Schwarzwaldmystik ...   (4,0 based on 19 ratings)    viewed: 505x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Hündi
2 1.000-Meter-Weg
3 Grindenflächen
4 1.000-Meter-Weg
5 Begrenzung Aussichtsplattform

Details

Location: vor der Aussichtsplattform Schliffkopf / 1.000m-Weg (1002 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Germany      Date: 04.02.2018
Nach einem Arbeitswochenende muss man einfach noch raus - egal ob es spät geworden und wie das Wetter ist ... und da kommt mir mein zum Ziel gesetztes Motto "kehre nie ohne ein Panorama nach Hause" sehr entgegen - auch wenn nicht immer mit Gegenliebe im Forum zu rechnen ist!

Daher hier ein Panoramawerk vom oft bei bestem Wetter gezeigten Standort am 1000m-Weg an der Aussichtsplattform in der Nähe des Schliffkopfs. Der Blick geht über die verschneiten Grindenflächen auf dem im Sommer die Rinder zwischen dem Boxergras weiden und zeigt die bizarren Bäume durch Schnee, Frost und Wind gezeichnet!

Kalte Finger, leichter Schneefall, einbrechende Dunkelheit, Nebel über den Schwarzwaldbergen und in den Tälern ... das waren die Verhältnisse vor Ort - die Kameraeinstellung wählte eine Temperatureinstellung von durchschnittlich 10.750 Kelvin.

Und für alle Hündi-Lieberhaber hier ein Einzelbild ... Hündi unter der Aussichtsplattform, zwei Fotografen (nicht sichtbar) über ihr ;-) ...

https://500px.com/photo/245034485/dogs-winter-pleasures-by-hans-j%C3%B6rg-b%C3%A4uerle


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm -11 Bilder, freihand
Uhrzeit 17:26 Uhr
Brennweite: 19mm (KB 28mm)
Blende: f/5
Belichtung: 1/30
ISO: 200
LR 6, PTGui Pro, IrfanView

Comments

Ein buntes Schwarzweissfoto!
Romantischer Kennerblick!
2018/02/07 08:39, Walter Schmidt
This amount of snow, we can only dream of here in Terneuzen.
2018/02/07 23:12, Mentor Depret
Sehenswerte Ausbeute, dafür daß Du es als Pflichtmitbringsel eines gewöhnlichen Sonntagsspaziergangs deklarierst. VG Martin
2018/02/09 19:08, Martin Kraus
In meinen Augen ist das ein sehr natürliches Bild einer verschneiten Waldlichtung gegen Abend. Trotz der erstaunlichen Farbtemperatur ist die Wiedergabe stimmig und sehr gelungen. Von Mystik spüre ich allerdings nichts, im Gegenteil ich muß darüber schmunzeln, wie das Hündi so schelmisch zurückschaut. Wenn das nicht wäre würde ich etwas Einsamkeit verspüren.
2018/02/09 22:48, Heinz Höra
Ohne Hund wäre das Pano mystisch, mit Hund ist es eher das Gegenteil :)
LG Jörg
2018/02/10 22:09, Jörg Nitz
Auf jeden Fall spürt man sehr gut die Kälte, die für diesen dicken Rauhreif sorgte.
VG Manfred
2018/02/11 15:46, Manfred Hainz

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100