Weiter Blick von der Schneekoppe   (4,0 based on 25 ratings)    viewed: 971x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Skopje 713m 25km
2 Polom 667m 26km
3 Legnica Liegnitz 120m 60km
4 Krzywa 654m 17km
5 Debnica 466m 42km
6 Bazaltowa Gorka 367m 41km
7 Kowary 460m 9km
8 Garbowa 402m 39km
9 Poreba 671m 27km
10 Wolek 877m 18km
11 Koscielisko 284m 55km
12 Bielec 871m 17km
13 Skalnik 935m 13km
14 Wolowa gora 1040m 6km
15 Wielka Kopa 870m 18km
16 Kokosz 661m 28km
17 Lysica 665m 29km
18 Kraglak 692m 25km
19 Skalny stol 1281m 4km
20 Lisia 670m 22km
21 Höhe 278m 63km
22 Czolo 1268m 6km
23 Czarna Kopa 1410m 2km
24 Trojgarb Sattelwald 778m 31km
25 Zipfelberg 653m 14km
26 Kamienna Gora
27 Sleza Zoptenberg 718m 70km
28 Lysa Gora 677m 14km
29 Mala Upa Grenzübergang CZ/PL
30 Raduina Geiersberg 577m 69km
31 Szcytna 480m 63km
32 Chelmiec Hochwald 851m 33km
33 Wiezowa 720m 14km
34 Angielska Gora 651m 20km
35 Wolowiec 776m 40km
36 Czarna Gora 853m 40km
37 Kokot 755m 53km
38 Zadzierna 723m 16km
39 Lesista wielka 865m 32km
40 Wielki sowa Hohe Eule 1015m 53km
41 Jeliniec 902m 41km
42 Eulengebirge
43 Kozia Rowina 929m 55km
44 Waligora 933m 38km
45 Kalenica 964m 58km
46 Lysocina 1188m 7km
47 Swistak 669m 21km
48 Szeroka 825m 62km
49 Malinowa 836m 63km
50 Slup 667m 67km
51 Barclzka Gora 582m 76km
52 Ostra Gora 751m 77km
53 Szeroka 844m 20km
54 Srebrna Kopa 785m 133km
55 Oppagebirge
56 Biskupia Kopa Bischhofskoppe 891m 131km
57 Boruvkova hora 899m 91km
58 Pricny vrch Querberg 974m 130km
59 Kralovecky Spicak 880m 20km
60 Sokoli vrch 974m 114km
61 Studnicny vrch 991m 114km
62 Orlik Ulrichkuppe 1203m 127km
63 Medvedi vrch Bärenfangkuppe 1216m 128km
64 Koruna 755m 48km
65 Gora Czernica 1083m 101km
66 Jeleni loucky Hirschwiesen 1205m 126km
67 Serak Hochschar 1350m 114km
68 Keprnik Glaseberg 1422m 116km
69 Szczeliniec wielki 919m 51km
70 Vozka Fuhrmannstein 1377m 117km
71 Praded Altvater 1491m 128km
72 Altvatergebirge
73 Vysoka hole Hohe Heide 1463m 130km
74 Czarna Gora 1205m 93km
75 Skalniak 918m 50km
76 Snieznik Glatzer Schneeberg 1425m 98km
77 Glatzer Schneegebirge
78 Susina 1321m 98km
79 Wojtowska Rowien 899m 79km
80 Maly snieznik 1338m 97km
81 Trojmorski Wierch 1132m 98km
82 Jagodna 977m 79km
83 Welka Destna Deschneyer Großkoppe 1115m 67km
84 Adlergebirge
85 Suchy vrch 995m 102km
86 Dvorsky les 1033m 13km
87 Bukova Hora Buchberg 958m 106km
88 Höhe 795m 105km
89 Lazek 706m 113km
90 Lucky vrch 739m 118km
91 Svetla 1244m 9km
92 Buchtuv kopec 813m 123km
93 Vysoky kopec 806m 122km
94 Krovina 830m 122km
95 Devet Skal 836m 120km
96 Böhmisch-Mährische Höhe
97 Zakova hora 809m 121km
98 Kamenny vrch 804m 118km
99 Henzlicka 708m 123km
100 Cerna hora Schwarzenberg 1299m 9km
101 Spalava 665m 107km
102 Ruzova hora Rosenberg 1396m 1,6km
103 Böhmisch-Mährische Höhe
104 Höhe 624m 118km
105 Skalky 709m 140km
106 Krkanka 564m 94km
107 Cerinek 761m 153km maximale Entfernung
108 Kremesnik 765m 151km
109 Höhe 716m 125km

