Ein Weg unter Wolken   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 309x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Märkisches Viertel
2 Lübarser Höhe 80m
3 Blankenfelde - West
4 Dorfkirche

Details

Location: im Norden Berlins, bei Blankenfelde (50 m)      by: Heinz Höra
Area: Germany      Date: 17.4.2017
Ein Weg durch Brachland, vor der großen Stadt, in den Frühling. Er führt nach Norden.
Die Cumulus-Wolken ziehen bis weit nach Nordosten. Im Osten hatte sich eine mächtige Cumulonimbus-Wolke gebildet.

10 Breitformataufnahmen (Canon EOS M5, Canon EF-M 18-150 STM @ 29mm, ohne Stativ) in TIFF's entwickelt mit RawTherapee 5.0 und gestitcht mit PTGui Pro.

Comments

Unverkennbar Deine Handschrift - ein wieder sehr fein aufgebautes Panorama mit dem Weg als Fluchtlinie ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/04/21 07:48, Hans-Jörg Bäuerle
Schade, dass du da aufhörst, wo es spannend wird. Die Wolken links sind mir etwas zu überbelichtet.

Liebe Grüße,
Dieter
2018/04/22 16:15, Dieter Leimkötter
Klasse Wolken, mal sehen was die letzten Apriltage noch so bereit halten. Aprilwetter hatten wir bisher eigentlich weniger.
2018/04/22 18:50, Steffen Minack
Always interesting to see Berlin in a small scale, in a big landscape. LG Jan.
2018/04/22 22:05, Jan Lindgaard Rasmussen
Dieter, den Cumulonimbus konnte ich hier nicht mit voll erfassen, weil dort am Wege ein paar hohe Bäume stehen. Doch die so schön ausgeprägten "Blumenkohl-Wolken" waren es mir wert, sie in dieser Breite aufzunehmen, zumal man gut sehen kann, wie weit sie noch gezogen sind. Der Cumulonimbus sah ungefähr so aus wie der, dem ich mal ein eigenes Panorama gewidmet hatte: http://www.panorama-photo.net/panorama.php?pid=17333.
Daß hier die Wolken links etwas überbelichtet waren, wollte ich eigentllich erst so lassen, da es nur die Wolkenränder betraf. Aber dann hat es mir doch keine Ruhe gelassen und ich habe die Bilder nochmals so entwickelt, daß auch die Wolkenränder durchgezeichnet waren. Da dadurch die Bilder insgesamt viel dunkler waren, mußte ich bei der Gesamtbearbeitung die Landschaft unten stark aufhellen. Die Wolken habe ich insgesamt so dramatisch dunkler gelassen, was mir aber jetzt sogar besser gefällt.
(Text editiert bis 15:15 Uhr)

Jan, Berlin-typisch ist diese Landschaft eigentlich nur dann, wenn man weiß, daß es die ehemaligen Rieselfelder sind, die vor ca. 150 Jahren zur Abwasserreinigung vor allem im Berliner Nordosten angelegt wurden. Ab 1980 wurden sie aber nach und nach nicht mehr genutzt. Die Abwasserreinigung findet seitdem in großen Klärwerken statt.
2018/04/23 11:33, Heinz Höra
Ein sehr schönes Wolkentheater und Himmelspanorama. Die marginalen Überstrahlungen finde ich nicht störend. Die flache Landschaft gibt dazu eine hervorragende Grundlage ab.
2018/04/23 15:22, Jörg Braukmann
Danke, Jörg, aber gerade hatte ich eine neue Version hochgeladen. Hoffentlich gefällt die Dir auch.
2018/04/23 15:23, Heinz Höra
tolle (vor)sommerliche Wolkenformationen! LG Seb
2018/04/24 21:00, Sebastian Becher
Perfekt, dass Du in der Überarbeitung den Wolkenformationen nun diese noch feinere Zeichnung gegeben hast, Heinz !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/04/25 13:52, Hans-Jörg Bäuerle
Danke, Hans-Jörg.
Hoffentlich schaut sich auch Dieter das nochmals an.
2018/04/25 20:00, Heinz Höra
Solche Wolken begeistern mich immer.
2018/04/30 01:57, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100