La Boca del Diabolo   (4,0 based on 11 ratings)    viewed: 1061x
previous panorama
next panorama
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Brazo Norte
2 Lago Argentino
3 Boca del Diabolo

Details

Location: Brazo Norte, Lago Argentino (187 m)      by: Jens Vischer
Area: Argentina      Date: 28.01.2013
Mit Boca del Diabolo, dem Mund des Teufels, bezeichnet man die nur knapp 100 Meter breite Engstelle, welche den Lago Argentino mit seinem Seitenarm Brazo Norte verbindet.

Das Bild hatte ich anfangs schon als "unstitchbar" abgeschrieben, da die einzelnen Aufnahmen aufgrund des einerseits recht schnell fahrenden und gleichzeitig sehr schwankenden Bootes in alle Richtungen kippten. Erst nach mehreren Anläufen habe ich diesen nun einigermaßen geraden Horizont hinbekommen.

15 QF Aufnahmen á 75mm mit EOS5DM3, F10, 1/320s, ISO100

Rating

Average rating:  (4,000 based on 11 ratings, Score: 3,833)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Die extremen Bewegungen, die Du beschreibst, merkt man dem Bild nicht mehr an.
Bist Du dir mit deiner Übersetzung sicher? Im italienischen hätte ich mit "Mund des Teufels" übersetzt.

LG Werner
2014/05/01 13:48, Werner Schelberger
Werner du hast recht, da hab ich bei meiner kurzen Recherche wohl etwas verwechselt. Nachdem ich nun in meinen alten Reiseunterlagen nachgeschlagen habe, kann ich "Teufelsmund" bestätigen (was auch deutlich mehr Sinn macht).
2014/05/01 13:55, Jens Vischer
Herrlich klar und angesichts der Aufnahmebedingungen in dieser Länge sehr gelungen! Ein paar wetterglückliche Wochen Urlaub am anderen Ende der Welt und das Panomaterial reicht für Jahre. "Den Mund des Teufels" hätte ich mir düsterer vorgestellt.
2014/05/01 14:20, Jörg Braukmann
Schön dass du die mehreren Anläufe gemacht hast und uns nun weiter mitnimmst auf deine Reise am anderen Ende der Welt. LG Arno
2014/05/01 19:54, Arno Bruckardt
Der milchige See lässt die Gletscherherkunft des Wassers noch gut erkennen. LG Wilfried
2014/05/03 09:00, Wilfried Malz

Leave a comment


Jens Vischer

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100