Rundblick von der Burg Bösig   (4,0 based on 19 ratings)    viewed: 821x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Melechov 707m 109 km
2 Skalka 553m 80km
3 Pisek 690m 97km
4 Vratenska hora 508m 8km
5 Krusna hora 609m 85km
6 Rip/Georgsberg 455m 35km
7 Hazmburk/Hasenburg 418m 51km
8 Oblik 509m 66km
9 Mila
10 Ostry 718m
11 Hradistany/Radelstein 752m
12 Lovos 570m
13 Milesovka/Milleschauer 837m 56km
14 Kletecna 706m
15 Sedlo 726m 33km
16 Berkovsky vrch 480m
17 Pramenac/Bornhauberg 909m 72km
18 Sedina 473m
19 Vlhost 613m 20km
20 Ronov 552m
21 Bukova hora/Zinkenstein 683m 38km
22 Decinsky Sneznik/Hoher Schneeberg 723m 52km
23 Kozel 598m
24 Dobrna
25 Dvorsky kopec 527m
26 Ruzovsky vrch/Rosenberg 619m 43km
27 Großer Winterberg 556m 51km
28 Borny 446m
29 Vlci hora 641m
30 Studenec/Kaltenberg 38km
31 Javor/Großer Ahrenberg 693m
32 Maly Buk/Kleiner Buchberg 712m
33 Klic/Kleis 759m
34 Jedlova/Tannenberg 774m
35 Ortel 554m
36 Penkavci vrch/Finkenkoppe 792m 35km
37 Pecopala 451m
38 Lausche/Luz 793m
39 Jezevci vrch 665m
40 Hochwald/Hvozd 750m
41 Tlustec 591m
42 Ralsko 696m 15km
43 Velky Bukova 474m
44 Vapenny/Kalkberg 790m 30km
45 Jested/Jeschken 1012m 29km
46 Holubnik/Taubenhaus 1071m
47 Cerna hora/Schwarzenberg 1085m
48 Jizera/Siechhübl 1122m 50km
49 Szrenica/Reifträger 1361m 63km
50 Vysoke Kolo/Wielky Szyszak/Hohes Rad 1508m
51 Kotel/Kesselkoppe 1435m
52 Zlate navrsi/Goldhöhe 1411m
53 Smogoria/Mittagsberg 1490m
54 Lucni hora/Hochwiesenberg 1555m 71km
55 Zadni Planina/Plattenberg 1422m
56 Lisci hora/Fuchsberg 1363m
57 Cerna hora/Schwarzenberg 1299m 73km
58 Kozakov 744m 39km
59 Straz 614m 59km
60 Tabor 678m 46km
61 Kumburk 640m 52km
62 Zvicina 671m 70km
63 Orlica 1084m/Hohe Mense 118km
64 Orlicke Hory/Adlergebirge
65 Velka Destna/Deschneyer Großkoppe 1115m 122km
66 Mlazovsky chlum 450m 59km
67 Suchy vrch 995m 150km
68 Baba 363m 20km
69 Bucina 605m 99km
70 Krkanka 94km

Details

Location: Hrad Bezdez/Burg Bösig (630 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 16.06.2016
Die Burg Bösig ist eine der markantesten Landmarken in Nordböhmen und wurde hier schon auf vielen Panos gezeigt. Vom Bergfried gibt es ungehinderten Ausblick. Für mich auch sehr anziehend, weil ich sie schon öfter aus großer Entfernung vom Fichtelberg aus aufgenommen habe. Für einen Gegenschuß hat es nicht gereicht, in diese Richtung war es besonders dunstig. Ich war trotzdem sehr zufrieden, weil das Riesengebirge recht ordentlich zu sehen war und schwach das Adlergebirge. Außerdem ist die nähere Umgebung mit den vielen Erhebungen sehr attraktiv und für mich immer wieder reizvoll.

Die Beschriftung ist sehr umfangreich, werde ich noch erweitern.

42 QF, F8, 1/500, Brennweite 120mm KB

Comments

Wie immer bei dir ein sehr natürliches Pano. Es ermutigt mich, es auch einmal zur Mittagszeit zu probieren. Bisher habe ich es wegen des harten Lichts nur zaghaft versucht. Die Sicht ist besonders nach Nordost Klasse und hier gibt es so viel zu sehen, dass die Beschriftung eine Mammutaufgabe wird.
2016/06/19 19:31, Steffen Minack
schöne natürliche Darstellung, wie angenehm dünn besiedelt ist doch diese Region ... LG Alexander
2016/06/19 21:44, Alexander Von Mackensen
Ein wirklich bemerkenswerter Aussichtspunkt. Handelt es sich bei den fernen Höhen im linken Bildteil bereits um die Böhmisch-Mährische Höhe? LG Wilfried
2016/06/20 08:16, Wilfried Malz
Ein ganz feiner Rundblick, der überraschenderweise auch noch eine Lücke auf der PP Karte füllt. VG Martin
2016/06/20 19:31, Martin Kraus
Ein unendlich( gut)er Streifen mit vielen Kegeln!
2016/06/20 22:39, Peter Brandt
Eine für böhmische Verhältnisse sehr ordentliche Fernsicht hast du da erwischt, Fried.
Mittwochabend war mir die gute Sicht in Richtung Süden schon aufgefallen, schön für dich, dass du den Donnerstag nutzen konntest.

Dass der Bösig (die Bösige, der Bezdez, was auch immer) hier noch unbesetzt war, ist eigentlich wirklich seltsam bei all der Zuwendung, die Nordböhmen auf pp.net erfährt.

Mich persönlich freut, wie eindeutig ich jetzt auf solchen Bildern den Kozakov und auch die prominenten Bergnamen von Iser- und Riesengebirge zuordnen kann - das wäre mir vor Jahresfrist noch schwerer gefallen.

Technisch würde ich dieses schöne Pano als ziemlich "hart" bezeichnen (sehr scharf, ziemlich blaulastig). Das ist aber keine Kritik, sondern ein Geschmack, der meinem eigenen nicht mal fern ist.
2016/06/21 10:26, Arne Rönsch
Eine gelungene Premiere von einem priviligierten Aussichtspunkt.
2016/06/22 00:11, Jörg Braukmann
Endlich mal wieder ein aktuelles Fernsichtpano und dazu noch extrem abwechslungsreich!
LG Jörg
2016/06/23 22:39, Jörg Nitz
Viele Dank an alle für Bewertungen und Kommentare.

@ Arne, Bösig habe ich schon lange auf der Liste, nimmt aber mit 3 Stunden Anfahrt viel Zeit in Anspruch. Versuche 2014 und 2015 brachten kein befriedigendes Ergebnis, ich wollte zumindest einigermaßen gute Fernsicht präsentieren.
Die Wetterlage war an diesem Tag sehr "blausichtig", ich habe deswegen bei der Bearbeitung die Blausättigung schon reduziert. Geschärft wie immer nur beim Skalieren in einem Ritt mit IrfanView.

@Wilfried, richtig, es handelt sich um die Randgebiete der Böhmisch-Mährischen Höhe. Eine sichere Beschriftung ist bei dem flachwelligen Hochland schwierig. Den Melechov in der Nähe von Havlicky Brod/Deutschbrod habe ich jetzt eingetragen. Die höheren Erhebungen (z.B. Devet skal/Neun Felsen 836m 134km) sind nicht sichtbar, dafür ist der Standort zu niedrig.
2016/06/25 07:54, Friedemann Dittrich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100