Wenn der Spaß plötzlich ein Loch hat   (4,0 based on 5 ratings)    viewed: 391x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Veitshöchheim      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 12.02.2018
Ein für Mainfranken in dieser Heftigkeit unüblicher Schneeschauer brachte den veitshöchheimer Faschingsumzug in Nöte. Im Nu verwandelte sich die steile Günterlebener Straße in eine Rutschbahn, die Traktoren der Faschingswagen fanden keinen Halt, ein Weiterfahren barg große Risiken. Da standen wir, 50 Faschingsgruppen, und warteten wie es weiter geht. Mit Ratlosigkeit in den Gesichtern schauten wir dem abziehenden Schneeschauer nach und hofften, dass die Sonnenlücke groß genug ist, damit wir die Veranstaltung fortsetzen konnten.

Ein wahrlich nicht perfektes Bild, dazu war das Bildmaterial leider nicht gut genug. Aber, wie ich finde, eine schöne Szene, die es wert war, festgehalten zu werden.

13 von 16 HF-Aufnahmen (Leider im JPEG-Format, der reduzierte Dynamikumfang führte leider zu den ausgebrannten Stellen im Himmel), mit mehr Bewegung, als mir lieb war.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 5 ratings, Score: 3,667)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Ihr Armen, vom Wetter Geschädigten, aber lustig seid ihr anzuschauen. Gut gemacht, Dieter, wie der lange Zug sich in der Ferne verliert.
Nur, wie konnte das mit JPG passieren?
2018/02/13 16:59, Heinz Höra
Sehr lebendig und gut gelungen!
2018/02/14 08:50, Jens Vischer
Danke für den Zuspruch.

@Heinz: Auf die Frage, was die beste Kamera ist, antworte ich immer: die, die man dabei hat. Auf Faschingsumzügen kann so allerhand passieren. Bonbontreffer können einem die Optik sauber runinieren. Neben Eis und Schnee drohen heftige Umarmungen, alkoholische Flüssigkeiten und noch anderes Unheil. Ich habe daher auf mein normales Equipment verzichtet, und damit auch auf die Möglichkeit, Bilder im RAW zu schießen.
2018/02/14 12:29, Dieter Leimkötter
Hellauuu! 
2018/02/14 13:13, Walter Schmidt
Sehr lebendiges Panorama und eine durchaus feine Momentaufnahme - nur wirklich schade um den ausgefressenen Himmel ... die Meister hier würden eventuell partiell stempeln !? Ich selbst habe das noch nie gemacht, mit Ausnahme kleinerer Blenden- und Sensorflecken.

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/02/14 18:54, Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100