Nahe der Nahemündung   (4,0 based on 12 ratings)    viewed: 975x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Jägerhorn 538 m
2 Zimmersköpfe 500 m
3 Burg Klopp (Turmabschluss)
4 Niederwalddenkmal (über Rüdesheim)
5 -- Nahemündung in den Rhein
6 Münster-Sarmsheim
7 Kaiser-Friedrich-Turm [Pano-Nr. 7217]
8 ROCHUSBERG
9 Nahe
10 Kalte Herberge 619 m
11 Rochuskapelle
12 Hallgarter Zange 580 m
13 Büdesheim
14 Schloss Johannesberg
15 Hohe Wurzel 618 m
16 Geisenheim
17 Nahe
18 Mittelheim
19 Rhein
20 Großer Feldberg 879 m, 53 km
21 Oestrich
22 Altkönig 798 m, 53 km
23 Dietersheim
24 Eltville
25 Staufen 451 m, 44 km
26 Boehringer Chemiewerke
27 Ingelheim
28 Gau-Algesheim
29 Ockenheim
30 A61 Koblenz - Mainz
31 Kloster Jakobsberg
32 Dromersheim
33 Autohof Nahetal
34 Rhenus Logistics
35 Aspisheim
36 Sponsheim
37 Wißberg 270 m
38 Gewerbegebiet Am Kieselberg
39 Gensingen

Details

Location: Sponsheimer Berg (Rheinland-Pfalz) (190 m)      by: Jörg Nitz
Area: Germany      Date: 28.11.2015
Die wenigen Sonnenstrahlen zwischen den Regenfronten galt es gestern auszunutzen, um ein bisschen frische Luft zu tanken.
Der Blick schweift in die dichtbesiedelte und industrialisierte Naheebene. Vom schönen Aussichtspunkt in den Weinbergen bietet sich ein Blick auf viel Bekanntes. Am besten gefiel mir gestern die schneebedeckte Kuppe des Großen Feldbergs.

15 QF-Aufnahmen, 102 mm KB

Der angekündigte Rundblick vom Hohlohturm folgt ein anderes Mal.

Rating

Average rating:  (4,000 based on 12 ratings, Score: 3,846)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Du Glücklicher, ich hab gestern und heute leider keine Sonne gesehen.
2015/11/29 21:27, Jens Vischer
Eine adäquate und sehr schöne Alternative Jörg ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/11/30 10:05, Hans-Jörg Bäuerle
Ist ja fast zum Stabreim geworden, Deine Überschrift :-)
Ein wunderbarer Blick auf die Landschaft, auch wenn viel Industrie zu sehen ist.. VG HJ
2015/11/30 14:10, Hans-Jürgen Bayer
Hab gar nicht gemerkt, daß es am Samstag hier in der Gegend so schön war, und hab's nicht mal mit dem Rad bis auf den Staufen geschafft. Die Darstellung dieser dichtbesiedelten Gegend gefällt mir ausnehmend gut. VG Martin
2015/12/01 19:34, Martin Kraus
Schönes Licht! 
Das hatte Sinn, an diesem Tag nach Westen zu fahren. Von dort sollte besseres Wetter kommen. Bei uns kam es erst zum Sonnenuntergang an. Der verschneite Feldberg ist ein Hingucker. Mittlerweile dürfte dort auch kein Schnee mehr liegen.
2015/12/04 22:03, Jörg Braukmann

Leave a comment


Jörg Nitz

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100