Pointe du Raz - Am Ende der Welt   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 198x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Balise de la Plate
2 Île-de-Sein
3 Phare de la Vieille
4 Maison-Phare de Tévennec
5 Presqu'Île de Crozon
6 Pointe du Van
7 Baie des Trépassés
8 Sémaphore de la Pointe du Raz

Details

Location: Pointe du Raz (Finistère(29), Bretagne) (50 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 27.06.2018
Nicht zum ersten Mal hier gezeigt: Die Pointe du Raz, aber immer wieder anders. Die Landzunge ist einer der größten Touristenmagnete der Bretagne. Beim Pano brauchte ich viel Geduld, bis sich eine Lücke ergab, bei der niemand direkt im Bild stand.

12 QF-Aufnahmen, 35 mm KB

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Eine sehr schöne Ergänzung zu dem nicht vor allzu langer Zeit eingestellten Werk von Franz, der natürlich als "Kletterkünstler" wohl auf einen der einsamen Felsen gestiegen ist ;-) ... die belebte Szenerie macht Dein Panorama sehr authentisch.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/10/08 18:11, Hans-Jörg Bäuerle
Very nice, but "westernmost point of Europe" must be on the iberian peninsula? LG Jan.
2018/10/08 21:28, Jan Lindgaard Rasmussen
Oh Jan, big mistake, of course you're right. I changed the text.
LG Jörg
2018/10/08 22:35, Jörg Nitz
Toller Ort und sehr gelungenes Pano.

@Jörg - mir fällt bei Deinen Frankreichpanos im Vergleich zum gerade betrachteten Silvesterpano die durchwegs blassere Farbgebung auf - hast Du irgendwann Deinen Workflow geändert?

@Jan - you are right, Cabo da Roca is the westernmost point of Continental Europe. But what is the definition of "Europe"? What about SW Ireland, Iceland, the Azores?
2018/10/11 19:53, Martin Kraus
@ Martin
Dieses Pano wurde sehr zurückhaltend bewertet. Ich nehme an, es liegt vor allem an dem linken, blassen Teil. Ich wende für die Bretagne-Panos keinen anderen Workflow an. Bei diesem Pano habe ich sogar mehr Sättigung und höhere Dynamik wie im Durchschnitt eingebracht, gerade wegen dem durch Schleierwolken blass wirkenden Abschnitt. Möglicherweise war das zu wenig. Dein Kommentar veranlasst mich zukünftig ein Auge darauf zu haben.
LG Jörg
2018/10/14 12:18, Jörg Nitz
Durch Deinen Kommentar, Jörg, habe ich mir jetzt auch Dein Panorama angeschaut. Natürlich sind 9 mal 4 Sterne für Dich eine magere Bewertung. Ob das, wie Du überlegst, an der nicht so kräftigen Bearbeitung liegt, kann ich nicht sagen. Mir ist da eher die magere Beschreibung aufgefallen. Da fehlen mir etwas Enthusiasmus und auch Informationen. Wo ist denn nun im Bild die Pointe du Raz, die ja ein 72 m hoher, steil am Meer aufragender Felsklotz sein soll? Und auch der westlichste Punkt des frz. Festlandes scheint es mir nicht zu sein, denn nördlich von Brest geht die Küste bis auf 4,8 ° wL.
2018/10/14 14:42, Heinz Höra
@ Heinz
Ich weiß, dass Du immer auch auf eine prickelnde Beschreibung Wert legst. In den meisten Fällen schreibe ich auch recht viel Text, manchmal wie hier eben nicht. Schade ist es, dass Du oftmals genau die wenigen Panos von mir (gezielt?) raussuchst und kommentierst, bei denen ich weniger schreibe.
Was den westlichsten Punkt Frankreichs angeht, bin ich tatsächlich einem Irrglauben unterlegen. Du hast Recht, dass es westlicher liegende Punkte gibt. Danke für diesen Hinweis! Die Pointe du Raz ist eine Landzunge und kein Felsen. Die Beschreibung auf Wikipedia finde ich dbzgl. nicht korrekt. Der Leuchtturm liegt auf 71 m Höhe, alle Felsen davor liegen deutlich tiefer.
LG Jörg
2018/10/16 21:48, Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100