Verbotene Stadt   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 357x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 West Gate of Harmony (Xihemen)
2 Golden River Stream
3 Gate of Chastity and Obedience (Zhendumen)
4 Gate of Supreme Harmony
5 Gate of Genuine Virtue (Zhaodemen)
6 East Gate of Harmony (Donghemen)
7 Meridian Gate

Details

Location: Beijing      by: Martin Kraus
Area: China      Date: 19.03.2017
Nach dem initialen Rätsel hier jetzt der Reihe nach. Mein Sohn studiert derzeit für ein Jahr in Beijing (hier weiter als Peking bekannt). Willkommener Anlass, mal in dieses Land zu fahren. Die Stadt empfing uns mit dem erwarteten Smog - hier schon am Blick quer über den Hof sichtbar, spürbar, aber bei Feinstaubwerten von 300ppm das Wohlbefinden noch nicht massiv störend, auch wenn der Panoramisierer an Stellen mit etwas mehr potentieller Sicht schmerzhaft die Einschränkungen erlebt.

Ganz im Zentrum Beijings liegt die Verbotene Stadt, der Sitz des Kaiserhofs von 1420-1912 - damals nicht so einfach wie heute per Bezahlung eines stolzen Eintrittspreises und Vorlage des Ausweises betretbar. Beeindruckende, weitläufige, imperiale Architektur, die in scharfem Kontrast steht zur ebenfalls imperialen, noch weitläufigeren Architektur des 20. Jahrhunderts am Tian'anmen (Tor des himmlischen Friedens), wo man die Anlage betritt. Einsam ist es in diesem Land nie, aber einem Sonntag sind schon besonders viele Chinesen unterwegs. Ausländische Touristen sieht man hingegen kaum.

Olympus OM-D E-M10
M.Zuiko 9-18 @11mm (=22mm KB)
21 HF RAW freihand, ISO 200, 1/800, f8
Lightroom CC, Autopano Giga 4.4.0, IrfanView
360 Grad Blickwinkel

PS: In China ist das Koordinatengitter bewusst verzerrt. Google Maps passt nicht ganz zu den Satellitenbildern. Ich verorte nach letzteren. Openstreetmaps bietet eine nicht verzerrte Karte.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

I probably have some silly prejudice about China, but I'm extraordinarily interested to see your reportage. And the beginning promises much.
2017/04/06 20:58, Giuseppe Marzulli
@Giuseppe - don't know about your prejudice - I had a few as well. China is now a partly traditional, and partly very modern and efficient country that has left an extremely painful 20th century behind and is now surprisingly easy and pleasurable to travel. Cheers, Martin
2017/04/06 21:01, Martin Kraus
Technisch sehr ambitioniert mit Wasser und Brüstung im Zentrum, Martin - und auch sehr gut gelungen!

Durch die Nähe und die Unwucht der Bauten natürlich auch viele krumme Linien, aber das ist nicht reizlos.

Man riecht ein bisschen den Smog, den du verbal beschreibst.
2017/04/06 21:18, Arne Rönsch
Imposant!
VG, Danko.
2017/04/06 21:31, Danko Rihter
Für mich immer irgendwie unglaublich das Städte tage,- und wochenlang im Nebel/Smog versinken.. Aber soweit müssen wir ja gar nicht gehen, um das schon im kleineren Rahmen in den Wintermonaten zu erleben.. Ich freue mich auf mehr und Sonne.. ;-)

LG Seb
2017/04/06 21:49, Sebastian Becher
Ein feiner Auftakt einer mit Spannung erwarteten Serie ... wobei ich mir erlaube einen Kritikpunkt anzubringen: ... wenn Du schon nach China FÄHRST, dann hättest Du uns von dieser imposanten Strecke dorthin auch das eine oder andere Werk präsentieren können ;-) ...

Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/04/08 07:51, Hans-Jörg Bäuerle
Auch ich bin höchst gespannt, was Du uns noch zeigen wirst. Ich bin sicher, das wird ein sehr guter China-Reiseführer für uns.
LG Jörg
2017/04/08 10:38, Jörg Nitz

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100