It´s gone   (4,0 based on 20 ratings)    viewed: 353x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Tetrapoden-Längswerk
2 Kering-Siedlung
3 Leuchtturm Hörnum
4 Föhr
5 ehem. Standort des Unterfeuers?
6 Amrum

Details

Location: Hörnum Odde (Sylt) (8 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 15. Juli 2017
Hier wollte ich eigentlich ein Panorama von der Aussichtsplattform am Hörnumer Unterfeuer zeigen. 2011 nahm ich dort die Nr. 8383 auf und in meiner Erinnerung war dies einer der besten Standorte auf der ganzen Insel. Doch alles ist weg. Wie ich später herausfand, wurde das Hörnumer Unterfeuer bereits 2013 nach einer Sturmflut endgültig aufgegeben und abgebaut. Auch die Aussichtsplattform samt Zugang gibt es nicht mehr. Das Unterfeuer wurde zwar Ende 2017 im Ort als Denkmal wieder aufgestellt, einen Ersatz für die verlorene Aussichtsplattform gibt es aber nicht. Ich habe versucht, den ehemaligen Standort wiederzufinden und folgte Pfadspuren auf die Düne, wo die Aufnahmen zu diesem Panorama entstanden. Ich war aber wohl zu weit nördlich. Die nächste Düne weiter südlich mit der markanten Abbruchkante dürfte dem Standort des ehemaligen Unterfeuers näher kommen. Dort war ich aber nicht mehr, weil ich erst zu Hause wieder so richtig recherchieren konnte.

Dies ist mein 400. Panorama auf p.p.net und gleichzeitig habe ich genau heute vor 10 Jahren mein erstes Panorama hier hochgeladen. Damals lag ich fast zwei Jahre zurück. Heute sind es nur noch knapp 8 Monate. Ich danke allen, die in dieser Zeit meine Bilder mit Interesse angeschaut, bewertet, kommentiert und kritisiert haben. Ich denke, dass ich mich so fotographisch weiterentwickeln konnte, auch wenn die Möglichkeiten dieser Plattform seit 8 Jahren nahezu stagnieren.

32 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G15 und 70 mm KB

Comments

Ich finde gerade wenig Zeit zum sinnvollen Kommentieren.
Hier aber (auch weil du auf deine eigene Pano-Historie eingehst) sei schnell und höchst respektvoll gesagt, dass deine Panos fast immer sehr betrachtens- und lobenswert sind und deine deutschen Insel-Panos ganz besonders.
2018/03/07 22:57, Arne Rönsch
Bewunderung für das schöne Landschaftsbild, Bewunderung auch für die Regenerationskräfte dieser Landschaft. Freude herrscht über die Bilderzahl, wenn man so durch das Portfolio schaut dann bekommt man einen wunderbaren Einblick in sehr schöne Landschaften. Technisch - ja da bewundere ich immer die Fähigkeit das Meer so meisterlich den Korrekturen zu unterziehen. Da schätze ich mir persönlich besonders die 500 px Höhe - die schlucken einiges an kleinen Ungenauigkeiten ....

LG Christoph
2018/03/08 06:38, Christoph Seger
Sehr schönes Pano und die Zahlenspiele mit #400 nach exakt 10 Jahren sind ja gewaltig...finde ich auch Klasse.
2018/03/08 15:11, Steffen Minack
Wieder ein schönes Inselpanorama in Perfektion.

Gratulation zu deinem 400sten Bild auf PP und danke für deine ständige Präsenz. Ich bin erst seit gut zwei Jahren dabei und kenne die alten Zeiten vor acht Jahren nicht mehr. Was war besser, was gilt es wieder besser zu machen? Ich bin gerne hier, insbesondere um zu lernen. Und dazu braucht es Anregungen, Kritik. Das, denke ich, kommt in letzter Zeit etwas zu kurz.

Liebe Grüße,
Dieter
2018/03/08 16:20, Dieter Leimkötter
Glückwunsch!

