Wetter..... oder der ewig dunkle Morgen   (4,0 based on 20 ratings)    viewed: 1065x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 TV-Turm DD 231m + 252m 33km
2 Höhe 138m 97km bei Großräschen
3 Buchholzer Höhe 127m 104km
4 Höhe 143m 100km bei Lubochow
5 Keulenberg 413m 55km
6 Steinitz-Geisendorfer Endmoräne 165m 102km
7 Spitzberg 289m 62km
8 Höhe 166m 98km bei Welzow
9 Wahlberg 356m 61km
10 Wüsteberg 349m 60km
11 Hutberg(Kamenz) 293m 63km
12 Rauch KW Jänschwalde 131km
13 Heiliger Berg 356m 59km
14 Schwedenstein 418m 54km
15 Schleißberg 423m 53km
16 Brandhübel 385m 58km
17 Rauch KW Schwarze Pumpe 98km
18 Schwarzenberg 416m 58km
19 Ohorner Steinberg 432m 56km
20 Hochstein 439m 55km
21 Kuppe 356m 55km
22 Tannenberg 373m 54km
23 Höhe 171m 112km bei Döbern
24 Burkauer Berg 350m 55km
25 Höhe 152m 104km bei Trebendorf
26 Butterberg 384m 55km
27 Pohlaher Berg 344m 57km
28 Höhe 172m 111km bei Bad Muskau
29 KW Boxberg 135m+155m 95km
30 Rüdenberg 444m 49km
31 Großer Bärenstein
32 Kleiner Bärenstein
33 Rauenstein
34 Valtenberg 576m 52km
35 Weifaer Höhe 504m 58km
36 Geisingberg 824m 3,5km
37 Unger 546m 44km
38 Döhlener Berg 514m 68km
39 Hochstein 542m 71km
40 Gerstenberg 502m 50km
41 Pfaffenstein 434m 29km
42 Bieleboh 499m 66km
43 Barbarine
44 Kötzschauer Berg 465m 71km
45 Hochbuschkuppe 430m 43km
46 Spicak 481m 56m
47 Wachberg bei Lipova 475m 53km
48 Gohrisch 448m 31km
49 Papststein 452m 32km
50 Tanecnice Tanzplan 598m 48km
51 Schrammsteine 38km
52 Hrazeny ? 610m 55km
53 kleiner Winterberg 500m 40km
54 kleiner Zschirnstein 473m 33km
55 großer Zschirnstein 561m 33km
56 Spicak Sattelberg 724m 14km
57 Scheibenkoppe 493m 33km
58 Decinsky Sneznik Hoher Schneeberg 723m 27km
59 nur Wolken - kein Berg
60 nur Wolken - kein Berg
61 Nollendorfer Höhe 704m 16km
62 Jested Jeschken 1012m + 100m 88km
63 Fürstenau
64 TV-Turm Bukova hora 683m+223m 35km
65 Rudny vrch Zechberg 796m 13km
66 Kohlaukuppe
67 Sedlo 726m 41km
68 Kukla 673m 31km

Details

Location: Kahleberg (Nordosthang) (881 m)      by: Steffen Minack
Area: Germany      Date: 03.10.2016
32QF@330mm(KB).ausgeschnitten auf ca.400mm, F10, 1/8, ISO100, Stativ, 07.15 Uhr - also eigentlich zum Sonnenaufgang, beginnender Nieselregen

Ja zugegeben - schön ist anders. Aber so ein Tag welcher absolut nicht hell werden will ist ein schwieriger Fall für die lange Brennweite.
Aber das Wetter betreffend war es ein sehr interessanter Morgen.
In der Zeit von ca. 15min vor bis 30min nach Sonnenaufgang habe ich die Belichtungszeit nur wenig ändern müssen, sonst gibt es da enorme Unterschiede.
Solch eine Fernsicht nach Nord gibt es nicht oft, schade das es dort keine Berge gibt. Den Rauch vom Kraftwerk Jänschwalde (131km, nördl. Cottbus) habe ich das erste mal von hier gesehen. Der Osten war eigentlich immer in Wolken, deshalb war es Zufall den Jeschken mit auf dem Bild zu haben.

