Ein Frühling im Ceske stredohory (Böhmisches Mittelgebirge)   (4,0 based on 14 ratings)    viewed: 754x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 zu Vlastislav
2 Tr(sch)es(ch)novka 414m
3 Plesivec 477m
4 Hrádek Oltar(sch)ík 560m
5 Dlouhý vrch 618m
6 Solanská hora 638m
7 Ostrý 718m; 7km
8 Lisen(j) 550m
9 Lhota
10 Hradis(ch)tany 752m
11 Mrsklesy
12 Páková hora 617m
13 Lipská hora 688m
14 Lipá
15 Táhlina 665m
16 Medvedice
17 Klucek 456m
18 Mravenci vrch 660m
19 Hlavac 679m; 5km
20 Lhota 556m
21 Medvedický vrch 571m
22 Koucorov
23 Miles(ch)ovka / Milleschauer 837m
24 Ostrý 553m

Details

Location: Ceské stredohori (Böhmisches Mittelgebirge), bei Vlastislav (360 m)      by: Heinz Höra
Area: Czech Republic      Date: 7. Mai
Der 7. Mai war auch in Tschechien, als ich dem Böhmischen Mittelgebirge einen kurzen Besuch abstattete, ein schöner Frühlingstag. Außerdem war dort, wie ich vorher beim Mittagessen im Restaurant auf dem Mückentürmchen (siehe Panorama # 17557) erfuhr, Feiertag. Es wurde der Tag der Befreiung vom deutschen Faschismus gefeiert.
Nachtrag vom 8.5.2016, 22:55 Uhr: Wie ich jetzt erst erfahren habe, wird in Tschechien am 8. Mai der Tag des Sieges gefeiert. Da hatten die Leute, mit denen ich sprach, wohl "hineingefeiert".

14 Querformataufnahmen mit Canon EOS 600D und Canon EF 70-300 L @ 70mm, ohne Stativ, mit PTGui gestitcht und in PS CS etwas bearbeitet.

Die tschechischen Namen der Berge habe ich, da sich bei der Beschriftung die häufig vorkommenden Konsonanten c, r, s und z mit dem "umgekehrten Dach", dem Hatschek oder Häkchen nicht schreiben lassen, diese aber eine besondere Aussprache haben, so geschrieben, wie es ungefähr der Aussprache entspricht (etwas ausführlicher habe ich das in einem Kommentar zu meinem Panorama # 19126 beschrieben).

Editiert am 8.5.2016, 11:30 und 13:50 Uhr.

Comments

Ausgezeichnete Standort-Wahl! Auf diese Art ist dir eine sehr schöne Reihung verschieden hoher Berge gelungen, Heinz.
2016/05/08 10:35, Arne Rönsch
Very spring...
2016/05/08 18:14, Giuseppe Marzulli
Kann mich nur anschliessen. Tolle Frühlingsfarben, und das Gegenlicht hast Du sehr gut genutzt und verarbeitet. VG Martin
2016/05/08 20:22, Martin Kraus
7. Mai 
Wer weiß, vielleicht haben sie nur reingefeiert. Aber es soll ja der 7. selbst ein Feiertag gewesen sein. Dann hätten sie doch nicht nur reingefeiert. Nun, die Befreiung Böhmens war ja von ein paar politisch nicht korrekten Verwicklungen begleitet, die mit Eintreffen der Roten Armee am 8. Mai schnell wieder geplättet wurden. Vielleicht gibt es ja noch Leute, die sich an die Tage vor dem 8. Mai erinnern.
2016/05/11 00:44, Matthias Knapp
Bild und Umsetzung gefallen mir sehr gut. Werden die Sonderzeichen eigentlich generell falsch angezeigt? Bei meinen Dänemark-Panoramen waren sie nur in der Übersicht falsch, bei Deteils/Legende und den Markern war sie richtig - immerhin. Die Ausspracheschreibweise ist ein interessanter Ansatz.
2016/05/11 22:54, Jörg Braukmann
Always a pleasure to watch these mountains. LG Jan.
2016/05/14 12:07, Jan Lindgaard Rasmussen

Leave a comment


Heinz Höra

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100