Fernsicht aus dem Spessart   (4,0 based on 14 ratings)    viewed: 294x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom in
 

Labels

1 Hardberg 593 m, 50 km
2 Meisenberg 538 m
3 Spessartskopf 548 m, 41 km
4 Tromm 577 m, 46 km
5 Morsberg 517 m
6 Krehberg 576 m, 46 km
7 Raupenstein 545 m
8 Neunkircher Höhe 605 m, 42 km
9 O D E N W A L D
10 Felsberg 514 m, 47 km
11 Melibokus 517 m, 51 km
12 Langenberg 422 m, 48 km
13 -- Maintal
14 Otzberg 368 m
15 Alteburg 620 m, 127 km
16 Ellerspring 657 m, 123 km
17 Opel 649 m, 119 km
18 Schanzerkopf 643 m, 121 km
19 H U N S R Ü C K
20 Hochsteinchen 648 m, 118 km
21 Franzosenkopf 618 m, 110 km
22 Jägerhorn 538 m, 106 km
23 Kalte Herberge 619 m, 97 km
24 Erbacherkopf 580 m, 95 km
25 Dreibornsköpfe 548 m, 94 km
26 Hohe Wurzel 618 m, 90 km
27 Biegel 547 m, 89 km
28 Rentmauer 494 m, 86 km
29 Hohe Kanzel 592 m, 83 km
30 Staufen 451 m, 73 km
31 Rossert 516 m, 75 km
32 Atzelberg 507 m, 76 km
33 Eichkopf 563 m, 75 km
34 Steinkopf 570 m, 75 km
35 Frankfurt
36 Glaskopf 687 m, 77 km
37 EZB
38 Kleiner Feldberg 826 m, 76 km
39 Altkönig 798 m, 73 km
40 Großer Feldberg 879 m, 75 km
41 T A U N U S
42 Roßkopf 632 m, 73 km
43 Mainflingen
44 Gickelsburg 471 m, 71 km
45 Graueberg 456 m, 71 km
46 Kraftwerk Staudinger
47 Steinkopf 518 m, 72 km
48 Gaulskopf 474 m, 83 km
49 Hausberg 486 m, 81 km
50 Landhotel Heimathenhof
51 Heidelbeerberg 385 m, 83 km
52 Heimbuchental
53 Hahnenkamm 435 m, 30 km
54 Pfaffenberg 432 m
55 Schanzenkopf 32 km
56 Franzosenkopf 481 m
57 Hoherodskopf 764 m, 75 km
58 VOGELSBERG
59 Taufstein 773 m, 75 km
60 Steigkoppe 502 m
61 Herchenhainer Höhe 733 m, 72 km
62 Fernmeldeturm Heinrichsthal 27 km
63 Flörsbacher Höhe 531 m

Details

Location: Geißhöhe (Geishöhe), Ludwig-Keller-Turm (Bayern) [Spessart] (520 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 15.05.2017
Jetzt, wo es abends wieder länger hell ist, lohnt es auch Mal nach der Arbeit einen Aussichtspunkt anzusteuern. Diesen Abend hatte ich besonderes Glück, denn die Fernsicht reichte bis zur maximal möglichen Entfernung.

Jörg Braukmann berichtete schon von selber Stelle über die raren Fernsichtmöglichkeiten aus dem Spessart. Im Verhältnis zur Fläche dürfte der Spessart wohl die wenigsten Aussichtspunkte aller deutschen Mittelgebirge bieten. Das liegt zum einen an der dichten Bewaldung, zum anderen aber auch daran, dass man die Aussichtstürme an den Fingern einer Hand abzählen kann.

Der Ludwig-Keller-Turm misst gerade einmal 11,50 m. 2003 wurde das flache Dach des Turms durchgefräst, eine Treppe auf das Dach geführt und eine Brüstung angebracht. Eine schlaue Idee. Denn diese "Erhöhung" um ein Stockwerk bringt eine deutlich umfangreichere Sicht.

40 QF-Aufnahmen, 300 mm KB, freihand, 1/400 s., F5.0, ISO 320

Rating

Average rating:  (4,000 based on 14 ratings, Score: 3,867)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Eindrucksvolle Doku, Jörg! Ich hatte den Tag ebenfalls als extrem fernsichtig bemerkt, aber keine Gelegenheit, etwas anzusteuern. VG Peter
2017/05/18 21:45, Peter Brandt
Sehr schön! Eine Industrie/Großstadtregion wird von der weichen Stimmung quasi "aufgefressen"... - LG Björn
2017/05/19 06:45, Müller Björn
Sehenswert wie immer ;)
2017/05/19 09:50, Silas S
Ich musste mir erst einmal wieder vergegenwärtigen wo das ist, um mich geographisch hinein zu denken. Aus den beschriebenen Gründen ist das ja eine ziemlich unterrepräsentierte Gegend.
Ein wirklich schöner Abend, da stört es mal nicht, dass die Sonne hinter Wolken ist. Ich habe auch gestaunt, wie weit man trotz der relativ niedrigen Berge schauen kann.
2017/05/20 07:54, Steffen Minack
Klasse Streifen. Und ich muss mich auch nicht groß orientieren, wäre fast auf dem Bild gewesen (in 73km Entfernung aber auch mit gutem Glas nicht auflösbar). VG Martin
2017/05/21 19:46, Martin Kraus

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100