Great Wall of Badaling: North Section   (4,0 based on 14 ratings)    viewed: 180x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 South Section - Standort Pano #22027
2 Passhöhe und Eingang zur Mauer
3 Richtung Beijing

Details

Location: Badaling (720 m)      by: Martin Kraus
Area: China      Date: 25.03.2017
In Badaling sind südlich des Passtales etwa 1200m Mauer für die Besucher freigegeben - ein Pano hatte ich bereits vor ein paar Tagen gezeigt. Noch beliebter ist der nördliche Abschnitt. Hier konnten wir "hautnah" erleben, daß China ein bevölkerungsreiches Land ist, vor den steileren und engeren Abschnitten gab es Stau und Gedränge, am höchsten Punkt war an einen freien Photostandort nicht zu denken.

Der freigegebene Teil bildet hier eine Runde (die Mauer setzt sich auch nach Süden parallel zum Passtal fort) - dort wo der Weg für die meisten dann wieder zum Ausgang geht, ist noch ein weiterer Mauerabschnitt zugänglich, insgesamt sind es auf dieser Seite dann ca. 2500m Mauerlänge. Von hier aus sind dann auch einige der Ungeheuerlichkeiten dieser massiv erschlossenen Attraktion zu sehen, insbesondere die Sommer-Rodelbahn. Nicht im Bild das Bärengehege und das "Issue Centre of Heroes Certificate", wo man sich schwarz auf weiss mitnehmen kann, dass man die vielen Stufen und das Gedränge bezwungen hat.

Zur Ehrenrettung der Lokation möchte ich noch ergänzen, daß es auch ein ganz hervorragendes Museum gibt, in dem Bau und Geschichte der ganzen Mauer mit vielen Bildern, Fundstücken und Modellen erklärt sind.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 14-42 EZ @24mm (=48mm KB)
25 HF RAW freihand, ISO 200, 1/200, f10
Lightroom CC, Autopano Giga 4.2.3, IrfanView

PS: In China ist das Koordinatengitter bewusst verzerrt. Google Maps passt nicht ganz zu den Satellitenbildern. Ich verorte nach letzteren.

PPS: Für die Beschriftung der umliegenden Berge finde ich keine Informationen.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 14 ratings, Score: 3,867)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Den Standort hast Du gut gewählt, er zeigt eindrücklich die Dimension dieses gewaltigen Bauwerks und ebenso die umliegende Bergwelt.
2017/08/19 06:56, Friedemann Dittrich
Wir lernen: Wer keine Mongolen mehr abwehren muss, kann sich dem schönen Rodelsport widmen.
2017/08/19 11:26, Arne Rönsch
Eine sehr feine Monotonie der Farben und eine großartige Präsentation dieser architektonischen Meisterleistung ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/08/26 13:28, Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100