Technisch war das Pano schwierig. Obwohl ich alle Bilder mit den selben Einstellungen aufgenommen habe, gab es doch Unterschiede bei benachbarten Bildern: Bild links Wolken heller als Bild rechts, aber beim Himmel war es genau umgekehrt. Panoramastudio kommt eigentlich ganz gut mit solchen Helligkeitsunterschieden zurecht, aber der Himmel war derart empfindlich, dass ein paar etwas unsaubere Übergänge übrig geblieben sind. Ich habe versucht mit den mir bekannten Werkzeugen von PS CS2 lokal aufzuhellen oder abzudunkeln, mit dem Resultat war ich aber nicht zufrieden.
Ich kann mich ja auch rausreden, dass das evtl. Regenschauer sind ;-)

Comments

Ich finde technische Qualität und Motiv ausgezeichnet und durchaus "schön".
Eine herrliche Wetterlage mit den Wolkenwalzen, die herausstechenden Berge und die Spitzen vom Jeschken und Zinkenstein sind ein zusätzlicher Hingucker. Wieder sehr interessante Beschriftungen im Norden.
2016/10/13 12:07, Friedemann Dittrich
Interessant, dass Lilien- und Königstein offenbar genau vom Geising verdeckt werden. Wusste gar nicht, dass diese Sichtline unterbrochen ist.
Die Steine um Thürmsdorf herum beschrifte ich mal nach Gutdünken.
2016/10/13 12:30, Arne Rönsch
Schwierige Stimmung - aber durchaus faszinierend Dein "fotografisches Crescendo", bei dem ich sofort an den Spannungsaufbau in Ravels Boléro dachte ... super, wie die Nebel- und Wolkenbänke die Silhouetten der Sächsischen Schweiz hervorheben!

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2016/10/13 17:23, Hans-Jörg Bäuerle
Von Anfang an gut, und später gibt es interessante Effekte mit dem Nebel und den Wolken.
2016/10/13 22:35, Heinz Höra
Schön ist anders? 
Also bitte. Mir gefällt's, und das will schon was heißen.
2016/10/14 13:45, Matthias Knapp
Ich finde, dass Dir eine wunderbare Mischung aus Fernsicht, Wolken und Nebel gelungen ist. Qualitativ finde ich es auch - wenn man nicht nach Fehlern sucht - einwandfrei. Die Farbintensität wirkt natürlich und nicht überdreht. Fazit: Ein ganz toller Streifen.
LG Jörg
2016/10/14 18:51, Jörg Nitz
Ich bedanke mich - schön das es Leute gibt, die sich in solche Stimmungen (Wetterlagen) einfühlen können.
Mit "schön ist anders" meinte ich eher das es jetzt eigentlich die Zeit der Panos des goldenen Oktobers ist, ich aber wieder mal ein Dunkel-Pano zeige.

@Arne - danke für die Beschriftung im unteren Bereich. Meine Beschriftungsvorlage hatte ich mit Irfanview erstellt, welcher beim letzten speichern aber abschmierte und das JPG im unteren Bereich zerschossen hat.
Nach dem upload hatte ich nur noch wenig Zeit zum beschriften.
2016/10/15 19:31, Steffen Minack
Absolut großartig, dieses Wolkenspektakel! VG Martin
2016/10/21 19:34, Martin Kraus
Deine Panoramen werden langsa zu richtigen Highlights auf dieser Seite.. Wer brauch schon Sonne wenn man solche Stimmungen und SIchten dafür bekommt.. Etwas verwundert bin ich dass das Riesengebirge nicht mit zu sehen sit.. Aber scheinbar waren die Wolken minimal zu hoch..

LG Seb
2016/10/24 18:15, Sebastian Becher

Leave a comment


Steffen Minack

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100