Deine Bilder sind stets sehr gut verarbeitet und dazu dank guter Beschreibung und Beschriftung sehr instruktiv. Wenn ich beispielsweise auch mal auf Sylt landen sollte, dann weiß ich schon, wo ich mich vorab nach guten Aussichtspunkten und Fotospots umschauen kann.
2018/03/08 20:49, Jens Vischer
Zu Deinem doppelten Jubiläum hast Du Dir ein ganz ausgezeichnetes Panorama ausgewählt. Es bleibt zwar noch abzuwarten, was noch kommt, aber kann mir kaum vorstellen, dass man auf Sylt noch einen besseren Standort finden kann. Ich freue mich neben den sehr "flachen" Motiven auch wieder auf Fernsichten aus höheren Ebenen.
LG Jörg
2018/03/08 21:25, Jörg Nitz
Kommentare gibt es von mir momentan nur vereinzelt, wenn auch aus anderem Grund als bei Arne. Hier möchte ich aber zum 400sten herzlich gratulieren. Jörg, diese Aufnahme ist wie gewohnt von hoher Qualität und das Motiv ist gekonnt in Szene gesetzt. Meine Vorliebe gilt aber Deinen vielen ausgezeichneten Mittelgebirgs-Panos. Etliche Standorte habe ich mir vorgemerkt, falls ich mal in die entsprechende Gegend komme.
2018/03/08 23:56, Friedemann Dittrich
Ein wirklich würdiges Jubiläumspanorama, Jörg ... DANKE für all Dein Engagement gespickt mit vielen interessanten Werken über diesen langen Zeitraum hinweg - und beim 800. hoffe ich, dass Du dann auf einem zeitnahen Stand bist ;-) !?!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/03/09 09:16, Hans-Jörg Bäuerle
Dann auch von mir allerherzlichsten Glückwunsch zum Doppel-Jubiläum und ganz, ganz herzlichen Dank für Deinen Einsatz für die Community hier. Ohne solche Kontinuität wie von Dir würde das hier nicht funktionieren und nicht so viel Spaß machen.

Zum konkreten Pano: Standortwahl, Stitching und Schärfung mal wieder auf allerhöchstem Niveau. Wenn ich trotzdem was sagen darf - hast Du partiell an der Helligkeit geschraubt? Den Sand hätte ich heller erwartet.

VG Martin
2018/03/09 20:54, Martin Kraus
Du bist sicher einer der aktivsten Photographen auf p-p. Und wenn man deine Werke durchscrollt, ist eine breite Palette an Motiven zu sehen. Das darf gerne/bitte so weitergehen!

(Es wirkt so, als seien die angegebenen 5 Meter über dem Meer zu wenig)
2018/03/11 13:13, Silas S
Danke für die Glückwünsche. Ich mache weiter.
@Christoph, du hast Recht, bei 500 Pixeln erübrigt sich so manche Nachbesserung, da man sie in der geringe Größe nicht sieht. Der Horizont ist hier "natur". Sollte ich dieses Panorama mal in größerer Auflösung zeigen muss ich am Horizont wahrscheinlich noch etwas nachbessern.
@Dieter, früher war nichts besser, aber was ich mir im Laufe der Zeit mal gewünscht hätte wäre eine Verlinkungsmöglichkeit in der Beschriftung wie auf a-p.de und ein seiteninternes Diskussionsforum für allgemeine Themen. Sehr gut fände ich außerdem, wenn endlich mal Panoramen hochgeladen werden könnten, die mehr als 500 Pixel Bildhöhe haben und wenn man raus und reinzoomen könnte. Leider wird p.p.net technisch nicht weiterentwickelt und von Thomas habe ich schon jahrelang nichts mehr gehört und gesehen. Mich wundert manchmal, dass die Seite noch online ist.
@Martin, du darfst immer was sagen (jeder andere natürlich auch). An diesem Panorama habe ich nur am Himmel an einer Stelle eine Angleichung vorgenommen. Am Sand habe ich nichts gemacht.
@Silas, du hast wahrscheinich recht. Die Düne hat keine Kote und ich habe die Höhe wohl zu niedrig geschätzt. Ich lege noch 3 m drauf. Übrigens gilt das für alle Panoramen von der Hörnum Odde aus 2017. Höhen und Koordinaten sind Näherungswerte. Es gibt keine genauen, aktuellen Karten oder Satelitenbilder.
2018/03/11 20:37, Jörg Braukmann
Hallo Jörg. A big congratulation. I like your repetitive motifs and hope to enjoy them for a long time in the future. LG Jan.
2018/03/15 21:53, Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100