Füzéri vár und Sempliner Berge (3)   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 240x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1  Luhota 817m - 55km / Slowakei
2 Szurok-Hegy 644m
3 Füzér
4 Hermanház-Tetö 878m
5 Nagy-Milic 894m - 4km
6 Magas-Hegy 645m
7 Parkplatz - Aufstieg zur Burg
8 Szántó-Hegy 596m
9 Ör-Hegy 633m
10 Bába 545m
11 Vysoky vrch / Slowakei 434m
12 Rozhladna 469m - 19,7km
13 Magas-Hegy 503m
14 Fekete-Hegy 580m
15 Som-Hegy 487m
16 Füzér
17 Csattantyú-Hegy 638m
18 Füzéri vár

Details

Location: Füzéri vár / Nordungarn (506 m)      by: Hans-Jörg Bäuerle
Area: Hungary      Date: 23.08.2017
Ergänzend zum Tiefblick von der vorgelagerten Aussichtsterrasse hier der Blick über die Sempliner Berge von West bis Südwest unter Einbeziehung der historischen Burganlage und mit Blick auf den höchsten Berg des Zempléni-hegység, den Nagy-Milic (894m) direkt am Grenzkamm Ungarn / Slowakei.

Der Blickwinkel beträgt 336° - ein vollständiges 360°-Panorama ist wegen der direkt hinter dem Fotografen befindlichen Überdachung mit Burgturm nicht möglich. Das Panorama wurde an 3 leicht versetzten Standorten aufgenommen.


Nikon D500, AF-S Nikkor VR 16-85mm - 17 QF-Bilder, Freihand
Blende: f/13
Belichtung: 1/200
ISO: 100
Brennweite: 22mm (KB 33mm)
LR 6, PTGui Pro, IrfanView, U. Deuschle

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

It is very green there and I guess very quiet.
2017/09/11 01:28, Mentor Depret
Mal eines nicht so düster wie die anderen. Die Tiefblickvariante gefällt mir besser, aber mit beiden zusammen genommen bekommt man einen sehr guten Eindruck von der Lokalität.
LG Jörg
2017/09/11 21:55, Jörg Nitz
Mir gefällt wieder einmal das Licht. Ich hätte das Bild wahrscheinlich etwas später beginnen lassen (nach dem Bretterverschlag) und früher enden lassen (Beim Baum vor dem m.M.n. wenig attraktiven und ohnehin am Ende abgeschnittenen Haus).
2017/09/11 22:46, Jörg Braukmann

Leave a comment


Hans-Jörg Bäuerle

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100