Dunstiger Herbsttag   (4,0 based on 9 ratings)    viewed: 1090x
previous panorama
next panorama
Orientation on / offOrientation on / off
Details / LabelsDetails / Labels Markers on / offMarkers on / off Overview on / offOverview on / off   
 Cycle through labels:   first previous stop
play
pause
next last
  zoom out
 

Labels

1 Kahleberg 905m 13km
2 Bournak / Stürmer 869m
3 Pramenac / Bornhauberg 909m
4 Cinovecky hrbet 881m
5 Sedlo 726m 40km
6 Plesivec 509m 30km
7 Kletecna 706m
8 Milesovka / Milleschauer 837m 20km
9 Zvon 649m
10 Parez 736m
11 Lipska hora 688m
12 Hradistany 752m 20km
13 Ostry 718m
14 Liska 534m
15 Hradisko 536m
16 Boren 539m
17 Oblik
18 Zelenicky vrch 455m
19 Mila 510m 24km
20 Zlatnik 521m 15km

Details

Location: Aussichtsfelsen auf dem Stropnik (845 m)      by: Friedemann Dittrich
Area: Czech Republic      Date: 31.10.2013
Als Kontrast zu den vielen Superfernsichten vom Dezember mal was anderes. Auch das vorletzte Pano mit Dunst von Christoph hat mich ermuntert, etwas ähnliches zu zeigen. Diese Wetterlage gibt es in dieser Gegend häufig. Fernsicht wäre mir zwar lieber gewesen, zum wandern war es aber ein sehr schöner Tag.

Ich wünsche allen ein gesundes Jahr 2014 mit vielen schönen Stunden in der Natur.

12 QF, F5 bis F6.3, 1/640 bis 1/1250, Brennweite 50mm KB, Stativ

Rating

Average rating:  (4,000 based on 9 ratings, Score: 3,800)
My rating:  To rate a panorama or to see your given rating you have to login first.

Comments

Gesundes Neues Jahr
2014/01/01 07:15, Thomas Janeck
Auch schön, es kann ja nicht immer eine riesige Fernsicht sein. Ich hatte gestern auch ähnliches Wetter, das ein oder andere Panorama ist dabei aber dennoch entstanden... ;)
2014/01/01 11:58, Jens Vischer
Vermittelt ein Gefühl des Drinseins und des Runterschauens von hohem Thron. LG Wilfried
2014/01/02 11:17, Wilfried Malz
Nicht immer gibt es diese Super-Fernsicht-Tage, die wohl im Jahresverlauf weiterhin die Ausnahme sind - dieses Panorama gefällt mir vom Standort und den Farben mit Blick in die Tiefe sehr gut!

Vielleicht hätte ich den Teil nach dem letzten Baum, der sich vom Horizont abhebt - nach dem Felsvorsprung wegen des Gegenlichts geschnitten (subjektiv!)!

Ich wünsche Dir auch ein gutes Neues Jahr 2014 mit vielen eindrücklichen Erlebnissen, nicht nur "vor der Linse" ;-) - lG Hans-Jörg
2014/01/02 18:44, Hans-Jörg Bäuerle
Ein absolut überzeugender Blick, die Zurückhaltung in der Beurteilung ist mir unverständlich ...
2014/01/06 14:43, Christoph Seger
Da könnte man den bekannten Titel von Simmel "es muß nicht immer Kaviar sein" ja in Richtung Fernsicht abwandeln und Recht hast Du da auf jeden Fall es auch zu zeigen. Sicher wirst Du auch 2014 einen solchen bewundernswerten Aktionsradius zeigen und dafür wünsche ich Dir Freude und gutes gelingen. Herzliche Grüße Velten
2014/01/12 14:00, Velten Feurich

Leave a comment


Friedemann Dittrich

More panoramas

... in the vicinity 
... in the top 100