Wüstenhaft   (4,0 based on 13 ratings)    viewed: 245x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schwenderöder Höhe 620m
2 Hainsburg 555m
3 Amberg
4 Mariahilbergkirche
5 Mariahilfberg 517m
6 Zant 648m
7 Ruheberg 562m
8 Blauberg 573m
9 Johannisberg 652m
10 Friedrichsberg 631m
11 Grafenberg 556m

Details

Location: Eichelberg (Naabgebirge) (503 m)      by: Wilfried Malz
Area: Germany      Date: 27. 8. 2018
Die umgepflügten Äcker nach der Ernte hatten für mich schon immer etwas Wüstenhaftes; aber so deutlich wie 2018 habe ich das noch nie empfunden.
Der von Hermann Leikauf herausgefundene Aufnahmestandort befindet sich an der Südflanke des kristallinen Naabgebirges in der Mitte der Oberpfalz. Dort wurde das Grundgebirge an einer markanten Verwerfung um mehrere hundert Meter gegen die mit Keupersanden erfüllte Schwandorfer Bucht gehoben. Diese in herzynischer Richtung ziehende Verwerfungslinie setzt sich nach Südosten als Pfahlstörung 200km lang durch den gesamten Bayerischen Wald fort. Im vorliegenden Bild sieht man die von Flugsanden aus dem Süden überzogenen ersten Höhen des Naabgebirges, die zwar nicht unfruchtbar, aber doch sehr der Austrocknung ausgesetzt sind.

10 QF-Aufnahmen, Brennweite 75mm KB, 1/500 sec, f 7,1.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 13 ratings, Score: 3,857)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Welch Ehre, dass Du mir ein Rätsel zugedacht hast. Da sehe ich mich ja in der Pflicht. Die Umgebung war mir gleich vertraut, die exakte Ortung aber kann ich nicht sicher angeben. Dein Blick umfasst Amberg und die Berge um Freudenberg. Eventuell liegt Dein Standort zwischen Lintach und Aschach auf der Höhe. Mit so manchem Bildausschnitt passt das aber meiner Ansicht nach nicht ganz, da ich diese Straße selbst gut kenne.
Liebe Grüße
2018/09/24 22:04, Hermann Leikauf
Interessante Farbigkeit!
VG, Danko.
2018/09/24 22:25, Danko Rihter
Hermann, es war mir klar, dass Du den Amberger Mariahilfberg sofort erkennen würdest, das Knifflige ist jedoch die genauere Standortlokalisierung. Zwischen Aschach und Lintach ist es jedenfalls nicht.
2018/09/25 09:14, Wilfried Malz
Neuer Versuch: zwischen Trisching und Fensterbach?
2018/09/25 20:34, Hermann Leikauf
Genau, Hermann, dort ist es, auf dem Eichelberg. Schön, dass Du Dich wieder bemüht hast und danke dafür!
2018/09/25 22:24, Wilfried Malz
In der Tat eine wüstenähnliche Landschaft und authentisch schönes Panorama, Wilfried - auch mir gefällt dieser natürlich gehaltene Stil nach wie vor sehr gut !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/09/25 22:40, Hans-Jörg Bäuerle
Wüst und leer, wie viele Äcker. Leider hat sich das Bild in den letzten Wochen nicht geändert. Die Saat liegt im Boden, das Wasser fehlt weiterhin.
2018/09/26 16:49, Dieter Leimkötter
Ganz so schlimm sieht es im Westerzgebirge nicht aus, es gab manchmal etwas Regen. Viele kleine Bäche sind aber auch fast ohne Wasser.
2018/09/28 22:11, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Wilfried Malz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100