Deutsches Eck   (4,0 based on 1 rating)    viewed: 293x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Rhein
2 Festung Ehrenbreitstein
3 Koblenz
4 Mosel

Details

Location: Koblenz, Moselmündung      by: Dieter Leimkötter
Area: Germany      Date: 14.06.2017
Bislang gibt es von diesem Ort zwei hier präsentierte Panoramen. Beide zeigen nur Teilausschnitte eines der bekanntesten Plätze Deutschlands. Also höchste Zeit, mal das Ganze zu präsentieren.

Wir haben Koblenz mit dem Fahrrad gegen Mittag passiert. Die Sonne stand hoch, die Kontraste waren hart. Dazu noch die vielen Leute, die sich kreuz und quer über den Platz bewegten. War mühsam, ein gutes Gesamtbild hinzubekommen.

10 QF-Aufnahmen, RAW, Sony RX100M3, f 7.1, 8,8 mm Brennweite (ca. 24 mm im KB-Format), Belichtungszeit variabel zwischen 1/200 und 1/640 s, ISO 125.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 1 rating, Score: 3,000)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Interessanter Ort, der mich schon als ansichtskartenbetrachtendes Kind fasziniert hat.

Als Pano ist aber schwierig, scheint mir: Wenn ein kleiner Raum so übersymbolisch von Fahnen lebt, diese Fahnen aber nicht im Kreis angeordnet sind, dann versagen einem 2D-Pano bisschen die darstellenden Kräfte.
Darüberhinaus wirkt die Farbgebung etwas vergilbt - ist das Absicht?

Geographisch gefällt mir die Darstellung aber sehr - schön, wie die beiden Flüsse im Bild aufeinander zu gleiten.
2017/06/27 22:04, Arne Rönsch
Ein schwieriges Motiv, sonnig und sehr lebendig (belebt), so mag ich es eigentlich - aber die abgeschnittenen Fahnenmasten ... leider. Künstlerpech. Beim linken ist oben auch noch eine kleine Macke. LG Arno
2017/06/29 22:46, Arno Bruckardt
Hat mir auf Anhieb gefallen. Nicht nur, weil es gut gemacht ist, auch, weil es mich interessierte, was alles geboten wird.
2017/06/29 22:48, Heinz Höra
Die abgeschnittenen Fahnen sind ein Problem. Mit HF statt QF hättest du es schaffen können. Das Kaiser-Wilhelm-I.-Denkmal kann ja bestiegen werden. Das wäre ein alternativer und interessanter Standort, der hier noch nicht gezeigt wurde.
2017/07/01 10:43, Jörg Braukmann
Hmm, das Thema mit der Gelbfärbung ist leider auch nicht gelöst. Betrifft jedes Deiner Panos.
LG Jörg
2017/07/15 20:24, Jörg Nitz

Leave a comment


Dieter Leimkötter

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100