Draflastadafjall bei Akureyri - selten bestiegener Tafelberg    (4,0 based on 10 ratings)    viewed: 969x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Sulur, 1213 m
2 Kerling, 1538 m
3 Krista, Vindheimajökull, 1474 m
4 Longuhildarfjall, 807 m
5 Dyjafjallsnjukur, 1445 m
6 Saelufjall, 1327 m

Details

Location: Draflastadafjall (734 m)      by: Winfried Borlinghaus
Area: Iceland      Date: August 2011
Völlig wegloser Anstieg von der Ringstraße Nr. 1 (von Pass nördlich von Akureyri). Hauptgipfel besteht aus vermutlich vom Eis zusammengeschobenen Felsbrocken. Bereits der Südgipfel ist bei guter Sicht lohnenswert - der Hauptgipfel weit hinten auf dem Plateau als kleine Erhebung in einer gigantischen Steinwüste! Bei aufkommendem Nebel ohne GPS höchst problematisch. (Hiermit wird das alte und schlecht bearbeitete Pano Nr. 8928 ersetzt und etwas nach Norden erweitert!)

Rating

Average rating:  (4,000 based on 10 ratings, Score: 3,818)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Wer nicht in Island war kann es sicher nicht schätzen ...
2014/08/11 09:10, Christoph Seger

Leave a comment


Winfried Borlinghaus

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100