Manarola - Cinque Terre   (4,0 based on 25 ratings)    viewed: 274x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Manarola
2 Manarola Marina
3 Mediterranean Sea
4 Monterosso al Mare
5 Corniglia - Pano #8689

Details

Location: Manarola / Ligurien (30 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Italy      Date: 10.10.2017
Manarola, das vierte der faszinierenden Küstendörfer von Cinque Terre ... und wieder der Blick hinaus vom "Fotoklassiker" auf das weite Mittelmeer, da trüben auch die selbst im Herbst anzutreffenden Touristenscharen nur wenig die Begeisterung! Espressi, Antipasti, um 11 Uhr ein guter Pinot Grigio oder Aperol Spritz neben Zeit und Muße zum Fotografieren ... auch eine Form die Seele ein wenig vom oft hektischen Alltag baumeln zu lassen!

Diesen Panoramablick gibt es vor Ort so nicht - aufgenommen an 3 Standorten auf einer Wegstrecke von gut 30 Metern "um die Kurve", um den Blick hinüber zu meinem 3-tägigen Übernachtungsstandort Monterosso al Mare und die ligurische Küste bis Corniglia mit ins Bild zu integrieren.

Damit habe ich wegen der 2-Panoramenregel pro Woche wieder 7 Tagen Pause ... see you ;-)


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 11 QF-Bilder, freihand
Aufnahmezeit: 12:56 Uhr im Mittagsgegenlicht
Blende: f/11
Belichtung: 1/400
ISO: 100
Brennweite: 16mm (24mm KB)

NB: wie schon beim Riomaggiore-Panorama bin ich mir bezüglich des Schnitts etwas unschlüssig - daher auf dem Testplatz (siehe verortetes Umgebungspanorama) ein um ein "halbes" Bild verlängertes touristisch geprägteres Panorama - sollte dies besser gefallen, wird ausgetauscht !?!

Comments

Gorgeous. But with Cinque Terre it's easy ;-)
2017/10/29 00:15, Giuseppe Marzulli
... and with one or two fine Italian Pinot Grigio, before taking panoramas, even much easier ;-)) ...
2017/10/29 00:19, Hans-Jörg Bäuerle
Pinot Grigio? Good choice. I like much.
But, if I must be honest, this pano would have been even better with a rare Cinque Terre DOC ;-))
https://it.wikipedia.org/wiki/Cinque_Terre_DOC
2017/10/29 00:27, Giuseppe Marzulli
Amazing to build your house like this. Very nice pano.
2017/10/29 01:42, Mentor Depret
Tolles Pano, herrlich strahlende Farben !
2017/10/29 06:20, Steffen Minack
Hans-Jörg, ich würde die breitere Variante bevorzugen. (Wieso "touristisch geprägter"??) LG Arno
2017/10/29 11:05, Arno Bruckardt
Wundervolle, fast stürmische EInleitung! Bravo!

LG Seb
2017/10/29 11:16, Sebastian Becher
Meiner Meinung nach die "richtige" Variante, die du hier zeigst.
2017/10/29 11:20, Arne Rönsch
Pittoreske Szenerie!
2017/10/29 11:50, Silas S
Wer wagt, gewinnt.
Ich hätte nie geglaubt, dass ein Pano mit so großem Versatz der Aufnahmestandorte was wird.
Perfektes Bild, einziger Makel in meinen Augen ist der fast den oberen Bildrand berührende Hügel über dem Städtchen. Da hätte ich dem Himmel mehr Platz gegönnt, zumal die Zirren diesen in wundervoller Weise zieren.
2017/10/29 20:11, Dieter Leimkötter
Da hattest Du ja wunderschöne Tage. Den Schnitt ohne Zaun und Person finde ich auf jeden Fall besser. Solche Standortwechsel funktionieren durchaus, selbst wenn man nicht das Meer in der Mitte hat - hab das z.B. bei #17183 auch mal gemacht). VG Martin
2017/10/30 12:16, Martin Kraus
Die jetzt auf dem Testort befindliche Version ist eindeutig besser. Hier ist das Ungleichgewicht zwischen den beiden Küstenabschnitten zu groß.
2017/10/30 17:10, Heinz Höra
Die Version auf dem Testplatz gefällt mir mit derselben Begründung wie von Heinz besser. Aber auch diese hat auf jeden Fall die Höchstnote verdient.
LG Jörg
2017/10/30 21:58, Jörg Nitz
Ich schließe mich meinen Vorrednern an: Diese Version ist sehr gut, aber die andere ist noch besser. Bei beiden gefallen mir besonders die Farben.
2017/11/01 09:43, Jörg Braukmann
Das Pano ist farblich und im Kontrast so wunderbar geworden, das möchte ich gerne noch nachtraglich goutieren.
Zum Schnitt fiele mir folgendes ein.
1/3 Land, 2/3 Wasser (von links weg).
Sprich das Pano so 100-200 Pixel nach dem zweiten Segelboot abschneiden. Dann passt es auch schon für 500px :-)
2017/11/01 21:58, Hans-Jürgen Bayer
Herzlichen Dank an alle Betrachter und für Eure Kommentare und Meinungen bezüglich eines optimalen Schnitts!!

Da sich vier eindeutig für die längere Variante mit "Tourist" - deshalb "touristischer", Arne - ausgesprochen haben und zwei die ursprünglich eingestellte Variante bevorzugen, habe ich mich nun doch entschieden auszutauschen - zum Vergleich lasse ich das Ursprungspano auf dem Testplatz #11177 noch eine Weile stehen.

@ Giuseppe
Of course, I also tasted the Cinque Terre wines - but this morning I preferred a classic Pinot Grigio ... don't know why ;-) ...

@ Hans-Jürgen
Danke für Deine Einschätzung - ein Panorama mit 2/3 Meer und 1/3 Land kommt in der Tat sehr ausdrucksvoll rüber ...

Gelegentlich schiebe ich dann mal noch eines aus einer anderen Serie in der von HJB1 vorgeschlagenen Variante nach, sodass dann hoffentlich beide Parteien "versöhnt" sind ;-) ...
2017/11/16 09:15, Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100