le viaduc de la Recoumène   (4,0 based on 5 ratings)    viewed: 261x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Grand Suc
2 Petit Suc
3 Le Chouvel
4 Bramefont
5 Marencon
6 Raye Fait
7 Chauvet
8 Mont Recours
9 Les Devès
10 viaduc de la Recoumène
11 Montivernoux
12 le Mounier
13 Rocher d'Aiglet
14 Mont d'Alambre
15 Roche du Bachat
16 Rocher Tourte
17 Les Grenans
18 Suc de Montfol

Details

Location: ~150 m AGL      by: Klaus Föhl
Area: France      Date: 2016-05-21
SOLVED
Weil Rätsel vorerst keine Beschreibung.
No description yet as it is a riddle.
C'est une devinette, descriptions plus tard.

Im Vordergrund zu sehen ist der viaduc de la Recoumène, Teil der Transcévenole genannten nie vollendeten Bahnlinie von Puy-en-Velay (Haute-Loire) nach Lalevade-d'Ardèche (Ardèche). Der Abschnitt Brives-Charensac - Le Monastier-sur-Gazeille war eigentlich fertig bis auf die Gleise, welche sogar schon angeliefert waren aber nie verlegt worden sind. Wenige Kilometer hinter Monastier-sur-Gazeille liegt dann das Viadukt.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 5 ratings, Score: 3,667)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Ich weiß es nicht, aber ich würde wohl in der unwegsamen Mitte suchen.
2018/09/21 17:49, Arne Rönsch
Keine Ahnung,wo das ist. Die Aufnahme mit schönem Tiefblick und Bergen am Horizont gefällt mir aber gut.
2018/09/21 17:56, Friedemann Dittrich
Hallo Arne, vermutlich bist Du auf einer warmen Fährte. Ich habe mal die Himmelsrichtungen eingetragen.
2018/09/21 17:57, Klaus Föhl
Ich habe dieses Viadukt zwar noch nicht besucht, war aber schon ganz in der Nähe in einer Stadt, deren Hauptbau zum Weltkulturerbe zählt. Bei der präsentierten Landschaft handelt es sich unverkennbar um die Auvergne. Dann war es nicht schwer...
Zum Pano selbst ein anderes Mal mehr.
LG Jörg
2018/09/21 17:58, Jörg Nitz
Bei der Stadt mit Weltkulturerbe stehe ich im Moment auf dem Schlauch.
Bei dem dezenten Hinweis auf das Viadukt allerdings nicht.
2018/09/21 18:21, Klaus Föhl
...etwa 20 km nordwestlich vom Viadukt.
So viele Städte in der Nähe gibt es da nicht ;-)
Auf dem Pano befindet sich auch ein Berg, von dem ich bereits Panos gezeigt habe.
P.S.: habe es korrigiert, natürlich nicht die ganze Stadt, sondern ein Bau der Stadt gehört zum Weltkulturerbe
LG Jörg
2018/09/21 18:29, Jörg Nitz
Hallo, Klaus,
mein kurzer Text sollte in der Tat nur ein Synonym-Wortspiel zu "Zentralmassiv" sein.

Konkreter kann ich mangels Ortskenntnis nicht werden, aber Jörg N. kann man auf dieser Seite wohl guten Gewissens als Frankreich--Experten bezeichnen. Also liege ich wohl zumindest nicht allzu weit daneben. :-)

Schön tiefes Pano, übrigens, finde ich.
2018/09/21 19:14, Arne Rönsch
Hallo Arne, lies meine Antwort oben als "das Zentralmassiv ist groß, aber ja es ist dort"

Hallo Jörg, jetzt fällt der Groschen. Nein, das Bauwerk habe ich nicht besucht, keine Zeit, obwohl ich auf der Nadel ganz in der Nähe war. Und dann war das Wetter nicht so richtig toll für Panoramas genau in dem Moment.

Und zum Zusammenhang von jener Stadt und sichtbaren Dingen auf dem Bild kommen wir sicher auch noch ;-)
2018/09/21 19:53, Klaus Föhl
Tolles Aerial Pano! Weiß nicht wo es ist, werde aber zum Thema Airpano bald mehr beitragen.. ;-)

LG Seb
2018/09/22 00:52, Sebastian Becher
Es ist ja immer viel Geschmackssache bei der Farbgestaltung. Mir ist der Himmel deutlich zu kräftig, vielleicht ist zu viel Dynamik im Pano. Aber wie gesagt, das ist subjektiv.
Ich habe für mich noch nicht entschieden, wie ich mit Drohnen-Panos umgehe (ich gehe davon aus, es ist eines?). Wahrscheinlich werde ich sie grundsätzlich nicht bewerten.
LG Jörg
2018/09/23 12:03, Jörg Nitz
@Jörg: das ist aber sehr schade.. Ich werde bald einige zeigen..Hoffentlich kann ich dich umstimmen - warum eigentlich nicht?
2018/09/25 19:46, Sebastian Becher
Die Stadt mit einer zum Weltkulturerbe gehörenden Kirche ist Puy-en-Velay. Von dort aus sollte eine Eisenbahnlinie dann über dieses Viadukt weiter nach Südwesten führen. Bis hierher und noch ein paar Kilometer weiter war die Bahnlinie, Transcévenole genannt, bis auf die Gleise fertig.

Leider sind ein paar Brücken der Bahnlinie weiter nördlich abgerissen worden, so zur Eisengewinnung oder nach Pfeilersetzung infolge eines Hochwassers.
2018/09/25 20:11, Klaus Föhl
mir gefaellt es gut & ich freue mich durchaus auf weitere gute Drohnen Bilder (natuerlich auf von Seb Becher) ... mir erscheint die Kombination von Drohnen & Panos eigentlich sehr natuerlich. Ich habe selbst mit dem Gedanken gespielt zb eine DJI Mavic Air zu kaufen, aber bisher nichts unternommen (und schon bald waere sicher wieder eine kleinere, bessere und vielleicht noch guenstigere Drohne auf dem Markt).
2018/09/25 22:06, Augustin Werner

Leave a comment


Klaus Föhl

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100