Ausblick vom Granit-Blockmeer auf der Kösseine nach Westen   (4,0 based on 14 ratings)    viewed: 495x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Armesberg 731 m
2 Rauher Kulm 681 m, 20 km
3 Platte 830 m
4 Reichenbach
5 Hohberg 863 m
6 Hohe Matze 813 m
7 Ochsenkopf 1026 m, 13 km
8 Schneeberg 1051 m, 12 km
9 Tröstau
10 Großer Waldstein 877 m
11 Bergkopf 857 m
12 Burg Epprechtstein 787 m
13 Schönbrunn
14 Großer Kornberg 826 m, 22 km
15 Wunsiedel

Details

Location: Kösseine (Fichtelgebirge), Bayern (920 m)      by: Jörg Braukmann
Area: Germany      Date: 26. Mai 2017
Auf dem Gerüst um den gesperrten Kösseineturm bot sich mir zwar ein breiterer Blickwinkel, genießen konnte ich den Ausblick aber nur bedingt, da der Standort recht unbequem und auch ausgesetzt war. Mir war dort etwas mulmig und da ich fotografieren wollte, hatte ich nur eine Hand frei zum Festhalten. Als Aussichtspunkt gefielen mir die Felsen in der Nachbarschaft mit freiem Blick auf die höchsten Gipfel des Fichtelgebirges besser. Hier habe ich lange sitzen, schauen und genießen können. Ein Panorama von dieser Aussichtstelle darf deshalb nicht fehlen. Nach Einkehr im Kösseinehaus haben wir auf dem Rückweg zum Parkplatz an der Luisenburg noch den Großen Haberstein mitgenommen. Dieser hervorragende und stimmungsvolle Felsausguck ist ebenfalls nach Westen orientiert. Als wir dort ankamen, stand die Sonne schon zu tief für ein gutes Panorama. Ich verweise empfehlend auf Frieds Winterbild von dort, die Nummer 19045.

9 HF-Freihandaufnahmen mit meiner G 15 und 25 mm KB. Unter „Kösseine“ findet sich das Bild in höherer Auflösung und anderem Schnitt auf WP.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 14 ratings, Score: 3,867)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Schöne Kombination aus Nähe und Ferne.
2017/11/19 15:49, Dieter Leimkötter
Die natürlichen Aussichtspunkte sind mir auch lieber als Türme.
Danke für die Erwähnung meines Haberstein Winterpanos.
2017/11/20 16:32, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Jörg Braukmann

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100