Sonnenuntergang über dem Frühlingsfest   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 745x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Funkturm
2 Langenbrander Höhe, 723m
3 Nordschwarzwaldturm
4 Schillerhöhe, 503m
5 Uhlandshöhe
6 Büchenbronner Höhe, 608m
7 Engelbergturm (Leonberg)
8 Geissberg, 509m
9 Steinsberg, 485m
10 Schellenberg, 485m
11 Porsche Weissach
12 Gaskessel
13 Wiernsheimer Höhe, 451m
14 Kaltenberg, 410m
15 Killesbergturm
16 Grüner Heiner, 395m
17 Steckhof, 406m
18 Frühlingsfest
19 Hohscheid, 412m
20 Funkturm Burkholzkopf
21 Sender Mühlacker
22 Eichelberg, 376m
23 Grabkapelle
24 Kesselberg, 662m, 107,7km
25 Kalmit, 673m
26 Eichelberg, 367m
27 Rotenberg
28 Burgberg, 395m
29 Schreckstein, 383m
30 Eselsberg, 392m
31 Bannhalde, 417m
32 Schlierkopf, 450m
33 Baiselberg, 477m
34 Hohenasperg, 355m
35 Fernmeldeturm Güglingen
36 Rotenberg, 420m
37 Michaelsberg, 394m
38 Königstuhl, 568m, 81,3km
39 Weißer Stein, 548m
40 Dossenheimer Kopf, 538m
41 Lammerskopf, 468m
42 Pfarrwaldkopf, 538m
43 Röschberg, 534m

Details

Location: Aussichtsturm Katharinenlinde, Esslingen am Neckar (469 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 05.05.2017
Das schöne Wetter letzten Freitag nutzte ich für eine kurze Feierabend Wanderung über die Katahrinenlinde oberhalb Esslingen, wo ich natürlich auch dem Aussichtsturm einen kurzen Besuch abgestattet habe. Der hier gezeigte Blick auf Stuttgart und das dort stattfindende Frühlingsfest mit dem Riesenrad gefiel mir dabei besonders.

17 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III und dem EF 70-300 f/4-5.6 á 300mm, f6.3, 1/100s, ISO200, 20.36 Uhr

Comments

Sehr schöne Abendstimmung mit echt sehenswerten Details wie dem Fernblick in den Pfälzer Wald.
Das Licht gefällt mir ausnehmend. Bei meinem Köln-Telepano hatte ich bei dem Sonnenstand doch noch sehr viel Überblendung durch die Sonne.

Das einzige, was in meinen Augen noch korrigiert werden sollte, ist die doch deutliche Verschattung (mir fällt hier kein besserer Begriff ein, aber die Diskussion führten wir ja auf PP schon) im Bereich um 302 °.

Schöne Grüße,
Dieter
2017/05/11 13:38, Dieter Leimkötter
Du hast Recht, dieser sichtbare Übergang oder wie immer man es nennen mag, sollte eigentlich nicht sein.

Ich habe schon diverse Reparaturen versucht, aber bisher nur alles verschlimmbessert. Ursache ist m.E. der deutlich hellere Himmel in der Aufnahme mit der Sonne, welchen der Blender (Smartblend in PTGUi Pro) nicht sauber ausgebügelt bekommen hat. Alternative Ansätze beim Stitchen/Blenden haben es bisher nicht besser hinbekommen, eher noch schlechter.

Bin offen für Vorschläge.
2017/05/11 16:27, Jens Vischer
Gefällt mir sehr gut - Motiv und Stimmung! Und auch der Odenwald ist in großer Klarheit sichtbar. - LG Björn
2017/05/12 05:41, Müller Björn
Mal wieder ein super Pano aus dem Schurwald, dazu noch in westliche Richtung, das ist wirklich sehr erfreulich! Auch die Fernsicht lässt nicht zu wünschen übrig, sodass Nahes wie Fernes klar zur Geltung kommen.
(Einige der Beschriftungen sind von mir)
2017/05/12 19:21, Silas S
Klasse Szene mit der Sonne und dem Riesenrad. Den Kampf mit dem Eigenleben des Blenders kenne ich von Autopano auch gut. Was mal als Alternative geholfen hat, ist ein PSD mit Ebenen zu stitchen und dann den Blender von Photoshop zu verwenden. VG Martin
2017/05/13 11:53, Martin Kraus
Trotz des Mini-Problems gefällt es mir sehr gut, besonders von 287°-313°.
Bei starkem Zoom in die untergehende Sonne hatte ich Erfolg mit einer etwas abweichenden Entwicklung der entsprechenden Bilder.

PS. Schon mal vorher und nachher die Hotpixel im RAW gecheckt ?
Man kann da so einige Schauergeschichten über defekte, oder geschädigte Bildsensoren lesen...Ich hatte bisher keine Probleme.
2017/05/13 19:09, Steffen Minack
Phantastische Fernsicht bis zum Pfälzerwald, Odenwald und auch zum Schwarzwald. Da übersehe ich die leichten Übergänge gerne.
LG Jörg
2017/05/14 17:49, Jörg Nitz
Ich war dann überrascht über die Größe des Sonnenballs. Doch sooo ein Tele! VG Peter
2017/05/15 21:30, Peter Brandt

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100