Details

Location: Snežka, Schneekoppe östlich des Gipfels auf der Terasse des Poštovna (Post) (1600 m)      by: Steffen Minack
Area: Czech Republic      Date: 31.12.2016
25QF@150mm(KB)-auf 240mm ausgeschnitten, F10, 1/160", ISO 100, Stativ, 15:33 Uhr

Von den Serien die ich nach Osten gemacht habe gefällt mir diese hier am besten und sie macht auch neugierig auf neue Ziele.
Der Fernsehturm auf dem Altvater ist hier nicht zu erkennen, was an der kurzen Brennweite aber auch an der Beleuchtung liegt.

Comments

Was für ein Genuss! 
Ein mindestens Top100-verdächtiges Panorama, das aufgrund vieler Dinge besticht: Da wäre das herrliche Abendlicht zu nennen, weiterhin der feine Dunst im linken Bildteil, durch den auch die Tallagen und Orte gut erkennbar sind, rechts im Bild schließt die dichte, von der Abendsonne bestrahlte Nebelschicht an. Letztendlich liegen über Dunst und Nebel viele Gipfel in Entfernungen von über 100 Km. In Deiner Region hast Du wohl zum bestmöglichen Fernsichttag der letzten Zeit den bestmöglichen Ort für Fernsichten aufgesucht. Glückwunsch zu diesem außergewöhnlichen Pano.
LG Jörg
2017/01/06 17:47, Jörg Nitz
Absolut berauschend, ich wollte schon beim anderen Bild so vieles schreiben.. Nun aber hier.. Ich hatte das gleiche vor an diesem Tag-wir hätten uns sicher getroffen! Allerdings kamen wir an diesem Tag um die Mittagszeit in Pec nicht mehr weiter.. Alles zu.. Also sind wir alternativ auf den Cerna hora gegangen, wo wir auch recht gute Ansichten hatten, aber nicht vergleichbar mit deinen Sachen hier.. Auch sahen wir sehr gut die unglaublichen Menschenmassen am Gipfel und den Zustiegen zur Schneekoppe.. Erstaunlich das ein Einsamkeitsfanatiker wie du es da so lange aushält.. ;-)

Dein Pano in den Osten ist ein Traum, womit ich alle ähnlichen Projekte ad acta lege, auch weil die Aktivität hier auf dieser Seite sehr mangelhaft ist und ich damit meine Zeit lieber anderen Dingen widme.. Alles in allem bleibt zu sagen das du hier echt neue Maßstäbe setzt..

Auch mit dem zweiten Pano, bei dem ich mit meinen Kollegen einige Stunden beim Betrachten und Fachsimpeln verbracht habe.. Kommentieren werde ich es aber nun nicht noch extra.. ;-)

LG Seb
2017/01/06 20:04, Sebastian Becher
Interessant ist bei diesem prächtigen Bild auch die Wettersituation mit dem Nebel über Böhmen, während das nördliche Flachland in der Sonne liegt - wenn auch mit Dunst. LG Wilfried
2017/01/06 20:27, Wilfried Malz
Fantastisch!
2017/01/06 21:06, Johannes Ha
Ein Geschenk des Himmels, den letzten Tag des Jahres mit so einem Highlight abzuschließen ... für DICH persönlich, und für UNS beim Betrachten!!

