Eine Halbinsel der Insel Rügen   (4,0 based on 17 ratings)    viewed: 242x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rügen-Küste bei Neukamp 15km
2 Zickersches Höft
3 "Zickerscher Berg" ca. 65m üNN
4 Taun-Höft
5 Bakenberg 66m üNN
6 Dorfkirche Groß Zicker
7 Haven Gross Zicker

Details

Location: Insel, Rügen, am NW-Ufer von Klein Zicker (2 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: Mitte Mai 2015
Der Südosten der Insel Rügen ist reich gegliedert durch mehrere Halbinseln, die mehr oder weniger weit in den Rügischen Bodden hineinragen. Die Größte von ihnen ist die von Groß Zicker mit einer über 60m hohen Hügelkette, die deshalb auch den Namen Zickersche Berge erhalten haben. In alten Reisebeschreibungen wird sogar von den Zickerschen Alpen gesprochen.

Panorama aus 11 Breitformataufnahmen (Cano EOS 600D, Canon EF 70-200 f/4 IS L @ 70mm, ohne Stativ) gestitcht mit PTGuiPro, zylindrische Projektion, Breitenwinkel 120°. In Photoshop CS etwas bearbeitet und in der Höhe von 2818 Pixel auf 500 skaliert sowie mit einem Plugin moderat geschärft. Etwas scheint dabei nicht so richtig abgelaufen zu sein.

Comments

Sehr schöne, ruhige Aufnahme mit einer Wetterlage ganz nach meinem Geschmack.
2018/06/23 16:28, Friedemann Dittrich
Also mir gefällt es sehr gut, ich kann jedenfalls nichts feststellen was auf deine Zweifel hinweist.
PS. ich denke die Beschriftung Bakenberg ist der Zickerberg
2018/06/23 18:38, Steffen Minack
Beautiful colours. One of those true clusters here on pp, that one never gets tired of. LG Jan.
2018/06/24 01:19, Jan Lindgaard Rasmussen
Als ich das Panorama für p-p.net aufbereitete, hatte ich probiert, wie es wirkt, wenn zuerst das diesseitige Ufer erscheint und zuletzt der Blick über die Wasserfläche des Boddens. Da ich nicht mehr auf das Original zurückgegangen war, hatte ich es herunterskaliert und hochgeladen, kam aber gestern nicht mehr dazu, es zu korrigieren.
Trotz der Zustimmung, die das Panorama so erhalten hat, habe ich es jetzt korrigiert und bitte um Entschuldigung.
2018/06/24 11:17, Heinz Höra
Und ich hatte mich schon intuitiv über die Geografie gewundert, habe das dann aber auf mein Unwissen über diese Gegend geschoben ;-)
2018/06/24 11:57, Steffen Minack
Very beautiful place and pano!
2018/06/24 23:05, Mentor Depret
Very nice.
2018/06/24 23:16, Giuseppe Marzulli
Wie von Dir gewohnt meisterhaft aufbereitet und mit feinem Himmel. VG Martin
2018/06/25 19:23, Martin Kraus
Martin, dabei habe ich vor 2 Jahren das Panorama mit JPG's gestitcht. Und das habe ich gelassen, als ich es jetzt fertig gestellt habe.
2018/06/26 14:12, Heinz Höra

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100