Jura und Savoyen im Herbst (24) - Aus der hinteren Jura-Reihe   (4,0 based on 17 ratings)    viewed: 262x
previous panorama
next panorama
 
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Serre de Montue 1706 m, 155 km
2 Roc de Toulau 1581 m, 159 km
3 Crêt du Nû 1351 m
4 Le Crêt du Mont 1380 m
5 Crêt de Pont 1059 m
6 Haute Crête 1432 m
7 AKW Bugey
8 Crêt de l'Arnica 1430 m, 139 km
9 --- Lyon
10 Pierre sur Haute 1634 m, 172 km
11 B e a u j o l a i s
12 Roche d'Ajoux 970 m, 108 km
13 --- Bourg-en-Bresse
14 Mont Saint-Rigaud 1009 m, 106 km
15 Mont Nivigne 768 m
16 La Pesse
17 Sur la Cochère
18 L'Embossieux
19 Combe de Trémontagne 34 km
20 Mont Poupet 851 m, 80 km
21 Le Berbois
22 Borne au Lion
23 Crêt au Merle 1448 m
24 Col du Merle 1351 m
25 Mont Pelé 1532 m
26 Mont Tendre 1679 m, 52 km
27 La Dôle 1677 m, 27 km
28 Grand Montrond 1614 m
29 Colomby de Gex 1688 m
30 Les Voyrières 1616 m
31 Montoisey 1669 m
32 Crêt de la Neige 1720 m
33 Le Reculet 1717 m
34 Roche Franche
35 Aiguille d'Argentière 3900 m, 95 km
36 Aiguille Verte 4122 m, 92 km
37 Grandes Jorasses 4208 m, 97 km
38 Mont Blanc du Tacul 4248 m, 91 km
39 Mont Blanc 4810 m, 90 km
40 Pointe Percée 2750 m, 63 km
41 Les Avalanches
42 Aiguilles de Tré la Tête 3930 m, 89 km
43 Aiguille des Glaciers 3916 m, 90 km
44 La Grande Balmaz 2616 m, 63 km
45 Aiguille de la Grande Sassière 3747 m, 121 km
46 Pierre de la Lune 1505 m
47 Mont Pourri 3779 m, 112 km
48 La Grande Casse 3855 m, 120 km
49 La Tournette 2351 m, 57 km
50 La Dent Parrachée 3697 m, 128 km
51 Pointe de l'Echelle 3422 m, 127 km
52 Aiguille de Peclet 3561 m, 123 km
53 Pointe du Bouchet 3420 m, 125 km
54 Le Cheval Noir 2832 m, 102 km
55 Grand Pic de la Lauzière 2829 m, 96 km
56 Mont Trélod 2181 m, 67 km
57 Aiguille Centrale d'Arves 3513 m, 130 km
58 La Meije 3982 m, 143 km
59 Le Rateau 3809 m, 143 km
60 Pic Bayle 3465 m, 126 km
61 Pic des Cabottes 2732 m, 113 km
62 La Croix de Belledonne 2926 m, 121 km
63 Crêt du Miroir 1584 m
64 Crêt de la Goutte 1621 m
65 Grand Som 2026 m, 98 km
66 Chamechaude 2082 m, 107 km
67 Charmant Som 1867 m, 103 km
68 Rochers de la Sure 1920 m, 103 km
69 Le Moucherotte 1901 m, 124 km
70 La Grande Moucherolle 2284 m, 140 km
71 Le Grand Colombier 1534 m

Details

Location: Crêt de Chalam (Ain(01), Auvergne-Rhône-Alpes) [Jura] (1545 m)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 25.10.2017
Der Crêt de Chalam ist ein markant aufragender Kegel, gleichmäßig geformt wie künstlich von Menschenhand erschaffen. Er ragt als höchster Punkt aus der zweiten großen Jurafalte empor. Im Gegensatz zu den meisten von mir gezeigten Panos von Jura-Gipfeln ist die Aussicht zu den Alpen teilweise verdeckt. Dafür ist die Struktur des Faltenjuras von hier besonders schön zu sehen. Die große Falte mit den höchsten Gipfeln liegt mächtig gen Osten. Nach Nordwesten zu sind die einzelnen Falten gut zu erkennen und erreichen nicht mehr annähernd die Höhe der ersten beiden. Der Jura wirkt nach Westen geradezu sanft gegenüber der gewaltigen ersten Falte. Die einzelnen Falten werden durch sogenannte Clusen durchbrochen, Wasserläufe, die die Falten queren.
Die Fernsichtfreunde müssen sich diesmal nicht nur zu den Alpen, sondern auch nach Westen hin orientieren.
Hier reicht die Sicht durch die niedrige Dunst- und Nebeldecke bedingt bis über die Saône-Ebene und das Rhonetal hinaus zum Zentralmassiv und ins burgundische Mâconnais bzw. an die Côte d'Or.

P.S.: Auf der Schwesterseite alpen-panoramen.de sind zwischenzeitlich die Nrn. (22) und (23) der Serie eingestellt.

18 QF-Aufnahmen, 62 mm KB

Comments

That is an unusual location I have never seen before and nicely showing the highest Jura elevations together with the Mt Blanc. I have always considered the Jura as a lovely mountain ridge and this pano once again proves it.
2017/10/30 22:17, Mentor Depret
Wonderful! Impressive views on the nearby structures. LG Jan.
2017/10/30 23:12, Jan Lindgaard Rasmussen
Abwechslungsreich, feine Herbststimmung, super Fernsicht; wiedermal ein ausgezeichneter Streifen!
2017/10/31 07:18, Friedemann Dittrich
Besonders interessant finde ich den gewaltigen Felsen und die von dir beschriebenen Strukturen. Da wir bisher nur einmal zu einem Tagesausflug von Cuisery aus im Jura waren, ist das völlig an mir vorbei gegangen.
2017/10/31 13:15, Steffen Minack
Es scheint mir an diesem Tag in der Höhe ein bisschen dunstiger gewesen zu sein als bei deinen Juratouren 2016. Aber man kann nicht meckern. Du hattest wieder Wetterglück Du und hast einen interessanten, neuen Aussichtspunkt gefunden. Die Fernsicht gerade im Gegenlichtbereich zu den Alpen hin hervorragend herausgearbeitet.
2017/11/01 09:32, Jörg Braukmann
Enorm wie diese Serie immer noch neue hervorragende Panoramen hervorbringt. Interessant die markierten Felsformationen; danke auch für den informativen Text. VG Martin
2017/11/02 19:36, Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100