Industrial harbour landscape (solved riddle)   (4,0 based on 9 ratings)    viewed: 238x
previous panorama
next panorama

Labels

Details

Location: Aviles (2 m)      by: Christoph Seger
Area: Spain      Date: 2017-07-19
This is a solved riddle. Northern Spain is fascinating; the parallel existence of pristine landscapes and vast industrial zones is stunning.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 9 ratings, Score: 3,800)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

It is the port of Aviles. Best regards Mentor.
2017/12/13 16:54, Mentor Depret
Thank you Mentor :-)
2017/12/13 18:04, Christoph Seger
Klasse Motiv - feine "Schnorchel" Perspektive ;-) - fürs Rätseln leider zu spät !!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/12/14 11:22, Hans-Jörg Bäuerle
Ich hatte noch auf paar Erläuterungen gewartet, weil es mit dieser fast Durchsichtigkeit doch etwas aus der Reihe tanzt.
Das Motiv mit diesem tiefen Ansatz hat mir aber schon deshalb gleich gefallen, weil außer dem Industrie-Hafen zum Abschluß diese reizvolle Hafeneinfahrt kommt.
2017/12/14 14:23, Heinz Höra
Heinz, entschuldige bitte das lange Schweigen.

Nein, das Bild ist gar nicht "durchsichtig". Schau doch einmal die Sättigung an den Fassaden an. Das ist schon "zum Krachen" bunt. Es ist einfach dunstig.

Wir sind hier vom Cobo Penas kommend an einigen kleinen Strassen möglichst der Küste entlang gefahren. Es war dann sehr erstaunlich aus dem ländlichen Nichts auf die Wucht der Industrie zu treffen. Was mich noch sehr beschäftigt hat sind die seltsamen liegenden Röhren links im Bildteil. Beim Vorbeifahren gab es dann noch viel mehr von solchen Teilen - in verschiedenen Grössen und Schiffe mit tollen Aufbauten.

Unwissend bin ich am Auslieferungslager der WINDAR RENTABLES vorbeigefahren. Diese produziert für IBERDROLA für den Windpark "Wikinger" in der Ostsee. So schaut Globalisierung aus - jedes Teil wurde von hier, A Coruna oder Cadiz bis in die Ostsee verbracht. Wenn man da zu recherchieren beginnt kommt man aus dem Staunen nicht mehr heraus. Zumindest ich als Laie.
2017/12/23 13:27, Christoph Seger
Mit der Durchsichtigkeit meinte ich den Anfang, Christoph. Die Hafengebäude sind dann so wie von Dir beschrieben. Doch hinter der Hafeneinfahrt sieht es schon wieder anders aus.
2017/12/23 22:23, Heinz Höra

Leave a comment


Christoph Seger

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100