Goldener Oktober am Teufelsturm   (4,0 based on 15 ratings)    viewed: 337x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Ruzovsky vrch Rosenberg 619m 11km
2 Alter Weg VIIb (VIIc)
3 Zwischen Himmel und Hölle Xa
4 Pferdefuß Xa (RP Xc)
5 Kozel 598m 32km
6 Schmilka
7 Hrensko (Herrnskretschen)
8 Dobma 536m 16km
9 Popovicsky vrch Poppenberg 527m 13km
10 Na Korune 625m 23km
11 Kociki vrch 679m 25km
12 Zirkelstein 334m 3km
13 Bukova Hora Zinkenstein 683m 26km
14 Kaiserkrone 354m 2km Pano #20294
15 Scheibenkoppe 493m 10km
16 großer Zschirnstein 561m 6km

Details

Location: westl. des Teufelsturm, Schmilkaer Gebiet, Sächsiche Schweiz (372 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 30.10.2016
9HF@28mm(KB)ausgeschnitten auf ca.40mm, F18, 1/25", ISO100, kleines Stativ, 15.55 Uhr

Was für ein herrlicher Nachmittag - nach einer trüben Woche eine richtige Erholung. Mit einem Pano kann man die Stimmung gar nicht rüber bringen - der Teufelsturm steht hier kolossal in der Landschaft
und die Laubfärbung ist auf dem Höhepunkt. Deshalb verweilten wir hier auch 2h bei angenehmer Sonne.

Der Teufelsturm gilt als einer der schönsten (für mich der schönste) Klettergipfel im Elbsandsteingebirge.
Bei entsprechender Beleuchtung ist er sogar gelegentlich von den Höhen südlich von Dresden in 30km Entfernung mit dem Fernglas gut zu erkennen. Die Höhe an der Talseite beträgt reichlich 50m.
Hier wurden einige sehr schwierige Routen durchstiegen und selbst der leichteste Weg, welcher in der Scharte beginnt, ist schwer und eine Highline gibt es natürlich auch.

Die Bilder entstanden 45min vor Sonnenuntergang.

Comments

In den 2 Stunden, in denen ihr euch an diesem Anblick ergötzt habt, bin ich immer gegen die gleisende Sonne nach Heidenau gefahren. Früh konnte man noch nicht ahnen, daß die Sonne bis nach Südost-Sachsen so scheinen würde.
Der Teufelsturm gibt immer ein beeindruckendes Bild. In einem Panoramabild würde es aber besser wirken, wenn der linke Vorspann nicht wäre und wenn es rechts noch etwas weiter ausklingen würde. Letzteres hat wohl die Sonne verhindert. So ging es mir auch mal auf der Schrammsteinaussicht bei Nr. 17443.
PS: Steffen, in meinem Panorama Nr. 5872 kannst Du auch die Vorderseite des Teufelsturms sehen. Dort kann man auch die vielen anderen Türme und Wände der Schrammsteinkette (beschriftet) sehen.
2016/10/31 22:13, Heinz Höra
Starke Stimmung und kräftige Farben Steffen!
LG & behüt Dich Gott,
Christian
2016/11/01 09:58, Christian Hönig
Teuflisch gut!
2016/11/02 16:44, Jörg Braukmann
@Heinz - danke, ja die Gegenlichtbilder waren heute absolut unbrauchbar.

Deine Idee funktioniert leider nicht, denn rechts käme nur noch der kleine Zschirnstein dazu, dann kommt schon eine Felswand mit ein paar Bäumen.

Ja, die Kachelmann-Seite lag wieder mal mit diversen Wettermodellen falsch:
das für Montag angesagte schöne Wetter war schon am Sonntag. Da war ich echt angenehm überrascht.
2016/11/02 17:46, Steffen Minack
klein aber fein 
Motiv, Farben, Schärfe, Schnitt - da passt einfach alles!

LG Markus
2016/11/03 18:49, Markus Ulmer

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100