Weinbau am Okanagan Lake   (4,0 based on 20 ratings)    viewed: 736x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Orofino Mountain (1590m)
2 Penticton
3 Green Mountain (2100m)
4 Blue Mountain (1392m)
5 Okanagan Lake
6 Summerland

Details

Location: Poplar Grove Winery, Penticton (450 m)      by: Martin Kraus
Area: Canada      Date: 21.10.2013
Aus Kanada noch einmal etwas ganz anderes aus einer eher unbekannten, aber sehr reizvollen Ecke. Auf dem Weg von den Rocky Mountains nach Vancouver hatten wir zwei Nächte in Kelowna Station gemacht, um dort Bekannte zu besuchen. Der Tag dazwischen wurde für eine Fahrt um den Okanagan Lake genutzt, bis zur Südspitze bei Penticton und Naramata.

Ich war überrascht, wie bevorzugt diese Gegend ist. Sie ist recht dicht besiedelt, westlich und östlich eingerahmt von Dutzenden oder sogar Hunderten Kilometern Waldland. Ein Klima mit nicht extrem kalten Wintern und heissen Sommern erlaubt üppige Vegetation und insbesondere viel Obst- und Weinbau. Dieser Wein ist hierzulande unbekannt, da er wohl nicht einmal innerhalb Kanadas in alle Provinzen exportiert werden darf und damit vorwiegend lokal in British Columbia getrunken wird. Der Stil ist typisch Westküste, wobei die etwas nördlichere Lage dafür sorgt, daß die Weine nicht ganz so opulent ausfallen wie in Kalifornien. Beim Roten wird auch massiv mit Eiche gearbeitet - mir haben daher bei den Proben in verschiedenen Kellereien die Weissen fast besser gefallen - da fand sich überall Top-Qualität.

Das Pano zeigt einen Blick von der Terrasse des Verkaufsraums einer der Kellereien übers Land und den See - nichts herausragendes, aber als Kontrast zum bisher Gezeigten will ich es doch auch zeigen.

Canon G10
7 QF RAW @ 6.1mm (=28mmKB)
Autopano Giga 4.2, Lightroom CC, Photoshop CC, Irfan View
Ca. 220 Grad Blickwinkel

Comments

Super interessant, zumal wenn man schaut, was bei den Panoramen in der Umgebung alles geboten ist.
2016/01/31 20:00, Jens Vischer
I like very much.
2016/01/31 23:19, Giuseppe Marzulli
Schaut aus wie am Genfer See...

Grüße,
J
2016/01/31 23:33, Jörg Engelhardt
Verblüffend schön! 
Wenn du das als Rätsel eingestellt hättest, wäre ich nie und nimmer auf Kanada gekommen.
2016/02/01 15:16, Jörg Braukmann
Klein und wie da so oft besonders fein... 
...kann man hier nur sagen. Vielleicht hätte man auch zur Information links noch ein zwei Zentimeter mehr zeigen können. Herzliche Grüße Velten
2016/02/02 05:02, Velten Feurich
Scheint sehr lohnendswert zu sein Kanada im Herbst wie du immer eindrucksvoll beweist!

LG Seb
2016/02/02 18:28, Sebastian Becher

Leave a comment


Martin Kraus

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100