Fernsichtschmankerl   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 1531x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Marbach
2 Zugspitze, 2.963m
3 Eglingen
4 Hoher Riffler, 3.168m
5 Biberkopf, 2.599m
6 Bussen, 767m
7 Rote Wand, 2.704m
8 Piz Buin, 3.312m, 180,9km
9 Sünserspitze, 2.062m
10 Hoher Freschen, 2.004m
11 Schijenflue, 2.625m
12 Sulzfluh, 2.818m
13 Zimba, 2.643m
14 Seekopf, 2.698m
15 Schesaplana, 2.965m
16 Panüeler Kopf, 2.856m
17 Hornspitz, 2.537m
18 Tschingel, 2.541m
19 Naafkopf, 2.571m
20 Hinter Grauspitz, 2.574m
21 Vorder Grauspitz, 2.599m
22 Falknis, 2.562m
23 Hoher Kasten, 1.794m
24 Haldensteiner Calanda, 2.805m
25 Altmann, 2.435m
26 Säntis, 2.502m, 127,3km
27 Schibenstoll, 2.236m
28 Piz Sardona, 3.055m
29 Piz Segnas, 3.099m
30 Ödenwaldstetten
31 Bündner Vorab, 3.028m
32 Mürtschenstock, 2.441m
33 Hausstock, 3.158m
34 Ruchi, 3.107m
35 Tödi, 3.614m, 179,4km
36 Bös Fulen, 2.802m
37 Clariden, 3.267m
38 Groß Schärhorn, 3.294m
39 Oberalpstock, 3.328m
40 Groß Ruchen, 3.138m
41 Groß Windgällen, 3.187m, 183km
42 Krönten, 3.107m
43 Gwächtenhorn, 3.420m
44 Titlis, 3.238m
45 Finsteraarhorn, 4.274m, 227km
46 Lauteraarhorn, 4.042m
47 Schreckhorn, 4.078m
48 Jungfrau, 4.158m, 232,4km
49 Augstberg, 849m
50 Burg, 975m
51 Gockeler, 951m
52 Raichberg, 956m
53 Zeller Horn, 912m
54 Köbele, 900m
55 Kornbühl, 886m
56 Monkberg, 884m
57 Hochfleck, 872m
58 Hohenbuch, 862m
59 Bolberg, 881m
60 Eichhalde, 860m
61 Skilift Traifelberg
62 Rossberg, 869m
63 Schloss Lichtenstein
64 Auf dem Gielsberg, 833m
65 Kohlstetten

Details

Location: Sternbergturm, Sternberg (Kreis Reutlingen) (844 m)      by: Jens Vischer
Area: Germany      Date: 20.02.2015
Nachdem die Sicht während meines Aufenthaltes auf dem Sternbergturm im Laufe des Abends immer besser wurde, erblickte ich zu meiner Freude plötzlich die über 200km entfernten Berner Riesen. Leider etwas durch die Baumwipfel versteckt, aber dennoch deutlich sichtbar. Die östlichen Alpen und der Vordergrund waren zu diesem Zeitpunkt nur noch schwach beleuchtet, da die Sonne sich etwas hinter den Wolken versteckte.

31 QF Aufnahmen mit Canon EOS 5D Mark III á 105mm, f7.1, 1/125s, ISO400, 17.49 Uhr

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Toll mit nur 105mm so viel weit entferntes aufs Bild zu bekommen.
Du kannst ja beim nächsten mal Seil und Säge mitnehmen ;-)
(oder die Software-Säge ansetzten)
Keine Kritik, sondern eine Frage: wäre es möglich gewesen die Sonne so zu verdunkeln, dass sie nicht mehr so ein heller Fleck ist, ohne das das Pano im Westen darunter leidet ? (interessiert mich auch für meine Panos).

Grüße Steffen
2015/08/21 17:04, Steffen Minack
Hallo Steffen, freut mich, dass es dir gefällt :)

Zu deiner Frage:
Ich befürchte, um die Sonne hier etwas "sternförmiger" und weniger "fleckig" hinzubekommen, hätte es einer höheren Blende bedarft. Dazu kommt, dass sie sich hinter einer Dunstschicht befand, was zu dieser hellen Fläche führte.

Übrigens habe ich bereits bei der Nachbearbeitung die Lichter heruntergedreht. Hierbei ist m.M.n. immer erhöhte Vorsicht geboten, es nicht zu übertreiben, da es sonst sehr schnell sehr künstlich aussieht.
2015/08/22 11:07, Jens Vischer
Die Fernsicht ist wirklich ein Schmankerl. Mit der Sonne kann ich mich nicht so recht anfreunden. Ich persönlich hätte nach den Alpen irgendwo geschnitten.
LG Jörg
2015/08/22 11:29, Jörg Nitz
Die Sonne mag grenzwertig sein, dennoch eine sehr schöne Stimmung! Das nächste Mal vielleicht wirklich die Stihl mitnehmen, oder Jörg's Hochstativ ausleihen ;-) ...

Herzliche Grüße
Hans-Jörg
2015/08/22 12:12, Hans-Jörg Bäuerle

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100