Abend auf dem Pfarrberg   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 193x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Siroky vrch 586m
2 Lausche/Luz 793m 31km
3 Penkavci vrch/Finkenkoppe 792m
4 Jedlova/Tannenberg 774m
5 Velka Tisova/Großer Eibenberg 692m
6 Javorek/Kleiner Ahornberg 688m
7 Studenec/Kaltenberg 733m 20km
8 Neuer Wildenstein 336m
9 Kleiner Winterberg 500m
10 Großer Winterberg 556m
11 Affensteine
12 Großer Zschirnstein 561m
13 Decinsky Sneznik/Hoher Schneeberg 723m
14 Hinterer Lasenstein 398m
15 Mittlerer Lasenstein 384m
16 Kohlbornstein 371m
17 Vorderer Lasenstein 398m
18 Katzstein 474m
19 Spicak 724m
20 Cinovecky hrbet 881m 39km
21 Papststein 452m
22 Kahleberg 905m 40km
23 Kleinhennersdorfer Stein 389m
24 Gohrisch 448m
25 Pfaffenstein 434m
26 Tellkoppe 756m
27 Kohlkuppe 613m
28 Luchberg 576m
29 Königstein 352m
30 Lilienstein 416m
31 Wilisch 476m
32 Hermsdorfer Berg 451m
33 Quohrener Kipse 452m
34 Kleiner Bärenstein 310m
35 Großer Bärenstein 309m

Details

Location: Pfarrberg (345 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Germany      Date: 30.08.2013
Auf externen Festplatten liegen noch manche unbearbeitete Aufnahmen. Hier störte mich bisher die aus dem Bild laufende Stromleitung. Eventuell läßt sich das mit etwas anderem Standort besser lösen. Ich hatte damals aber großen Zeitdruck, um das letzte Licht noch zu erwischen.
Da es noch kein Pano von diesem Punkt gibt und auch alles zu sehen ist, was von dort möglich ist, habe ich mich jetzt doch entschlossen, es zu zeigen.

21 QF, F4.5, 1/320, Brennweite 110mm KB, Stativ

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Dort habe ich im Frühling auch Bilder gemacht. Du hast schon den besten Standort gefunden, auf dem Gipfel ist ja fast jede Richtung zugewachsen.
2018/10/15 17:23, Steffen Minack
Das könnte so ein schönes Abend-Panorama sein, Fried, auf dem vom Norden alles, was das Elbsandsteingebirge zu bieten hat, zu sehen ist. Dazu dann der auch gut gelungene Übergang zum Sonnenuntergangs-Himmel mit den ganz bekannten Bergen. Aber warum mußt Du unbedingt noch rechts die zwei Berge mit der dann deutlich ins Bild kommenden Stromleitung mit zeigen?
2018/10/15 19:21, Heinz Höra
Normalerweise bin ich ja für eher mehr als weniger, aber in diesem Fall schließe ich mich Heinz an und scrolle nur bis 285°.
2018/10/16 19:30, Jörg Braukmann
reload
Auf Vorschlag von Heinz und Jörg gekürzt ohne Stromleitung.
2018/10/21 16:11, Friedemann Dittrich
Eigentlich ist es trivial, das Panorama zu kürzen. Irgendwie hatte ich gehofft, Fried, daß Du die Leitungen beseitigst. So viel Arbeit macht das doch nicht, selbst wenn man den Kopierstempel benutzt.
Diese Aussicht, die man vom Pfarrberg insbesondere auf die Hintere Sächsische Schweiz hat, hat mich sehr überrascht. Wenn ich das gewußt hätte, wäre ich schon lange mal dort gewesen. Ich hätte dann diesen Teil mit den Sandsteinfelsen auch besser ausgearbeitet und auch mehr beschriftet.
2018/10/23 16:50, Heinz Höra

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100