Mercedes Benz Museum   (4,0 based on 10 ratings)    viewed: 442x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Stuttgart (230 m)      by: Wilfried Kristes
Area: Germany      Date: 01.02.2018
Die Mercedes-Benz Welt ist ein Kundenzentrum des Unternehmens Daimler in Stuttgart-Bad Cannstatt. Es wurde am 19. Mai 2006 eröffnet und besteht aus dem neuen Mercedes-Benz Museum und dem Mercedes-Benz Center. Das Areal liegt direkt vor dem Haupttor des Mercedes-Benz-Werks Untertürkheim an der B 14 auf einem künstlich aufgeschütteten Hügel gegenüber der Mercedes-Benz Arena im Neckarpark. Das Museum ist das mit Abstand meistbesuchte in Stuttgart; bis November 2015 besuchten es sieben Millionen Menschen aus 160 Nationen.
Das Mercedes-Benz Museum befand sich bis zum 18. März 2006 auf dem Gelände des Mercedes-Benz-Werkes Untertürkheim und wurde im Mai 2006 in der Mercedes-Benz-Welt wiedereröffnet. Das Museum nimmt circa 3.500 m² Grundfläche ein und bietet über neun Geschosse verteilt rund 17.000 m² Ausstellungsfläche. Das Gebäude ist 47,5 m hoch und hat einen umbauten Raum von 210.000 m³. Neben dem Haupteingang befindet sich eine Open-Air-Arena für 900 Zuschauer.
Quelle: Wikipedia

5QF Bilder mit Panasonic Lumix TZ101 freihändig
BW 18,8 mm = 48 mm KB

Rating

Average rating:  (4,000 based on 10 ratings, Score: 3,818)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Na das ist Dir aber ganz wunderbar gelungen, Wilfried ... und innerhalb kurzer Zeit haben wir hier nun das zweite "Museumrama", bei mir waren es halt nur Porzellanscherben ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2018/02/06 19:16, Hans-Jörg Bäuerle
Zukunftsweisend! 
Der Mercedes Diesel im Museum. So muss es sein. Auch sonst lässt dieses Panorama das Jungenherz höher schlagen.
2018/02/07 11:40, Matthias Knapp
Sehr gelungen - und Architektur indoors freihändig ist ja keine einfache Disziplin. VG Martin
2018/02/09 18:59, Martin Kraus
Schöne Idee, gekonnt umgesetzt.
VG Manfred
2018/02/11 15:35, Manfred Hainz

Leave a comment


Wilfried Kristes

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100