La Rochelle   (4,0 based on 18 ratings)    viewed: 226x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Bahnhof
2 Aquarium
3 Bassin des Grands Yachts
4 La Ville en Bois
5 Port de Plaisance de Minimes
6 Tour Balise de Richelieu
7 Tour de la Lanterne
8 Tour de la Chaîne
9 eh. Kirche Saint-Jean-du-Pérot
10 La Grosse Horloge
11 Clocher Saint-Barthélemy
12 Cathédrale Saint-Louis
13 Rathaus (im Wiederaufbau, 2013 abgebrannt)
14 Vieux Port
15 Église Saint-Sauveur
16 Bassin à Flot

Details

Location: La Rochelle, Tour Saint-Nicolas (Charante-Maritime(17), Nouvelle-Aquitaine)      by: Jörg Nitz
Area: France      Date: 08.07.2017
Alle drei Türme an der Hafeneinfahrt kann man besichtigen und besteigen. Entweder fü 5 € pro Turm oder im Paket für 9 €. Keine Frage, welche Alternative ich gewählt hatte ;-)
Besonders das Pano vom Tour de la Chaîne ist mit argen Parallaxeverschiebungen verbunden. Nur durch die Schießscharten kann man hindurch fotografieren. Ob das Pano von dort überhaupt gelingt, ist fraglich. Ich habe es noch nicht bearbeitet. Dasselbe Problem gab es auch auf dem Tour Saint-Nicolas. Man hätte zwar - wie man auf dem Pano eine Etage tiefer erkennen kann - auf kleine Mäuerchen steigen können. Das war einerseits nicht ungefährlich, andererseits war das Aufsichtspersonal sofort zur Stelle. So musste ich auch hier wieder PanoramaStudio als Stitcher verwenden.

ca. 20 HF-Aufnahmen, 35 mm KB

Comments

Gefällt mir außerordentlich gut. Da gibt es viel zu sehen. Wofür ist die Bühne neben der Hafenzufahrt? Ich bin gespannt, was du von den anderen Türmen noch zeigen kannst. LG Arno
2017/08/12 20:53, Arno Bruckardt
Ich nehme an, du hast 15 € bezahlt, Jörg? :-)
2017/08/12 23:47, Arne Rönsch
Mass der Dinge!
2017/08/13 09:35, Walter Schmidt
Sieht gut aus. Die Parallaxenfehler können aber nicht verschwinden. Erstaunlich, daß Panoramastudio die Teile so verbiegt und aneinander anpaßt, daß einem keiner auffällt. Oder hast Du noch Stellen hinterher ausgebessert, Jörg?
2017/08/13 23:04, Heinz Höra
Ein wahrhaft attraktiver Standort der einen herrlichen Überblick gibt - die sportliche Herausforderung hast Du unstrittig weitaus besser gemeistert als die Lilien am Wochenende ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/08/14 19:05, Hans-Jörg Bäuerle
Heinz, lediglich ein Kamin steht etwas schief. Dies kann man aber bei dieser Auflösung nicht erkennen. Somit habe ich nichts gestempelt. Natürlich musste ich mit einigen Kacheln bei Panoramastudio spielen, bis alles gepasst hat.
LG Jörg
2017/08/14 20:18, Jörg Nitz

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100