Kirche San Gian   (4,0 based on 13 ratings)    viewed: 189x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Fullun 1908 m
2 Piz Mez 2974 m
3 Piz Polaschin 3012 m
4 Piz Albana 3098 m
5 Piz Julier 3380 m
6 Piz Nair 3055 m
7 Piz Nair Pitschen 2876 m
8 Sass da Muotas 2364 m
9 Celerina
10 Piz Corviglia 3060 m
11 Piz Saluver 3160 m
12 Piz dal Büz 2953 m
13 Piz Padella 2882 m
14 Munt da Brail 2761 m
15 Muottas Muragl 2568 m
16 Crasta Burdun 3134 m
17 Chamanna Segantini 2732 m
18 Munt da la Bescha 2764 m
19 Las Sours 3007 m
20 Piz Muragl 3156 m
21 Piz Albris 3166 m
22 Piz Chalchagn 3154 m
23 Piz Mezdi 2992 m
24 Piz Rosatsch 3121 m
25 Piz San Gian 3134 m
26 Piz da'l Ova Cotschna 2715 m

Details

Location: Champlöng (1716 m)      by: Danko Rihter
Area: Switzerland      Date: 26. 08. 2017
Ausserhalb des Dorfes Celerina auf einem Hügel thront die alte Pfarrkirche San Gian. Teile des Langhauses, der Chor sowie der kleinere Turm stammen aus der Zeit um 1100. Den Turm der alten Kirche überragt sein mächtigerer Nachfolger aus spätgotischer Zeit. Den grösseren Kirchturm traf 1682 ein Blitzschlag. Sein Spitzhelm ging in Flammen auf und wurde nicht wieder herrgestellt, da seit 1669 ein Glockenturm im Dorf bestand. Die Silhouette von San Gian aber wurde zum Wahrzeichen von Celerina. Hier habe ich 10 BF Aufnahmen, freihand, mit 28 mm (KB), F/9 und 1/500 sec., verwendet.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 13 ratings, Score: 3,857)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Sehr schön, dass wir von Celerina auch einmal etwas anderes sehen als die den meisten nur bekannte Bobbahn !! Gut gemacht, Danko, und wohl der einzig mögliche Schnitt für ein 360-er ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/10/22 12:38, Hans-Jörg Bäuerle
Für mich eine schöne Erinnerung an mehrere Sommerurlaube in dem Ort. "Champlöng" habe ich dabei aber noch nie gehört oder gelesen - was ist das? LG Arno
2017/10/22 12:42, Arno Bruckardt
@ Arno 
Standortname steht so auf der Karte 1:25000 und bedeutet auf dem rätoromanisch "langes Feld".
Gruss, Danko.
2017/10/22 14:55, Danko Rihter
"Champ löng" = "Feld, langes", na klar. Rätoromanisch kann ja so einfach sein. Danke, Danko.
2017/10/22 16:33, Arno Bruckardt
Mir unbekannt aber Du erinnerst Dich sicher noch, das ich sehr auf das Wallis fokusiert gewesen bin...Habe alles mit Interesse betrachtet und finde diese Variante sehr gelungen. Herzliche Grüße Velten
2017/10/27 10:34, Velten Feurich

Leave a comment


Danko Rihter

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100