Vom Chaumont   (4,0 based on 14 ratings)    viewed: 360x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Schreckhorn
2 Eiger
3 Mönch
4 Mont Vully
5 Jungfrau
6 Murtensee
7 Balmhorn
8 Wildstrubel
9 Laténium (musée archéologique)
10 Neuenburg
11 Neuenburger See

Details

Location: Chaumont (1101 m)      by: Jörg Engelhardt
Area: Switzerland      Date: 24.03.2018
Es hat nicht sollen sein: Eigentlich hätte man vom Chaumont eine herrliche Fernsicht in die Berner und Walliser Alpen, aber leider machte mir der Dunst einen Strich durch die Rechnung und das 500-er kam somit wenigstens mal wieder an die frische Luft. Naja... der März ist ja nicht gerade ein klassischer Fernsichtmonat... Interessierten empfehle ich daher den Ausblick via udeuschle....

Oben am Chaumont befindet sich einer der ältesten Aussichtstürme der Schweiz, allein seine interessante Architektur und der Blick auf den Lac de Neuchatel machen den Besuch lohnend. Der Aussichtsturm ist 24-7-365 geöffnet und kann für 1 SFr immer besucht werden (Drehkreuz).

https://de.wikipedia.org/wiki/Aussichtsturm_Chaumont


Nikon D850
AF-S Nikkor 24-120 1:4 G ED bei 46 mm
11 HF
1/400
F/9
ISO 31

Rating

Average rating:  (4,000 based on 14 ratings, Score: 3,867)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

... über drei Stunden Autofahrt würde ich dorthin brauchen. Das ist so weit wir nach München. Oder nach Mailand. Daher wohl nichts für "after work" ....
2018/03/28 07:41, Christoph Seger
PS: 
Ich mag die Farbgebung und das "zarte" sehr.
2018/03/28 07:41, Christoph Seger
@Christoph 
...danke für den Kommentar... Naja, nach der Arbeit würde ich das auch kaum schaffen...

Grüße,
J
2018/03/28 08:32, Jörg Engelhardt
Ja genau ... so hatte ich diese Seen-Blicke aus der Kindheit "irgendwo von dort oben" auch in Erinnerung - und auch ich kann mich mit dieser fein ausgearbeiteten Dunst-Nebel-Stimmung sehr anfreunden !!

Herzliche Grüße und eine gute Osterwoche
Hans-Jörg
2018/03/28 08:36, Hans-Jörg Bäuerle
Den Standort muss man sich auf jeden Fall merken! Das Bild sieht aber auch ohne Alpen sehr gut aus, und wenn man genau hinschaut, erkennt man ja doch noch ein paar Gipfel.
2018/03/28 08:49, Jens Vischer
Der Blick muss nicht in die Ferne gehen, wenn die Nähe attraktiv ist. Bezaubernde Lichtstimmung, traumhafte Pastelltöne, exzellent umgesetzt.
2018/03/28 15:32, Dieter Leimkötter
Die dezente Gestaltung und die Stimmung im Dunst gefällt mir auch gut und den dazu im starken Kontrast stehenden Vordergrund finde ich interessant.
Da hier Hard & Software, sowie know how auf einem sehr hohen Niveau sind, störe ich mich minimal an einigen Heiligenscheinen - wohlwissend das ich in bestimmten Konstellationen selber daran scheitere.
2018/03/28 18:39, Steffen Minack
Im Vergleich zum Wochenende vorher (da war ich unweit) ist das doch schon wieder ziemlich schönes Wetter. Mir gefällt die Farb- und Lichtstimmung auch ohne Fernsicht. VG Martin
2018/03/28 20:04, Martin Kraus
Ausgezeichnet!
VG, Danko.
2018/03/28 20:49, Danko Rihter
Die sanfte, pastellige Bearbeitung des Panos passt hervorragend zu dem Motiv. Normalerweise stehe ich ja nicht so auf derartige Veränderungen, aber hier gefällt es mir, ohne genau zu wissen warum.
LG Jörg
2018/03/30 21:24, Jörg Nitz
Die "Heiligenscheine", die Steffen angesprochen hatte und die auch ich sofort gesehen hatte, hatten mich erst mal abwarten lassen. Jetzt kommt es mir aber so vor, als wären sie nicht mehr so wie zuerst. Jedenfalls kann ich mir jetzt dieses nicht alltäglich ausgearbeitete Bild mit Genuß anschauen.

PS für Steffen: Wenn man so ein Aufhellungswerkzeug für die Tiefen benutzt, dann muß man, wenn "Heiligenscheine" entstehen, den Radius der Wirkung des Werkeugs möglichst Null machen. Das bedeutet allerding, daß der Aufhellungseffekt nicht mehr so stark ist.
2018/04/01 19:40, Heinz Höra

Leave a comment


Jörg Engelhardt

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100