 Lärmschutzwände Autobahn D8
72 Jizera (Siechhübel) 1122m 105km
73 Cerna Hora (Schwarzenberg) 1085m 101km
74 maly Buk (kleiner Buchberg) 712m 55km
75 Klic (Kleis) 759m 56km Pano 22488
76 Szrenica (Reifträger) 1361m 122km
77 Wielki Szyszak (Hohes Rad) 1508m 126km
78 Kotel (Kesselkoppe) 1435m 124km
79 Sniezka (Schneekoppe) 1603m 138km
80 Lucni Hora (Hochwiesenberg) 1555m 135km
81 Vlci hora (Wolfsberg) 641m 50km
82 Zadni Planina (Plattenberg) 1422m 134km
83 Jested (Jeschken) 1012m 85km
84 Kozli 594m 50km
85 Hubocky hreben 850m 87km
86 Cerna hora (Schwarzenberg) 1299m 139km
87 Kopanina 657m 99km
88 Vyhledy (Keiblerberg) 722m 14km
89 Ralsko (Rollberg) 696m 71km
90 Fürstenwalde
91 Kozel (Koselberg) 598m 50km
92 Kocisi vrch 679m 35km
93 TV-Turm Bukova hora (Zinkenstein) 683m+223m 34km
94 Rudny vrch (Zechberg) 796m 11km
95 Sedlo (Geltschberg) 726 m 40km
96 Na Vyhlidce (Schauplatz) 791m 11km
97 Vrchovina 677m 33km
98 Dlouhy vrch (Langer Berg) 655m 34km
99 Varhost (Aarhorst) 639m 31km (Pano 22900)
100 Fürstenau
101 Geising
102 Komari hurka (Mückenberg) & Mückentürmchen 808m 9km
103 Traugotthöhe 806m 5,6km
104 Lysa hora 836m 7km
105 Kohlaukuppe 785m 3,4km
106 Cinovecky hrbet (Zinnwalder Rücken) 881m 5,7km
107 Cinovec
108 Arno Lippmann - Schacht
109 Kleiner Lugstein 897m 5km Pano 20928
110 Zinnwald
111 Großer Lugstein 899m 5km Pano 20763
112 Altenberg

Details

Location: Luisenturm auf dem Geisingberg bei Altenberg, Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge (842 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 31.10.2018
51HF@90mm(KB),tatsächliche Brennweite 79mm(KB)auf QF gerechnet, F10, 1/640", ISO 200, freihand, 13:10 Uhr, Bildwinkel 360°, PSE2018, Autopano pro, JPG quality 83% (leider)

Zwischen den Urlaubsbildern mal etwas aktuelles aus der Heimat. Hier oben ist die Umstellung der Natur auf den Winter in vollem Gange. Der starke Wind (welcher auch bei unserem Besuch herrschte) hat die bunten Blätter, auf die ich als Vordergrund hoffte schon entfernt. So blieb dort nur ein Wirrwarr von Ästen übrig. Dafür war die Sicht super wie selten.
Entfernungen >100km in rot.

PS. Ein googleearth-Blick in den Krater der Pinge lohnt sich.

Comments

Toller Blick vom Geising Steffen! Das war wahrlich ein brillianter Feiertag! Wir waren auf dem Milleschauer, und so eine kristallklares Sicht, mit solchen Farben habe ich noch nicht erlebt in Böhmen! Das Phänomen mit den Bäumen - da ging es mir am Milleschauer genau gleich - wahrscheinlich hätte das eine Woche vorher noch ganz anders ausgesehen..

LG Seb
2018/11/04 14:04, Sebastian Becher
@Sebastian - danke. Wir wollten auch auf den Milleschauer ! Aber haben uns dann wegen Besuch anders entschieden.
2018/11/04 14:41, Steffen Minack
Wahnsinns-Mittelgebirgs-Fernsicht bei wunderschönen Herbstfarben!
LG Jörg
2018/11/04 15:00, Jörg Nitz
Großartige Bedingungen, gut präsentiert und detailreich beschriftet.
Ein wenig weniger Schärfe, insbesondere im linken Bildteil, würde das Bild etwas harmonischer wirken lassen.
2018/11/04 17:51, Dieter Leimkötter
Unglaubliche Klarheit.
Das lässt es fast bisschen unnatürlich aussehen, aber vielleicht entspricht es den Gegebenheiten.

Dass du Kronospan imn Lampertswalde beschriftest, ist witzig. Die kannte ich bis zum Sommer nicht, war dann aber im September mal dienstlich doirt.
2018/11/04 21:14, Arne Rönsch
@Dieter - danke. Ja stimmt der linke Teil reagierte empfindlich auf Schärfung, ich habe sogar das unscharf maskieren weglassen. Bei den für 2,5MB nötigen 83% sah es noch etwas ungünstiger aus.

@Arne - danke. Kronospan beschrifte ich schon immer, da die Firma eine gute Landmarke abgibt. Die Sicht war zwar sehr klar, aber längst nicht so extrem wie bei 20870.
2018/11/04 21:50, Steffen Minack
Eine wunderbare Aussicht. Die Ausarbeitung ist mir einen Tick zu hart - aber wir wollen ja Geschmacks- und Bewertungsfragen trennen. VG Martin
2018/11/05 20:05, Martin Kraus
Wenn ich die super Sicht sehe, bedauere ich sehr, daß ich den Tag nicht nutzen konnte. Kommt noch ein Tele?
2018/11/06 10:35, Friedemann Dittrich
@Fried - danke. Ja ich habe Teleaufnahmen gemacht, aber leider hatte ich das Stativ nicht mit. Mal schauen was sich aus den Telebildern machen lässt.
2018/11/06 15:23, Steffen Minack
"Klarer geht kaum ..." war mein erster Gedanke zu diesem ausgezeichneten Herbstzauber aus Deiner näheren Heimat !!

Stativ ist natürlich bei Deinen extremen Telebrennweiten von Vorteil, wobei bei diesen Lichtbedingungen nicht zwingend notwendig, oder?

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/11/07 17:07, Hans-Jörg Bäuerle
Danke Hans-Jörg.
Ja, auch später auf dem Lugstein waren Freihand-Bilder bei 600mm(KB) und 1/500 nicht verwackelt. Der Stabi der Mark III scheint ordentlich zu funktionieren, aber ausgiebig getestet habe ich ihn noch nicht.
2018/11/07 18:06, Steffen Minack
Ideale Feiertagssicht. Wir hatten beides nicht. Ich bin ein Freund vom harten Licht. Daher gefällt mir dein Panorama außerordentlich. Die Schärfe finde ich beinahe schon zu stark.
2018/11/08 14:58, Jörg Braukmann

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100