Großartig und ohne weitere Worte - einfach genießen und innehalten ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2017/01/06 21:36, Hans-Jörg Bäuerle
Diese Landschaft ist mir spätestens seit letztem September sehr vertraut, Steffen.
(Ich habe bis jetzt meine Panos von der Hohen Eule nicht gezeigt, weil ich aufgrund der dunstigen Spätsommersicht und einiger technischer Probleme immer zu viel daran herumgemäkelt habe.)

Gesagt sei auf jeden Fall dies: Östlich des Riesengebirges ist noch viel Wunderschönes zu entdecken! Optisch hast du das hier schon perfekt gemacht, den persönlichen Besuch lege ich dir ans Herz.

Friedemann wird mich darin sicher bestätigen - der hat ja nicht nur aus dem Glatzer Land, sondern auch aus dem mährischen Altvater schon großartige Perspektiven gezeigt.
2017/01/06 22:55, Arne Rönsch
@Jörg N. - danke. Es ist gut möglich das es der beste Tag war. Am Tag davor und danach gab es hier auch Fernsicht, aber mit vielen Turbulenzen - in der Ferne war einfach nichts scharf zu bekommen. Das Riesengebirge zähle ich nur im weitesten Sinne zu "unserer" Gegend. Wir haben 3,5h bis zum Talort gebraucht, also etwa die Zeit die du bis in den Jura brauchst, oder ein Nürnberger nach Innsbruck.

@Sebastian - danke. Schade das wir uns nicht getroffen haben, der Schwarzenberg wäre auch unsere Ausweichvariante gewesen. Uns hat die Polizei gegen 09.30 Uhr ca. 2km vor Pec gestoppt und uns zum parken ganz unkompliziert auf den Fußweg geschickt.

@Arne - danke. Daran musste ich immer wieder denken: so viele Gipfel und Gebirge von denen ich zwar schon oft gehört habe, aber wo ich noch nie gewesen bin. Ich war zwar schon mehrmals in der Tatra und im slowakischen Paradies, aber alles was vom Riesengebirge gesehen dazwischen liegt habe ich noch nicht kennen gelernt.
2017/01/07 11:44, Steffen Minack
Ein stimmungsvoller 31-12!
Hier eine passende Musik:
www.youtube.com/watch?v=eRpFScfi_wc
LG, Alberto.
2017/01/07 18:53, Pedrotti Alberto
Dieses Pano sehe ich mir mit großer Freude an! Jörg Nitz hat die vielen Highlights sehr treffend beschrieben. Da ich, wie Arne erwähnt, viele weit entfernte Berge der Ostsudeten schon aus der Nähe gesehen habe und auf einigen selber war, kommt bei mir zusätzliche Begeisterung auf.

@ Arne, Deine Aufnahmen von der Hohen Eule würde ich gerne hier sehen. Vermutlich sind sie ähnlich "schlecht" wie die lange von Dir zurückgehaltenen vom Reifträger. Also kein Grund, sie nicht zu zeigen!
2017/01/08 09:53, Friedemann Dittrich
Eine U.-Deuschle-Ansicht plus Wetter und Sonne... 
Der Geist sortiert die Rücken und Kämme und macht Purzelbäumchen, wenn er was Bekanntes findet, und das Herz badet sich in Licht und Stimmung, die man schwerlich selbst so antreffen wird. Man sehe mir den Überschwang nach, aber: Alleine die Möglichkeit, Eulen- und Heuscheuergebirge zu sehen samt ihrer Einordnung in die bekannteren Teile der Sudeten, ist ein Zugewinn, sicher nicht nur für mich.
Zusammen mit dem Nachbarblick nach Westen ein Standardwerk.
Es grüßt Wolfgang
2017/01/11 00:33, Wolfgang Bremer
Ein Wahnsinn, dieses Panorama!
2017/01/14 09:35, Peter Brandt
Kaum ist man ein paar Tage hier nicht aktiv, läuft man Gefahr, echte Meisterwerke zu verpassen. Grossartig - Glückwunsch! VG Martin
2017/01/15 19:17, Martin Kraus
Absolut Spitze!
2017/01/15 20:59, Felix Gadomski

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100